S&P 500 ^GSPC 5,303.27 +0.12%
Nvidia NVDA $924.79 -1.99%
Tesla TSLA $177.58 +1.57%
Alphabet GOOG $177.29 +1.06%
Amazon AMZN $184.70 +0.58%
Meta META $471.91 -0.28%
Microsoft MSFT $420.21 -0.19%
Apple AAPL $189.87 +0.02%

Ich habe den Eindruck, dass er viel in Aktien investiert, die es manchmal erwischt hat. Ich kann ihr nicht folgen, ich denke, sie kauft unnötig wackelige Aktien.

Ich stimme zu, einige der Käufe erscheinen mir völlig unlogisch.

Es ist auf jeden Fall ein Unternehmen, das man im Auge behalten sollte. Es ist keine primäre Quelle für mich, und ich investiere nicht in Ark (weil der Risikoanteil noch riskanter ist), aber ich werde auf jeden Fall aufmerksam, wenn ich herausfinde, dass ein Unternehmen, an dem ich interessiert bin, investiert, und nehme das als einen der Pluspunkte. Ansonsten halte ich Ark für hochriskant, aber die Chance, dass sie in ein paar Jahren ihr neues ATH erreichen, liegt meiner Meinung nach bei über 50%, und schau dir mal an, wie viele Prozent das vom heutigen Kurs aus sind. Keine Empfehlung, nur eine Meinung 🚀/⚰️

Solange es keine Aussicht auf niedrige Zinsen gibt, werden diese Unternehmen meiner Meinung nach noch ziemlich leiden.

Die Philosophie von ARK beruht darauf, dass wir das Risiko eingehen, Unternehmen zu wählen, die den Markt verändern, bevor klar ist, ob sie Erfolg haben werden. Ob diese Unternehmen erfolgreich sind oder scheitern, hängt meiner Meinung nach nicht so sehr von den Konjunkturzyklen ab, sondern eher davon, wie sie es schaffen, ihre bahnbrechenden Technologien in die Produktion und in die breite Anwendung zu bringen. Vor etwa zwei Jahren gab es viele vielversprechende Unternehmen, in die ARKs investierten, die dem allgemeinen FOMO und dem anschließenden Niedergang zum Opfer fielen. Sie können dies in den Charts von ARK sehen, die im Grunde genommen Durchschnittswerte dieser vielversprechenden Unternehmen sind. Ich denke jedoch, dass ihre Auswahl gut ist, offensichtlich kontinuierlich korrigiert wird und daher ihre Erfolgschancen hoch sind. Einige werden, wenn sie erfolgreich sind, nicht nur um Dutzende, sondern um Hunderte oder gar Tausende von Prozenten wachsen. Natürlich ist auch die Chance des Scheiterns groß. Deshalb wurde Cathie einst von "seriösen" Geldgebern mit diesem Plan gefeuert, und so gründete sie ARK. Ob ihr Plan richtig ist, wird sich zeigen. Bislang haben die Fonds nur einen Anstieg und einen anschließenden Rückgang erlebt. Natürlich ist der Chart im Vergleich zu anderen ETFs verrückt, aber ich denke, es handelt sich um einen Fonds, der genauso schnell steigen kann, wie er gefallen ist. Er ist für Menschen gedacht, die Risiken mit potenziell bahnbrechenden Technologien eingehen wollen, bei denen eines von zehn Unternehmen Erfolg hat, und die sich nicht die Mühe machen wollen oder können, die einzelnen Unternehmen sorgfältig auszuwählen. Dann verlässt er sich darauf, dass Cathy die Unternehmen auswählt, die erfolgreich sind, und sich von denen trennt, bei denen es nicht so aussieht, als ob sie Erfolg hätten. Wie gut wird sie darin sein? Das bleibt abzuwarten. Es ist unmöglich, aus diesem Einbruch, den ARK erlitten hat, von dem sie sich aber 2023 gut erholt haben, Schlüsse zu ziehen. Er hat den gesamten Sektor betroffen, aus dem ARK sammelt.

Nicht besonders. Manchmal melde ich ihre großen Anschaffungen an, aber dann frage ich mich eher, ob sie mit dem Preis nachgeben wird. Ansonsten schaue ich mir in der Regel verschiedene Leute aus der Welt der Investitionen an, um mich zu inspirieren, aber dann sage ich mir immer, ob es etwas für mich ist oder nicht. 😁

Ja, das ist auch eine gute Journey.

Ja, das glaube ich auch, und ich weiß, dass die Gemeinschaft hier sich gerne inspirieren lässt, mit Investoren spricht, Meinungen austauscht und so weiter, aber jeder, und das rate ich immer, hat seinen eigenen Kopf und muss die Verantwortung für sein Geld übernehmen. Ich gebe zum Beispiel zu, dass ich ein paar Aktien habe, die auf Buffett basieren, aber wenn etwas passiert und es in die Hose geht, werde ich ihn nicht als dumm bezeichnen, aber ich werde selbst die Verantwortung übernehmen. Und ich denke, das sollte jeder so handhaben. 😊

Gelegentlich lese ich etwas über ihre Investitionen, aber ich verfolge sie nicht.

👍

Ich glaube, ich hatte hier einmal eine Diskussion mit einem Cathie Wood-Anhänger. Nichts gegen irgendetwas, aber ihre Strategie ist auch nichts für mich.

Für mich auch nicht...

Ich weiß nicht, was die allgemeine Meinung ist, aber für mich ist klar, dass dies ein Weg in die Hölle ist. Der Weg der Spekulation ist niemals ein langfristiger Weg.

Ich stimme zu, es fühlt sich an wie Schüsse ins Ungewisse.