S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Ein Überblick über die Nachrichten der letzten Tage in den USA.

Rezession, Rezession, Rezession. Wir hören es immer wieder, auch wenn man sich die Ohren zuhält. Ich höre es in letzter Zeit sehr oft, also schauen wir mal, wie die Lage ist. Jüngste Aussagen von Wirtschaftsstrategen.

Joseph Little, globaler Chefstratege bei HSBC Asset Management: "Das Szenario für die kommende Rezession wird eher der Rezession der frühen 1990er Jahre ähneln, wobei unser zentrales Szenario ein Rückgang des BIP um 1-2 % ist."

Marko Kolanovic, Chefstratege bei JPMorgan Chase: "Wir erwarten ein schwierigeres Umfeld für Aktien... angesichts der sich verlangsamenden Wirtschaft und der wahrscheinlichen Rezession ab 4Q23/1Q24."

Seth Klarman, CEO der Baupost Group: "Das Ziel der Fed ist es, die Hitze in der Wirtschaft zu reduzieren, und ein Weg, dies zu tun, ist, eine Art Rezession auszulösen... also vielleicht Anfang 2024."

Nun haben die Wirtschaftsdaten aus den USA eine widerstandsfähige Wirtschaft gezeigt, die mit etwas Glück diese Vorhersagen widerlegen könnte -->

Das Verbrauchervertrauen ist stärker als erwartet gestiegen und hat den höchsten Stand seit Januar 2022 erreicht; der Anteil der Befragten, die eine Rezession erwarten, ist um vier Prozentpunkte gesunken (obwohl er mit 69,3 % immer noch hoch ist).

Auch der Wohnungsmarkt, der in der Regel der erste Indikator für einen Abschwung ist, zeigte sich überraschend stark. Die Verkäufe neuer Häuser stiegen im Mai um 12,2 % gegenüber April - Ökonomen hatten mit einem Rückgang um 1,2 % gerechnet. Die Hauspreise stiegen im April um 1,3 % gegenüber dem Vormonat, so der Case-Shiller-Index, ein genau beobachteter Indikator.

Die Nachfrage nach langlebigen Gütern, bei denen es sich in der Regel um große Anschaffungen wie Fernsehgeräte und Transportausrüstung handelt, die langfristige Zahlungen erfordern, stieg im Mai um 1,7 %. Das ist schneller als der Anstieg von 1,2 % im April und liegt weit über der Dow-Jones-Schätzung eines Rückgangs von 1 %.

All diese Daten zeigen, dass der amerikanische Verbraucher noch nicht den höheren Zinsen und den (scheinbar) schwächeren Wirtschaftsaussichten erliegt. Und wenn sich die Erwartung des Chef-Investmentstrategen Chris Senyek von Wolfe Research bewahrheitet, dass "der US-Verbraucher die Triebfeder Nr. 1 für die Wirtschaftsaussichten sein wird", dann könnte diese Verbraucherstärke der US-Wirtschaft ermöglichen, sich trotz einer Reihe von Abstimmungen von der Rezession zu erholen.

^GSPC

S&P 500

^GSPC
5,304.72 $36.88 +0.70%

Bleiben Sie ruhig, wenn Sie die gemischten Botschaften satt haben, nehmen Sie sie mit Vorsicht auf. Wenn es wieder bergab geht, genieße die Verkäufe und kaufe die Rabatte. In der Zwischenzeit 😁 Es ist toll, die grünen Monate seit Jahresbeginn zu sehen. Andererseits sollte man, auch wenn der Markt Stärke zeigt, darauf achten, in der Spitze zu kaufen. Ich persönlich verhalte mich so, dass ich meine Gewinne noch nicht verkaufe und halte. Ich kaufe im Moment nicht viel, nur kleine Käufe in Unternehmen wie $DIS+1.1% $O-0.2% $WPC-1.0% $ENB+0.8% oder $CVS-0.2%, dann finde ich schön herausgearbeitete Top10-Aktien von Buffett wie $BAC+1.4% oder $OXY+0.0%, bei denen ich ebenfalls einen Kauf erwäge. Wie hier auch schon erwähnt wurde, sollte man jedoch auf den REIT-Sektor achten, in dem Büroflächen stark vertreten sind. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und freue mich auf Ihre Meinung. 😊


Die von Ihnen genannten Unternehmen sind schon seit langem im Angebot. Ich denke, ich komme mit dieser Situation gut zurecht, ich werde einfach weiter billig einkaufen. Ich habe heute eine weitere $PFE+0.7% gekauft. Danke für die Zusammenfassung!

Genau, ich denke, die genannten sind jetzt so kaufenswert, obwohl ich nach der Zinserhöhung mehr Abwärtsbewegungen erwarte, aber keine neuen Tiefststände. Bei $PFE+0.7% gebe ich zu, dass ich nicht mehr in diese Aktie gehe. Ich habe mich früher auch zu Unternehmen dieser Art hingezogen gefühlt, nur wegen Covid-19, weil sie damit einen großen Gewinn gemacht haben. Ich habe $NVAX+2.3% auf diese Weise gekauft, und ich fürchte, dass ich nicht wieder mindestens auf Null zurückkomme, es ist wahrscheinlich mein größter Fehler, und der Verlust, auf dem ich sitze, beträgt weniger als 100 $. Was die $PFE-Sache+0.7% angeht, so habe ich gerade gehört, dass sie ein Medikament, an dem sie arbeiten, eingestellt haben. Und diese speziellen Unternehmen sind meiner Meinung nach - wenn sie ein Heilmittel auf den Markt bringen, ist es ein Knaller. Wenn sie keins auf den Markt bringen, ist es einfach ein Verlust.

Ich bin mit $NVAX+2.3% nicht vertraut, aber es sieht hässlich aus. Pfizer hat das Medikament zur Gewichtsreduktion gestoppt, aber sie arbeiten bereits an einer Alternative, die gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen soll, hoffentlich funktioniert es dieses Mal. Aber auch ohne dieses Medikament bin ich froh, sie in meinem Portfolio zu haben.

Mir geht es genauso, nur dass ich im Moment Aktien kaufe. Tech, aber ich verkaufe entweder allmählich oder halte sie einfach. Wie Sie schreiben, wenn wir fallen, kaufen wir gut, wenn nicht, genießen wir noch größere Gewinne. Fallen Sie nur nicht auf die Medienbotschaften von "Rezession, Crash kommt" und dergleichen herein.

Genau, ich bin froh, dass es hier eine wirklich bewusste Gruppe von Menschen gibt. 👍

Ich würde mich nicht zu sehr an diese Vorhersagen klammern, denn wenn wir auf das Jahr 2022 zurückblicken, sind die Vorhersagen für dieses Jahr absolut falsch, und sie werden auch dieses Mal nicht stimmen.

Es ist nur so, dass niemand eine Kristallkugel hat. Ich lese die Seiten, aber dann entscheide ich mich sowieso selbst, und so soll es auch sein, denn ich mag es hier auch, ich wage zu behaupten, dass jeder hier schon weiß, dass wir zwar Meinungen, Ratschläge und möglicherweise Tipps austauschen, aber es ist keine direkte Anlageempfehlung, denn niemand weiß jemals genau, was morgen passiert. 😁