S&P 500 ^GSPC 5,303.27 +0.12%
Nvidia NVDA $924.79 -1.99%
Tesla TSLA $177.58 +1.57%
Alphabet GOOG $177.29 +1.06%
Amazon AMZN $184.70 +0.58%
Meta META $471.91 -0.28%
Microsoft MSFT $420.21 -0.19%
Apple AAPL $189.87 +0.02%

2 Aktien, die bis 2030 mehr wert sein könnten als Tesla

Seien wir ehrlich, wer würde sich nicht eine Zeitmaschine und einen $TSLA+1.6% Tesla in den frühen Tagen wünschen, als er für fast nichts gehandelt wurde. Wer diese Gelegenheit verpasst hat, muss nicht als Verlierer dastehen, denn es gibt viele Möglichkeiten auf dem Markt, man muss nur analysieren und nach den richtigen Unternehmen suchen. Heute werde ich Ihnen 2 Aktien vorstellen, die im Jahr 2030 mehr wert sein könnten als Tesla $TSLA+1.6%.

Viele von Ihnen denken bereits, dass dies Unsinn ist und Tesla im Jahr 2030 eine noch dominantere Aktie auf dem Markt sein wird. Ich werde Ihnen eine zweite Sichtweise zeigen, die diese beiden Aktien in die Höhe schießen lässt.

Während die Anleger versuchen, die nächste Welle potenzieller Aktien zu finden, die den Markt schlagen können, kann es hilfreich sein, einen Blick auf das Rezept zu werfen, mit dem Aktien wie Tesla $TSLA+1.6% oder andere Tech-Giganten so hohe Marktwerte erreichen konnten.

Um in diesem Jahrzehnt eine Marktkapitalisierung von über 1 Billion Dollar zu erreichen, braucht ein Unternehmen drei grundlegende Kriterien:

  1. Eine Einnahmebasis, die bereits in die Milliarden geht.
  2. Ein riesiger adressierbarer Gesamtmarkt (TAM).
  3. Ein schnelles Umsatzwachstum in der Vergangenheit.

Welche Aktien erfüllen diese Kriterien und können daher bis 2030 mehr wert sein als Tesla $TSLA+1.6%?

1. coupang $CPNG+0.6%: Amazon Südkorea

Das Unternehmen ist ein Einfallstor und hat das Zeug dazu, das zweite Amazon zu werden.

Coupang $CPNG+0.6% ist ein E-Commerce-Unternehmen in Südkorea mit einem ähnlichen Geschäftsmodell wie Amazon $AMZN+0.6%. Es verfügt über eine große Auswahl an Produkten sowie ein eigenes Vertriebs- und Liefernetz, was ihm einen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten verschafft. Dadurch konnte Coupang $CPNG+0.6% schnell Marktanteile auf dem koreanischen E-Commerce-Markt gewinnen, der von 7,4 % im Jahr 2017 auf 15,7 % im vergangenen Jahr wuchs. Wie Amazon $AMZN+0.6% hat auch Coupang $CPNG+0.6% einen Premium-Abonnement-Service namens Rocket WOW, der kostenlosen Versand und besondere Vorteile bietet. Ende 2021 hatte sie 9 Millionen Mitglieder.

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Coupang $CPNG+0.6% einen Umsatz von 18,4 Milliarden Dollar, was einem Anstieg von 54 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Wie Sie aus den Marktanteilszahlen ersehen können, hat es auf seinem Heimatmarkt noch Raum für Wachstum. Um jedoch eine Chance zu haben, ein Billionen-Dollar-Geschäft zu werden, muss es expandieren. Glücklicherweise verfügt sie bereits über zahlreiche Initiativen, um dies zu erreichen.

  • Erstens startet das Unternehmen zusätzlich zu seiner E-Commerce-Plattform ein Werbe- und Video-Streaming-Geschäft (wiederum ähnlich wie Amazon), das hoffentlich die Ausgaben und die Rentabilität steigern wird.
  • Zweitens expandiert das Unternehmen über den traditionellen E-Commerce hinaus in den Bereich der Lebensmittel- und Essenszustellung.
  • Drittens plant das Unternehmen, über Südkorea hinaus nach Singapur, Taiwan, Japan und möglicherweise in andere Regionen Südostasiens zu expandieren.

Coupang $CPNG+0.6% hat niedrige Gewinnspannen und erwirtschaftete im vergangenen Jahr Bruttogewinne von weniger als 3 Milliarden Dollar und einen Nettoverlust. Das bedeutet, dass das Unternehmen bis 2030 wahrscheinlich eine viel größere Umsatzbasis haben muss, um eine Marktkapitalisierung von 1 Billion Dollar zu erreichen. Aber mit einem Umsatz von fast 20 Mrd. USD, beständigem Marktanteilswachstum, neuen Geschäftsinitiativen und internationaler Expansion kann Coupang $CPNG+0.6% meiner Meinung nach langfristig ein hohes Umsatzwachstum erzielen.

Wenn Sie sich für mehr über das Unternehmen interessieren, empfehle ich Ihnen meinen Artikel über Coupang $CPNG+0.6%, in dem ich näher darauf eingehe: Bill Gates und Druckenmiller wetten auf Coupang, oder die zweite Amazon | Bulios

2. Airbnb $ABNB-1.0%

Das Unternehmen hat im Jahr 2021 den Sprung aus dem negativen Ergebnis geschafft.

Airbnb $ABNB-1.0% ist ein Reisemarktplatz, auf dem Privatpersonen von Reisenden verlangen können, in ihren eigenen Immobilien zu übernachten. Im Wesentlichen ermöglichen sie es den Menschen, an einzigartigen Orten zu übernachten, die sich von Hotels unterscheiden. Brian Chesky und zwei andere starteten die Idee im Jahr 2008, und seitdem ist die Plattform in unglaublicher Weise gewachsen. Heute hat Airbnb eine Marktkapitalisierung von $ABNB-1.0% von $105 Milliarden.

Im Jahr 2021 verzeichnete das Unternehmen 300 Millionen gebuchte Übernachtungen und Erlebnisse auf der Plattform, was einem Anstieg von 56 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, da sich die Welt langsam von der COVID-19-Pandemie erholt hat. Die Anzahl der gebuchten Übernachtungen ist jedoch immer noch um 8 % gegenüber 2019 gesunken, was zeigt, dass sich der globale Reiseverkehr noch nicht vollständig erholt hat.

  • Der Umsatz erreichte im Jahr 2021 6 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 77 % im Vergleich zum Vorjahr, und der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag bei 1,6 Milliarden US-Dollar. Damit erreicht das Unternehmen eine Gewinnspanne von 26,6 %, obwohl es durch die Pandemie mit Gegenwind zu kämpfen hat.

Somit erfülltAirbnb $ABNB-1.0% zwei der drei Kriterien mit einer großen Umsatzbasis und starkem Wachstum. Die Reise- und Tourismusbranche ist mit 9,2 Billionen Dollar im Jahr 2019 eine der größten der Welt (die letzten beiden Jahre waren aufgrund der Pandemie niedriger). Airbnb $ABNB-1.0% bedient derzeit nur einen Teil der Branche und hat viele Wettbewerber wie Hotels und andere Reiseplattformen wie Booking.com und VRBO. Aber bei so vielen Verbraucherausgaben pro Jahr ist der Jahresumsatz von Airbnb $ABNB-1.0% sehr hoch.

Mit großartigen Wachstumsergebnissen, riesigen Marktchancen und hohen Gewinnmargen hat Airbnb $ABNB-1.0% meiner Meinung nach die Chance, bis 2030 eine Marktkapitalisierung von 1 Billion Dollar zu erreichen.

Klassischerweise gibt es nicht nur positive Nachrichten, ich muss Ihnen auch die andere mögliche Seite der Medaille zeigen.

Obwohl die Pandemie und alles, was damit zusammenhängt, abgeklungen zu sein scheint, ist sie wahrscheinlich noch nicht ganz vorbei. Jüngste Berichte zeigen das Wiederauftauchen von Covid, was $ABNB-1.0% wieder einmal einen Strich durch die Rechnung machen könnte . Wenn man dann noch die steigenden Energie-, Kraftstoff- und Wohnkosten hinzunimmt, könnte dies ein weiterer Grund sein, warum die Menschen nicht mehr reisen, zumindest aus meiner Sicht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Unternehmen das Potenzial hat, groß zu werden, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Der Hauptkatalysator wäre die Rückkehr der Reisenden aus der Zeit vor der Pandemie.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet