S&P 500 ^GSPC
5,137.08
+0.80%
Nvidia NVDA
$822.79
+4.00%
Meta META
$502.30
+2.48%
Alphabet GOOG
$138.10
-1.20%
Amazon AMZN
$178.22
+0.83%
Apple AAPL
$179.63
-0.62%
Microsoft MSFT
$415.50
+0.45%
Tesla TSLA
$202.64
+0.38%

Dieses Internetunternehmen hat 72% seines Wertes verloren, aber die Analysten kaufen es in Massen

Mesut Achraf
29. 5. 2023
4 min read

Es gibt eine Reihe von Unternehmen, die alles Erdenkliche über das Internet verkaufen, allen voran Amazon $AMZN+0.8%, aber wenn es um Waren geht, die mindestens 20 Jahre alt oder handgefertigt sind, ist Etsy $ETSY-2.6% der Spitzenreiter.

Nachdem Wachstumsaktien im letzten Jahr der Stärke des Bärenmarktes erlegen waren, haben sie sich seit Anfang 2023 wieder erholt.

Doch nicht alle Wachstumswerte gehören zum Club der Aufsteiger. Der E-Commerce-Spezialist Etsy $ETSY-2.6% ist eine dieser Aktien, die in diesem Jahr bisher gefallen ist. Der Aktienkurs des Unternehmens ist seit Anfang des Jahres um 25 % gefallen.

Das Unternehmen hat zweifellos mit einigen Problemen zu kämpfen, die nur schwer zu ignorieren sind. Dennoch lassen sich die Analysten diese Gelegenheit nicht entgehen. Sie kaufen die Etsy-Aktie vor allem auf dem aktuellen Niveau, auf dem sie das Unternehmen für spottbillig halten.

ETSY

Etsy, Inc.

ETSY
$69.81 -$1.88 -2.62%
1 Day
-0.03%
5 Days
-7.83%
1 Month
+0.57%
6 Months
-3.37%
YTD
-12.9%
1 Year
-46.33%
5 Years
+19.67%
Max.
+135.4%

Im ersten Quartal stieg der Umsatz von Etsy im Vergleich zum Vorjahr um 10,6 % auf 640,9 Millionen US-Dollar. Das ist ein viel langsameres Umsatzwachstum als das historische Modell des Unternehmens - aber zumindest bewegt sich die obere Linie in die richtige Richtung.

Der Nettogewinn des Unternehmens sank auf 74,5 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 13,4 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. In Anbetracht des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds im vergangenen Jahr ist der Rückgang jedoch nicht überraschend. Schließlich ist dies auch bei vielen anderen E-Commerce-Spezialisten der Fall gewesen. Bei näherer Betrachtung liegt das Problem jedoch eher beim Umsatzwachstum.

Letztes Jahr hat das Unternehmen die Transaktionsgebühr für Verkäufer von 5 % auf 6,5 % erhöht. Die Änderung trat am 11. April 2022 in Kraft. Da die Warenverkäufe des Unternehmens im letzten Quartal zurückgingen, wäre der Umsatz ohne die erhöhte Transaktionsgebühr, die das Unternehmen den Verkäufern ab dem zweiten Quartal des letzten Jahres auferlegte, zurückgegangen.

Wir können davon ausgehen, dass die Einnahmen von $ETSY-2.6% zumindest eine Zeit lang rückläufig sein werden. Die Plattform des Unternehmens konzentriert sich auf Vintage- und handgefertigte Waren, die nicht dafür bekannt sind, billig zu sein.

Im Falle eines wirtschaftlichen Abschwungs werden die Verbraucher wahrscheinlich weniger für die Waren auf der Etsy-Plattform ausgeben. Infolge dieser Faktoren verkaufen die Anleger die Aktien des Unternehmens.

Die Vorteile des Unternehmens

1) Etsy zeichnet sich durch hohe Qualität und Schnelligkeit bei der Auslieferung der einzelnen Bestellungen aus. Wenn Sie z. B. einen Artikel von Europa in die USA bestellen, erhalten Sie ihn innerhalb von 3 Tagen nach der Bestellung, selbst bei einer relativ kleinen Bestellung (unter 100 $ einschließlich Versand).

2. Der Markt für handgefertigte oder alte (ältere) Artikel ist immer noch ohne große Konkurrenz. Das Unternehmen schätzt den Gesamtwert dieses Marktes auf 2 Billionen Dollar, wovon es nur einen winzigen Bruchteil erobert hat. Das lässt viele Lücken in der Spezialisierung von Etsy.

3) Das Unternehmen hat sich einen Wettbewerbsvorteil verschafft, nämlich den Trägheitseffekt. Je mehr Käufer auf der Plattform sind, desto attraktiver wird sie für Verkäufer, die speziell nach älteren und handgefertigten Waren suchen, so dass der Wert der Website steigt, je mehr Menschen sie nutzen.

Die Umsätze des Unternehmens sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen, da jeder angefangen hat, online einzukaufen. Es ist nicht das einzige Unternehmen, das sich noch von diesen Jahren erholt. Obwohl die Pandemiejahre dem Unternehmen nicht geschadet haben, kämpft es jetzt wie viele andere mit sinkenden Gewinnen. Das ist logisch, wenn normale Läden geöffnet sind und die Kunden nicht ausschließlich online einkaufen müssen.

Der Markt, in dem Etsy tätig ist, ist immer noch sehr attraktiv und hat nicht so viel Konkurrenz wie z. B. Amazons $AMZN+0.8%. Spezialisierte Online-Shops haben gute Zeiten vor sich, und $ETSY-2.6% wird keine Ausnahme sein.

Die Aktie bietet bei den heutigen Kursen, die sich um die 85 $-Marke bewegen, eine schöne Rendite. Wenn der Kurs die Höchststände der letzten Jahre erreicht, würde ein Anleger bei den heutigen Kursen mehr als 250 % verdienen, und das ist eine anständige Rendite.

Die Analysten sagen ein deutliches Wachstum im zweistelligen Prozentbereich voraus. Die überwältigende Mehrheit stimmte dem Kauf zu, und von den 31 Analysten, die nicht kaufen wollten, entschieden sich 13 für HALTEN. Nur 2 haben beschlossen, Etsy zu verkaufen.

Das Unternehmen verlässt sich nicht mehr nur auf seinen Shop, der 75 % der Einnahmen des Unternehmens ausmacht, die größtenteils aus den Vereinigten Staaten stammen, sondern beginnt auch, seinen Dienstleistungsbereich auszubauen. Diese machen derzeit 25 % des Gewinns aus, so dass Etsy sein Geschäft hervorragend diversifizieren kann.

Haben Sie $ETSY-2.6% in Ihrem Portfolio oder passt dieses Unternehmen nicht zu Ihnen?

Es handelt sich nicht um ein Finanzberatungsunternehmen. Ich stelle öffentlich zugängliche Daten zur Verfügung und teile meine Meinung darüber, wie ich selbst in solchen Situationen handeln würde. Investitionen sind risikoreich und jeder ist für seine Entscheidungen selbst verantwortlich.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.