S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Langfristig investieren: 2 Dividenden-Aristokraten, die Ihnen ein regelmäßiges passives Einkommen sichern

Real Estate Investment Trusts (REITs ) können eine gute Option für Kleinanleger sein, die ein regelmäßiges passives Einkommen in Form von Dividenden suchen. Diese Unternehmen lösen für Sie alle Probleme im Zusammenhang mit Mietobjekten. Darüber hinaus wird der größte Teil der Gewinne in Form der bereits erwähnten Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet. Dieser Artikel befasst sich mit der Analyse von 2 dieser REITs.

Mit REIT-Aktien in Immobilien investieren

Es gibt viele Arten von Immobilien, und REITs konzentrieren sich oft auf eine bestimmte Kategorie ihres Geschäfts. Der Einzelhandel ist einer der häufigsten Bereiche, und Unternehmen, die sich in diesem Bereich auszeichnen, können ein langfristiges Portfolio verankern.

Hier sind zwei Einzelhandels-REITs, die so solide sind, wie sie nur sein können. Sie zahlen nicht nur eine stetige Dividende, sondern haben auch genug Wachstum, um eine hohe Gesamtrendite zu erzielen.

1. realty income $O-0.2%

Realty Income $Oist-0.2%unter Dividendenanlegern für seine monatliche Dividende bekannt. Dies ist viel häufiger der Fall als die traditionelle vierteljährliche Dividende, an die die meisten Anleger gewöhnt sind. Realty Income ist ein REIT, der sich auf die Vermietung von Gewerbeimmobilien an Eigentümer spezialisiert hat.

Immobilienertrag

Das Unternehmen besitzt rund 11.136 Gewerbeimmobilien, die es an mehr als 1.000 Kunden vermietet. Die typischen Mieter von Realty Income sind Unternehmen, die den meisten wirtschaftlichen Bedingungen standhalten; dazu gehören Fachhändler, Convenience Stores, Kinos, Fitnesscenter und andere. Das Unternehmen ist in den Vereinigten Staaten und in Europa tätig.

Doch Gelegenheit allein reicht nicht aus, um langfristig zu florieren; ein Unternehmen muss auch eine hohe Leistung erbringen. REITs wachsen vor allem durch den Erwerb neuer Immobilien.

Der Erfolg von REITs wird auch an den von ihnen erwirtschafteten Cash-Erträgen gemessen, die oft als Funds from Operations(FFO) bezeichnet werden. Seit dem Börsengang von Realty Income Mitte der 1990er Jahre ist der FFO pro Aktie um durchschnittlich 5,1 % pro Jahr gewachsen. Dieses stetige Wachstum hat dazu beigetragen, die Dividende des Unternehmens zu erhöhen, die eine Rendite von 4,1 % aufweist und seit dem Börsengang vor 28 Jahren jedes Jahr gestiegen ist - was das Unternehmen zu einem Dividendenaristokraten macht. Die Gesamtrendite der Aktie lag seit 1995 bei durchschnittlich
15 % pro Jahr
, was zeigt, was eine
hohe Dividendenrendite und ein stetiges Wachstum für eine Aktie bedeuten können.

2. der Federal Realty Investment Trust $FRT-0.6%

Der Einzelhandels-REIT Federal Realty Investment Trust $FRT-0.6% ist mehr als ein Dividenden-Aristokrat; er ist ein Dividenden-König, der seine Ausschüttung seit 54 Jahren erhöht hat. Obwohl es sich ebenfalls um einen Einzelhandels-REIT handelt, verfolgt Federal Realty eine andere Strategie als Realty Income. Das Unternehmen konzentriert sich auf Einkaufszentren und besitzt 104 davon, die mehr als 3.100 Mietern, sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich, zur Verfügung stehen.

Federal Realty Investment Trust

Federal Realty-Immobilien befinden sich in der Nähe der wichtigsten Metropolen der Vereinigten Staaten. Sie sind in den so genannten "First Ring"-Vororten tätig, d. h. in den Vororten unmittelbar außerhalb der Stadt, in denen sich sowohl einkommensstarke Familien als auch ein hohes Verkehrsaufkommen befinden. Etwa drei Viertel der Immobilien von Federal Realty verfügen über einen Lebensmittelladen oder eine andere Lebensmittelkomponente, die dazu beiträgt, dass das ganze Jahr über Einkäufe getätigt werden.

Eine starke Bilanz ist einer der Wettbewerbsvorteile des Unternehmens, die dem REIT billigeres Kapital als seinen Konkurrenten verschafft.

Dank einer starken Dividende und eines stetigen Geschäftswachstums hat Federal Realty seit 2003 eine jährliche Gesamtrendite von durchschnittlich mehr als 12 % erzielt. Die Dividendenrendite der Aktie beträgt derzeit 3,5 %.

Schlussfolgerung

In beiden Fällen handelt es sich um hochwertige REIT-Aktien, die zu einer breiteren Diversifizierung eines Portfolios beitragen können. Die Unternehmen verfügen über ein großes Immobilienportfolio, das jedes Jahr wächst. Außerdem ist die lange Reihe von Dividenden, die die Unternehmen regelmäßig ausschütten, eine sichere Garantie.

Dies ist keine Anlageempfehlung, sondern meine Meinung. Jede Investitionsentscheidung liegt allein in Ihrer Hand. Zu diesem Artikel wurde ich von dem Analysten Justin Pope inspiriert, der in REIT-Aktien aktiv ist.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet