S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Passives Einkommen von 300 $ pro Monat: Auswahl eines Unternehmens und langfristige Strategie

Heute werfen wir einen Blick auf die 3 besten Aktien, mit denen man ein passives Einkommen von bis zu 300 Dollar pro Monat erzielen kann. Wir ermitteln die Höhe der Investitionen, die für jedes Unternehmen erforderlich sind, und wie lange diese Strategie dauern wird, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Glauben Sie nicht, dass es sich um eine einmalige Investition handelt, die Ihnen ein passives Einkommen verschafft, es geht um Beständigkeit und Langlebigkeit, die uns ans Ziel bringen.

Auch Sie können 300 Dollar pro Monat an Dividenden verdienen.

Heute werde ich Ihnen 3 Aktien vorstellen, die uns zu einem passiven Einkommen von 300 Dollar pro Monat führen werden. Wir ermitteln die Anzahl der benötigten Aktien für jedes Unternehmen und schätzen auch die Dauer des Verfahrens. Bei allen Dividendentiteln kommt es darauf an, wie sie eine Dividende erheben und ausschütten, oder was die Aktien des Unternehmens direkt wert sind.

1. die Realty Income Corporation $O-0.2%

Die Dividendenrendite beträgt derzeit 4,14 %.

Zunächst eine Einführung in das Unternehmen:

Dieser Einzelhandels-REIT $O-0.2% bezieht den größten Teil seiner Einzelhandelsmieteinnahmen von Mietern, deren Geschäft eine Dienstleistungs-, Nicht-Diskretions- und/oder Niedrigpreiskomponente hat. Diese Geschäfte sind weniger anfällig für wirtschaftliche Rezessionen und den Wettbewerb durch den Internethandel. Dies erhöht die Stabilität der Mieteinnahmen und schafft vorhersehbare Cashflows.

Durch die Kombination der 3 Aktien wird ein passives Einkommen von 300 $ pro Monat erzielt, was bedeutet, dass die erforderliche Rendite für jede Aktie 100 $ pro Monat beträgt. Bei dem in der Grafik genannten aktuellen Aktienwert ergibt sich für unser passives Einkommen ein Wert von 2,96 $ pro Aktie.

  • Das bedeutet, dass wir für ein monatliches passives Einkommen von $100 ($1200 pro Jahr) 405 Anteile von $O-0.2%
  • Der erforderliche Investitionsbetrag beträgt in diesem Fall 29.006 $.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist dies ein langfristiger und konsequenter Ansatz, der zum Endergebnis führen wird. Erscheint es unrealistisch, eine Position von 29.006 $ in einer einzigen Aktie aufzubauen? Nicht für mich.

  • Bei einem Zeithorizont von beispielsweise 8 Jahren wäre für diesen Betrag eine monatliche Investition von 302 $ (monatlich wiederkehrend) erforderlich.
  • Bei einem längeren Zeithorizont verringert sich dieser monatliche Betrag natürlich.
  • Wir müssen die Schwankungen des Aktienkurses und die Erhöhung oder Senkung der Dividenden im Laufe der Jahre berücksichtigen.

Bedenken Sie auch, dass Sie nicht nur ein passives Einkommen erzielen, sondern auch eine starke Position in der REIT-Aktie haben. Bei einem Anlagehorizont von 8 Jahren hat das Unternehmen seit 2014 einen Wertzuwachs von knapp 100 % je Aktie erzielt, was nicht zu unterschätzen ist.

2. AT&T Inc. $T+0.2%

Die Dividendenrendite beträgt 4,68 %.

Das Telekommunikationsunternehmen $T+0.2% ist schon seit vielen Jahren auf dem Markt und daher für seine hohe Dividende bekannt. Das Wachstum des Unternehmens hat in den letzten Jahren geschwankt, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es einen respektablen Betrag als Dividende ausschüttet. Bei einer Dividende von 4,68 % ergibt sich eine Rendite von 1,1 $ pro Aktie.

Bei einem aktuellen Kurs von 23,73 $ pro Aktie:

  • Wir bitten erneut um $100 pro Monat ($1.200 pro Jahr). Um diese Rendite zu erzielen, werden 1090 Aktien von T$+0.2% benötigt. Die Gesamtinvestition beläuft sich also auf 25.865 $.
  • Auch hier wählen wir einen Zeithorizont von 8 Jahren, und es errechnet sich, dass die erforderliche monatliche Investition 269 $ betragen wird.

Im Moment hat das Unternehmen Ausverkaufspreise zu verzeichnen. Dieser Trend könnte sich mit der Einführung von 5G-Netzen ändern, die höhere Gewinne einbringen könnten. Auch hier ist das Risikoverhältnis zu beachten, da es dem Unternehmen seit 2000 nicht gelungen ist, sein ATH zu übertreffen.

3. Duke Energy $DUK+0.4%

Die Dividende beträgt derzeit 3,43 %.

Mit einer Marktkapitalisierung von 81 Milliarden Dollar ist $DUK+0.4% der zweitgrößte regulierte Stromversorger der USA. $DUK+0.4% erwirtschaftet rund 86 % seiner Einnahmen mit reguliertem Strom, 9 % mit Gas und 5 % mit kommerziellen erneuerbaren Energien. Versorgungsunternehmen sind eine der defensivsten Investitionen der Welt, und zwar aus dem offensichtlichen Grund, dass Menschen und Unternehmen Strom benötigen. Der einzige zyklische Aspekt der Wirtschaft ist, dass ein höheres Wirtschaftswachstum den Stromverbrauch erhöht.

Energieaktien sollten in keinem Portfolio fehlen, egal ob Sie auf Wachstum, Dividenden oder etwas anderes setzen. Das Unternehmen bietet neben einer schönen Dividende von 3,43 % (3,93 $ pro Aktie) noch viel mehr, wie z. B. eine anständige jährliche prozentuale Wertsteigerung, die bis heute 17,6 % beträgt, was beim Aufbau einer langfristigen Position ebenfalls nicht zu verachten ist.

  • Das Unternehmen leistet hervorragende Arbeit bei der Schaffung von Werten für seine Aktionäre, obwohl der Investitionsbedarf steigt, der freie Cashflow negativ ist und die Verschuldung hoch ist.
  • Die Aktionäre können stabile Kapitalgewinne, ein geringes, aber nachhaltiges Dividendenwachstum, große Sicherheit und eine zufriedenstellende Dividendenrendite erwarten.

Zu einem Preis von 114,86 $ pro Aktie:

  • Wir bitten erneut um $100 pro Monat ($1.200 pro Jahr). Wir gehen davon aus, dass für diese gewünschte Rendite 305 Aktien des Unternehmens benötigt werden. Die Gesamtinvestition beträgt etwas mehr als 35.000 Dollar.
  • Auch bei dieser Position gehe ich davon aus, dass Sie ein regelmäßiger Anleger sind und einen bestimmten Betrag investieren können, so dass ein längerer Zeithorizont hier besser ist. Bei einem Zeithorizont von 10 Jahren beläuft sich Ihre durchschnittliche monatliche Investition beispielsweise auf etwa 290 $.

Schlussfolgerung

Wie versprochen, habe ich geliefert. Ich habe eine Anlagestrategie vorgestellt, mit der Sie ein passives Einkommen von 300 Dollar pro Monat erzielen können. Natürlich sehen die genannten Beträge gigantisch aus, aber die Wahrheit ist, dass es sich bei dem Portfolio und den darin enthaltenen Positionen um regelmäßige und langfristige Investitionen handelt, und das ist bei der Dividendenstrategie nicht anders. Natürlich können diejenigen, die über Tausende von Dollars verfügen, diese Strategie sofort anwenden, aber mein Hauptanliegen war es, die Strategie dem normalen Anleger mit begrenztem Investitionskapital näher zu bringen.

  • Alle Zahlen und Berechnungen sind so dargestellt, wie sie auf YahooFinancezu finden sind.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet