S&P 500 ^GSPC 5,307.82 +0.09%
Nvidia NVDA $947.83 +2.49%
Tesla TSLA $173.95 -1.98%
Microsoft MSFT $424.40 +1.00%
Apple AAPL $191.28 +0.74%
Amazon AMZN $183.56 -0.62%
Meta META $469.18 -0.58%
Alphabet GOOG $178.22 +0.52%

Ich habe es in meinen Notizen, und ich werde es mir ansehen. Er würde gerne nach der DCA-Methode investieren. Also bin ich auch versucht und es ist gut möglich, dass ich $BRK-B-0.9% bald in mein Portfolio aufnehme :)

Großartig :)

Ich sage mir das schon seit einer Weile, dass ich es als ETF nehmen würde, aber ich weiß nicht, ob es schon zu spät ist, ich habe den Fehler gemacht, vor einem Jahr in ihn zu investieren, als ich anfing...

Ich frage mich auch, ob es schon zu spät ist und was er nach Buffetts Tod tun wird.

Nicht, dass er sterben würde, aber er ist nicht mehr der Jüngste.

Berkshire ist definitiv eine großartige Ergänzung zu Indexinvestitionen und ein Muss für mich.

Ich denke schon :)

I don't have.... Buffett kickt meinen Bitcoin, also unterstütze ich ihn nicht :-D

Ich verstehe:D

Ich bevorzuge beides. Keiner von beiden ist eine schlechte Wahl (für mich), also habe ich beide. Jede ist eine etwas andere Mischung, also ist es auch nicht dasselbe.

Ich würde auch beides machen :)

Wenn Sie die Frage beantworten können, warum Sie sich zu dieser Aktie hingezogen fühlen und was Ihnen mehr bringt als der Index, dann sollten Sie sich dafür entscheiden. Für mich steht es 50:50 zwischen dem Index und BRK, aber ich tendiere mehr zu Berkshire.

Ich bin im Moment auch ziemlich genau 50:50 dabei, und bisher geht es mir eher darum, dass BRK vielleicht etwas mehr Ertrag bringt.