S&P 500 ^GSPC 5,307.01 -0.27%
Tesla TSLA $180.11 -3.48%
Alphabet GOOG $178.00 -0.86%
Apple AAPL $190.90 -0.75%
Meta META $467.78 +0.68%
Nvidia NVDA $949.50 -0.46%
Microsoft MSFT $430.52 +0.34%
Amazon AMZN $183.13 -0.01%

Amazon $AMZN+0.0% führt Gespräche, um Prime-Abonnenten in den USA einen kostenlosen Mobilfunkdienst anzubieten.

Diese Nachricht wirkte sich sofort negativ auf Telekom-Aktien wie $TMUS+0.7%, $VZ+0.4% und $T+1.3% aus.
Laut YahooFinance hat Amazon mit Mobilfunkanbietern darüber gesprochen, Prime-Abonnenten einen kostengünstigen oder möglicherweise kostenlosen landesweiten Mobilfunkdienst anzubieten. Die Verhandlungen laufen Berichten zufolge seit über einem Monat und Amazon hat mit allen oben genannten Unternehmen und $DISH+1.9% kommuniziert.
Es ist $DISH+1.9%, das am meisten von dieser Zusammenarbeit profitieren könnte, da es versucht, mit den übrigen Unternehmen zu konkurrieren und bereits mit Amazon im AWS-Segment zusammenarbeitet. Das ist auch der Grund, warum die DISH-Aktie die einzige ist, die im Vergleich zu den anderen um 15% gestiegen ist.


Großartig, danke für die Nachricht. Die Nachricht ist großartig, allerdings bräuchte ich einen gewissen Rückschlag, um die Aktie zu kaufen :)

Ich habe AMZN:VZ in einem Verhältnis von 1:1 in meinem Portfolio. Ich weiß also nicht, ob das eine gute oder eine schlechte Nachricht für mich ist. Wenn die Unternehmen zusammengehen würden, wäre es das Beste. 😁

Wenn Amazon sich in diesem Bereich wirklich signifikant und erfolgreich engagieren würde, würde sein Name mit Sicherheit neue Nutzer anziehen. Es ist eigentlich ein großartiges Geschäftsmodell, wenn man eine Plattform hat, auf der man ein Telefon und einen Service direkt dazu verkaufen kann.

Und billiger, weil Amazon es sich leisten kann, im Gegensatz zu VZ und T, die sich nicht in der besten finanziellen Lage befinden.

Amazon kann es anbieten, aber die Infrastruktur muss immer noch von den Betreibern bereitgestellt werden, oder? Ich verstehe also nicht, warum sie das Angebot fallen lassen.

Da $DISH+1.9% finanziell angeschlagen ist, braucht es Investoren, um mit den Gaunern zu konkurrieren. Amazon könnte genau diese Mittel bereitstellen und die verbleibenden Unternehmen überwältigen. Außerdem werden die Abonnements dieser Unternehmen sinken, wenn die Leute Prime für weniger Geld kaufen.

Mir persönlich gefällt es nicht, wie Amazon und andere Giganten einzelne Segmente buchstäblich auffressen, aber für die Aktie ist das eine gute Nachricht

Allerdings könnte es für Amazon ein wenig nach hinten losgehen, es ist nicht einfach, an so vielen Fronten zu kämpfen. Ansonsten stimme ich zu, dass es traurig ist, zu sehen, wie diese Giganten kleinere Unternehmen auffressen. Das wird meiner Meinung nach auch ein bisschen langweilig. 😁

Das stimmt auch. Ich fürchte mich vor allem davor, dass in 10-20 Jahren die großen Unternehmen keine andere Möglichkeit haben werden, als in praktisch "allen" Bereichen tätig zu werden.

Kurz gesagt, ich befürchte eine Situation des absoluten Monopols/Oligopols

Cooler Bericht von $AMZN+0.0% zeigt, dass er nicht zurückbleiben will und definitiv Raum zum Wachsen hat, super durchhalten. 😊

Einerseits könnte es großartig sein, Amazon wächst, großes Potenzial. Aber gleichzeitig kann es die Rentabilität des Unternehmens weiter verzögern, wenn es weiterhin Geld ausgibt, wie kürzlich bei der Amazon-Apotheke. Sie spielen es auf lange Sicht nicht.

Wird das der Grund sein, Prime zu haben? Ich denke schon. Einige Leute werden sich bestimmt daran gewöhnen, denn Prime bietet eine Menge Vorteile und auch diese.

Wahnsinn! Ich habe mich schon gefragt, warum es heute so abwärts geht. Ich habe es ausgenutzt und VZ gekauft, ich glaube nicht, dass sie in Gefahr sind.

Ich würde es auch kaufen, aber ich mache mir Sorgen, wie es ausgehen wird. Ich kann es mir noch nicht vorstellen. Wenn $VZ+0.4% noch tiefer fällt, würde ich verwässern.

Wenn diese Anbieter stark fallen, würde ich sie wahrscheinlich kaufen. Ich glaube nicht, dass es ihnen in Bezug auf die Gewinnspannen viel schaden würde.

Nun Amazon :) Dies wird eine starke Welle zu den Betreibern Teichen zu bringen!