S&P 500 ^GSPC 5,307.94 +0.06%
Nvidia NVDA $1,137.82 +6.87%
Tesla TSLA $176.58 -1.48%
Alphabet GOOG $177.60 +0.72%
Apple AAPL $191.23 +0.66%
Microsoft MSFT $428.77 -0.32%
Meta META $477.28 -0.20%
Amazon AMZN $180.58 -0.09%

Eine Korrektur, ja, aber ich glaube nicht, dass wir neue Tiefststände vom letzten Jahr sehen.

Das glaube ich auch nicht.

Dem stimme ich zu, und ich betrachte das auch so.

Ich erwarte auch eine Korrektur. Sie wird mit Sicherheit von der Fed kommen. Sie wird einfach nicht locker lassen, bis sie mit der Inflation zufrieden ist, und, was noch wichtiger ist, die Kerninflation fällt nicht so schnell, also aufgepasst. Ich habe Anfang des Jahres sogar Rufe gehört, dass die Fed schon in diesem Jahr die Zinsen senken könnte. Ich bin kein Experte, ich bin erst seit einem Jahr auf dem Markt, aber ich gehe stark davon aus, dass es in diesem Jahr definitiv nicht passieren wird. Daher sehe ich auch nicht die Art von Wachstum, die ich das ganze Jahr über gesehen habe.

Ich glaube nicht, dass die Fed dieses Jahr die Zinsen senken wird. Im Gegenteil.

Zumindest wird es zu einer Stagnation kommen, bis der Preis wieder einen fairen Wert erreicht hat, aber das halte ich für sehr unwahrscheinlich - es wird wohl eher eine Korrektur geben.

Zustimmung

Für mich ist die Korrektur unvermeidlich, und das Ausmaß hängt davon ab, ob wir uns bereits in einer echten Hausse befinden oder nicht... und ich denke, das ist furchtbar schwer abschließend zu bestimmen :)

Zustimmung

Ich denke, die Korrektur wird vor allem dann kommen, wenn die Fed ankündigt, dass sie die Zinsen wieder anheben wird 😉 .

Stimmt :)