S&P 500 ^GSPC
4,964.22
-0.23%
Nvidia NVDA
$670.72
-3.43%
Alphabet GOOG
$143.53
+0.94%
Microsoft MSFT
$399.20
-0.89%
Meta META
$467.32
-0.83%
Amazon AMZN
$168.30
+0.73%
Apple AAPL
$181.44
-0.07%
Tesla TSLA
$193.85
+0.04%

Ist dies die beste Dividendenaktie in der unsterblichen Waffenindustrie?

Mario Hopp
2. 6. 2023
6 min read

Die Rüstungs- und Verteidigungsindustrie ist bei Anlegern aus vielen Gründen beliebt. Allerdings ist es nicht immer einfach, den richtigen Akteur auszuwählen. Doch einer überstrahlt alle anderen auf den ersten Blick. Ist dieses Unternehmen eindeutig die beste Wahl in diesem Sektor?

Lockheed Martin $LMT+0.6% ist ein amerikanisches multinationales Unternehmen mit Sitz in Maryland, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Luft- und Raumfahrtsystemen spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1995 durch die Fusion von Lockheed Corporation und Martin Marietta gegründet. Lockheed Martin ist einer der größten Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen in der Welt.

LMT
$426.71 $2.44 +0.58%
1 Day
+0.58%
5 Days
-5.04%
1 Month
-4.93%
6 Months
-10.66%
1 Year
+1.78%
YTD
-10.45%
5 Years
+30.16%
Max.
+44,509.27%

Capital Structure

Market Cap
102.52B
Enterpr. Val.
118.61B
Revenue
67.57B
Shares Out.
241.64M
Debt/Capital
0.72
FCF Yield
6.07%

Valuation / Dividends

P/E
15.40
EPS
27.55
P/S
1.52
P/B
15.23
Div. Yield
2.86%
Div. Payout
44.16%

Capital Eff. / Margins

ROIC
32.25%
ROE
79.10%
ROA
13.19%
Gross
12.55%
Operating
12.59%
Net Profit
10.24%
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9

Lockheed Martin verfügt über ein umfangreiches Portfolio an Produkten und Dienstleistungen, darunter Flugzeuge, Hubschrauber, Satelliten, Raketensysteme, Sicherheits- und Informationstechnologie und vieles mehr. Das Unternehmen ist in verschiedenen Bereichen wie Verteidigung, Raumfahrt, zivile Luftfahrt und Sicherheitstechnologien tätig.

Lockheed Martin verfügt außerdem über eine starke Marktposition und bedeutende Beziehungen zur US-Regierung. Das Unternehmen ist einer der größten Lieferanten von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen für die US-Regierung und hat langfristige Verträge mit dem US-Militär. Lockheed Martin erhält auch Aufträge von anderen Regierungen, unter anderem aus dem Vereinigten Königreich, Kanada und Australien.

Aber das ist auch eine der größten Herausforderungen - die Abhängigkeit des Unternehmens von Regierungsverträgen, die zu Schwankungen bei den Einnahmen in Abhängigkeit von Änderungen der Regierungsbudgets führen kann. Lockheed Martin steht auch im Wettbewerb mit anderen großen Marktteilnehmern, wie Boeing $BA-0.2% oder Northrop Grumman $NOC+1.0%

Ein weiteres Risiko ist die Regulierung und Einhaltung von Vorschriften. Lockheed Martin muss strenge Anforderungen und Normen für Verteidigungs- und Sicherheitsprodukte einhalten, deren Umsetzung kostspielig und schwierig sein kann. Das Unternehmen ist auch dem Risiko ausgesetzt, dass sein Ruf Schaden nimmt, wenn gegen die Vorschriften verstoßen wird.

Sektor und Wettbewerb

Die Rüstungsindustrie ist ein spezifischer Sektor, der durch hohe Forschungs- und Entwicklungskosten, eine starke Abhängigkeit von staatlichen Aufträgen und strenge Sicherheits- und Datenschutzanforderungen gekennzeichnet ist. Der Wettbewerb in diesem Sektor ist sehr stark und umfasst mehrere große Akteure, die sich auf innovative Produkte und Technologien konzentrieren, um sich einen Vorteil auf dem Markt zu verschaffen.

Die Größe des Rüstungssektors ist beträchtlich. Quelle:

Das Problem ist der bereits erwähnte Wettbewerb. Boeing konzentriert sich auf Luft- und Raumfahrtsysteme wie das Flugzeug F/A-18E/F Super Hornet, das Tankflugzeug KC-46 und das Raumschiff CST-100 Starliner. Northrop Grumman konzentriert sich auf unbemannte Luftfahrzeuge, elektronische Kriegsführung und Raumfahrtsysteme wie das Flugzeug Global Hawk, das System B-2 Spirit und das Raumschiff Cygnus. Raytheon Technologies ist auf elektronische Verteidigungssysteme, Raketensysteme und unbemannte Luftfahrzeuge wie das Flugzeug MQ-9 Reaper und Patriot-Raketen spezialisiert. General Dynamics konzentriert sich auf Verteidigungssysteme wie Abrams-Panzer, F-16 Fighting Falcon-Flugzeuge und Schiffe.

Der Wettbewerb zwischen diesen Unternehmen ist sehr stark und beinhaltet ein ständiges Streben nach Innovation und die Entwicklung neuer Produkte und Technologien, um sich einen Vorteil auf dem Markt zu verschaffen. Diese Unternehmen konkurrieren auch um große Regierungsaufträge, die einen erheblichen Einfluss auf ihre Leistung und Rentabilität haben können.

https://www.youtube.com/watch?v=EtWd2W1AhBQ

LMT konzentriert sich auf eine breite Palette von Verteidigungs- und Sicherheitsprodukten und -dienstleistungen, darunter Flugzeuge, Raketensysteme, Raumfahrtsysteme, Sicherheits- und Informationstechnologie und vieles mehr. Das Unternehmen hat eine starke Position bei Flugzeugen, wie dem F-35 Lightning II und dem F-22 Raptor, sowie bei Raumfahrtsystemen, wie GPS III und Orion-Satelliten.

In der wettbewerbsintensiven Rüstungsindustrie ist es für LMT von entscheidender Bedeutung, seine Position in den Bereichen Innovation und Technologie aufrechtzuerhalten und sich auf Effizienz und Kosten zu konzentrieren, um seine Produkte und Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten zu können. LMT muss auch in der Lage sein, auf Änderungen der Regierungsbudgets und der Marktnachfrage zu reagieren, um seine Fähigkeit zu erhalten, Verträge zu gewinnen und zu erfüllen.

Ein weiterer Faktor, der den Wettbewerb in der Rüstungsindustrie beeinflusst, ist die Sicherheit und der Datenschutz. Die Kunden in dieser Branche sind sehr empfindlich, was die Sicherheit ihrer Daten und Informationen angeht. Daher muss LMT in der Lage sein, sichere und zuverlässige Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die sensible Informationen effektiv schützen.

Aufgrund der hohen Kosten für Forschung, Entwicklung und Produktion ist die Waffenindustrie sehr kapitalintensiv, und Preis, Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte und Dienstleistungen sowie die Fähigkeit des Lieferanten, die Kundenanforderungen rechtzeitig und zu den erwarteten Kosten zu erfüllen, sind entscheidend für die Auswahl eines Lieferanten.

Ist dies das beste Unternehmen in der Rüstungsindustrie?

Es ist schwierig, eindeutig zu sagen, ob Lockheed Martin das beste Unternehmen in der Waffenindustrie ist. Es hat jedoch klare Qualitäten. Eine davon ist ein breites Portfolio mit starken Verbindungen zu den Staaten. Die andere ist die Finanzlage, aus der zum Beispiel die bemerkenswerte Dividende und die Erfolgsbilanz hervorgehen.

Die Dividendenhistorie von LMT ist tadellos. Quelle

Die derzeitige Jahresdividende von 12,00 $ pro Aktie beschert den Anlegern von LMT eine aktuelle Rendite von 2,66 %. Auf der Grundlage der von LMT geschätzten voraussichtlichen Gewinne von ca. 27 $ hat die Aktie eine voraussichtliche Ausschüttungsquote von 44 %, was im Vergleich zu ihrer 5-Geschichte günstig ist.

Anzahl der ausstehenden Aktien. Das muss ein schöner Anblick für die derzeitigen Aktionäre sein.

Rückkäufe - dies ist ein weiterer Bereich, in dem sich LMT im Laufe der Jahre verbessert hat. Die Anzahl der Aktien ist unabhängig vom betrachteten Zeitrahmen stetig zurückgegangen.

Lockheed Martin ist buchstäblich ein FCF-Generator und wird von einem aktionärsfreundlichen Managementteam geführt.

Der jährliche freie Cashflow betrug im Zeitraum 2020-2022 durchschnittlich etwas mehr als 6,7 Mrd. USD, während die aktuellen Dividendenverpflichtungen im Jahr 2022 bei 3,0 Mrd. USD lagen.

Außerdem hat das Unternehmen in diesen Jahren Stammaktien im Wert von 13,1 Milliarden US-Dollar zurückgekauft. Für 2023 rechnet das Unternehmen mit einem freien Cashflow von 6,2 Mrd. US-Dollar, was mehr als ausreichend sein dürfte , um die erwarteten Dividendenverpflichtungen zu erfüllen. Das Unternehmen plant außerdem, im Jahr 2023 erneut rund 4,0 Mrd. $ für Aktienrückkäufe auszugeben, wobei es für einige dieser Rückkäufe wahrscheinlich auf seine starke Bilanz zurückgreifen muss. Das Management geht davon aus, dass das Unternehmen 2024 wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren wird, vor allem aufgrund der Normalisierung der Auslieferungen von F-35-Kampfflugzeugen.

Alles in allem ist Lockeed ein äußerst hochwertiges Unternehmen mit vielen Stärken ohne Sport. Haben Sie es in Ihrem Portfolio?

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Es handelt sich lediglich um meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und anderen Quellen. Investitionen an den Finanzmärkten sind riskant und jeder sollte seine eigenen Entscheidungen treffen. Ich bin nur ein Amateur und teile meine Meinung.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.