S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

LVMH $MC.PA-0.4%

LVMH ist ein großer Konzern, der sich auf Luxusgüter spezialisiert hat und zu dem Marken wie Louis Vuitton, Moët & Chandon, Hennessy oder Dior gehören.

Insgesamt ist dieser Konzern finanziell recht stabil und die Aktie wächst solide.

MC.PA

LVMH

MC.PA
€750.00 -€2.80 -0.37%

Ich sehe viel Potenzial für diesen Konzern, weil es ihm gut geht, und ich denke, dass reiche Leute auch in Zukunft diese Produkte kaufen werden.

Wie sehen Sie diesen Konzern und diese Branche?


Für den Fall, dass einige von euch auf eine längere Reise gehen;) https://www.acquired.fm/episodes/lvmh

Der Podcast ist ziemlich lang, aber ich werde ihn mir gerne anhören, wenn ich mehr Zeit habe.
Danke

Das Unternehmen hat eine sehr interessante und lange Geschichte, so dass man sie wahrscheinlich nicht so sehr abkürzen kann. Für mich persönlich hat sie wesentlich dazu beigetragen, dass ich selbst bei dieser recht teuren Bewertung Geld in das Unternehmen investiert habe, und die Bestellung selbst ist sehr empfehlenswert. Diese Folge gilt als eine der besten überhaupt, und für jeden, der LVMH in Betracht zieht, sollte sie fast ein Muss sein;)

Auf diese Weise würde ich gerne einsteigen, aber ich bräuchte wahrscheinlich eine Art Aufteilung... es ist eine ziemlich teure Aktie für meinen Geschmack...

Ich stimme zu, ich würde auch gerne unten einkaufen.

Ich bräuchte nicht so sehr einen Einbruch, sondern die Aktie müsste sich in einer niedrigeren Preisspanne befinden... aber dann wiederum verstehe ich, dass es zur Art der Ware passt, also würde es wahrscheinlich nicht viel Sinn machen...

Hey, und du weißt, dass Aktionäre aufhören müssen, Bier und Whiskey zu trinken, und anfangen müssen, Champagner und Cognac zu trinken🤔😂.

Ich denke, ich kann damit leben... :-D

😂

Das ist ein Problem, wenn man mein Alter bedenkt, aber für die Zukunft, warum nicht😅.

Als ob es hier in Tschechien ein Problem wäre, unter 18 zu trinken? :-D

Eine großartige Aktie, die wahrscheinlich eines der besten Risiko-Ertrags-Verhältnisse aufweist.

Ich stimme zu

Stabilität, ja. Diese Marken können heutzutage separat gekauft werden, Teva wie Dior usw. und es ist nicht so ein großer Schlag

Ja, danke für die Information.

Mit einem Wort: Stabilität. Mehr kann ich nicht sagen. Ich bin mehr daran interessiert, wie sie weiter wachsen werden, werden sie auf andere Märkte gehen oder planen sie irgendwelche Übernahmen?

Ich habe keine Ahnung, aber es wäre sicher kein schlechter Schritt.

Ich glaube, dass Bernard Arnault nicht zu einem der reichsten Männer geworden wäre, wenn er sein Imperium nicht durch eine kluge Verteilung des Geldes aufgebaut hätte, d. h. durch Übernahmen zum richtigen Preis. Der Kauf von Unternehmen ist ideal, wenn diese Probleme haben, und dies ist nur eine Möglichkeit, um zu wachsen. Eine andere besteht darin, die Zahl der Kunden zu erhöhen (Schätzungen zufolge wird die obere Mittelschicht bis 2030 um etwa 70 % wachsen) oder sie durch einen Angebotsmangel zu zwingen, mehr Geld zu zahlen.

Vielen Dank für die Informationen.