S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Wenn Sie Aktien dieses Unternehmens besitzen, verkaufen Sie sie sofort, sie sind in Schwierigkeiten

Dieses Unternehmen hat ein ernstes Problem: Es kann seine Einnahmen nicht in Gewinne umwandeln. Die Anleger sollten den Verkaufsprozess in Betracht ziehen, da eine Beteiligung an dieser Aktie weiter an Wert verlieren könnte, was für die Portfolios sicherlich von Nachteil wäre.

Auch wenn eine Aktie billig erscheint, muss das nicht immer bedeuten, dass man den DIP kauft.

Die in New York ansässige digitale Autokaufplattform Vroom $VRM-0.4% ist auf den ersten Blick ein interessantes Unternehmen in der digitalen Wirtschaft. Trotz der rasanten Entwicklung des E-Commerce in den letzten Jahren ist die VRM-Aktie für vorsichtige Anleger tabu.

Aber manchmal sind billige Aktien aus guten Gründen so. Wie wir sehen werden, ist das Finanzprofil von Vroom alles andere als perfekt, und der Gebrauchtwagenmarkt ist im Jahr 2022 sehr ungünstig.

Was ist mit $VRM-0.4% los?

Aus technischer Sicht ist es furchtbar schwer, ein positives Argument für die VRM-Aktie zu finden. Vroom ging zu einem Preis von 22 Dollar pro Aktie an die Börse und es gab einen anfänglichen Hype, der jedoch nicht lange anhielt.

Agile Trader konnten mit ihren Vroom-Aktien einen schnellen Gewinn verbuchen. Langfristig orientierte Anleger sind jedoch zweifellos enttäuscht, da die Aktie unerbittlich und schmerzhaft gefallen ist. Vor kurzem wurden VRM-Aktien für nur 2 $ gehandelt. Das könnte man als billig bezeichnen, aber betrachten Sie es nicht als Schnäppchen, bis Sie unter die Motorhaube schauen und mehr über Vroom erfahren.

Um sich ein vollständiges Bild zu machen, sollten Sie sich nicht nur auf die Pressemitteilungen von Vroom verlassen, die nur ein hübsches steuerliches Bild vermitteln können. Stattdessen empfehle ich Ihnen, sich das jüngste Formular 10-K von Vroom anzusehen, in dem Sie umfassende Informationen finden.

Und jetzt kommt der ärgerliche Teil. Trotz der Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr musste Vroom wachsende Verluste beim Jahresüberschuss hinnehmen:

  • 2019: 143 Millionen Dollar
  • 2020: 203 Millionen Dollar
  • 2021: 371 Millionen Dollar

Das Jahr 2022 wird ein schwieriges Jahr für das Gebrauchtwagengeschäft. Um dies zu erklären, können wir uns an Pat Ryan wenden, den Gründer und CEO von CoPilot, einem Unternehmen, das die Preise bei Autohändlern im ganzen Land verfolgt.

Ryan gab eine ehrliche Einschätzung dieses schwer erprobten Marktes ab. "Der durchschnittliche Amerikaner, der normale Arbeiter, kann sich kein neues Auto leisten, weil die Preise so hoch sind; es gibt einen Mangel an verfügbaren billigen Fahrzeugen", erklärte Ryan.

In einer Studie vom Februar wurde errechnet, dass ein "wenig gefahrenes" Auto 1,3 % oder 533 $ mehr kostet als sein neues Gegenstück. Das ist unglaublich, wenn man darüber nachdenkt.

In ähnlicher Weise stellte Ryan fest, dass "ein Gebrauchtwagen, der ein, zwei oder drei Jahre alt ist, für 96 % des ursprünglichen Verkaufspreises verkauft wird". Ryan wies außerdem darauf hin, dass es einen echten Mangel an billigen Autos gibt.

Wenn das stimmt, warum sollte dann jemand einen Gebrauchtwagen kaufen? Sie scheinen im Allgemeinen schwer zu finden zu sein und kosten in etwa so viel wie ein Neuwagen - oder vielleicht sogar mehr. Dies ist natürlich eine schlechte Nachricht für jedes Unternehmen, das vom Gebrauchtwagenverkauf abhängig ist. Leider fällt Vroom genau in diese Kategorie.

Für mich persönlich ist es überraschend, dass die Preise für Gebrauchtwagen so hoch geworden sind, dass sie im Durchschnitt mehr kosten als Neuwagen :D Das ist Unsinn. Es ist also ziemlich klar, dass diese Unternehmen leiden werden, wir müssen das wahrscheinlich nicht mehr diskutieren. Natürlich müssen Sie sich Ihre eigene Meinung bilden, aber nach den Informationen über den Mangel an Chips zu urteilen, denke ich, dass dieses Problem noch lange Zeit bestehen wird. Verstehen Sie dies nicht als Anlageberatung, sondern als Analyse für Kleinanleger. Beim Verfassen dieses Artikels habe ich Daten von Investorplace.com verwendet.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet