S&P 500 ^GSPC 4,994.34 +0.55%
Nvidia NVDA $794.99 +4.33%
Tesla TSLA $143.10 -2.69%
Amazon AMZN $177.52 +1.65%
Meta META $488.72 +1.59%
Alphabet GOOG $158.05 +1.50%
Microsoft MSFT $401.55 +0.61%
Apple AAPL $165.68 +0.42%

Advanced Micro Devices $AMD+2.1% gibt heute nach Börsenschluss die Ergebnisse bekannt, wir wollen die Meinungen dazu hören. 😊

Ich bin mir hier ziemlich unsicher, was ich erwarten soll. In den letzten Tagen hat das Unternehmen einige gute Nachrichten veröffentlicht, wie zum Beispiel den Plan, in den nächsten Jahren 400 Millionen Dollar in Indien zu investieren.

Diese Investition wird den Aufbau des neuen AMD-Campus in Bangalore, Karnataka, abdecken, der als größtes Designzentrum des Unternehmens dienen wird. Darüber hinaus wird AMD bis Ende 2028 rund 3.000 neue Ingenieure einstellen.

Diese Investition wird die Errichtung des neuen AMD-Campus in Bangalore, Karnataka, abdecken, der als größtes Designzentrum des Unternehmens dienen wird. Darüber hinaus wird AMD bis Ende 2028 rund 3.000 neue Ingenieure einstellen.

"Von einer Handvoll Mitarbeiter im Jahr 2001 auf heute mehr als 6.500 hat AMD seine Präsenz auf der Grundlage eines starken Fundaments ausgebaut, das von unserer lokalen Führung und hochqualifizierten Talenten geschaffen wurde", sagte Mark Papermaster, Executive Vice President und Chief Technology Officer. "AMD verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios der Branche, das durch das Wachstum von KI, Netzwerken und 6G-Kommunikation angetrieben wird, und unsere indischen Teams werden weiterhin eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung von leistungsstarken, anpassungsfähigen Lösungen spielen, die AMD-Kunden auf der ganzen Welt unterstützen. "Durch weitere Investitionen und den Ausbau unserer Präsenz in Bangalore wollen wir Innovationen in Indien vorantreiben, um Indiens Halbleiter-Mission zu unterstützen."

AMD

AMD

AMD
$149.73 $3.09 +2.11%

Das ist natürlich eine großartige Nachricht, und man würde erwarten, dass nach den heutigen Ergebnissen diese Zahl nur noch steigen kann, so dass dieser Preis vielleicht noch nicht schlecht ist. Nach den Ergebnissen des 1. Quartals 2023 sind ihre Umsätze im Jahresvergleich um 9,1 % gesunken Die Investitionsausgaben sind von 71 Mrd. $ auf 158 Mrd. $ gestiegen. Die Aktien der damaligen $AMD+2.1% waren vor dem Sturm um 6,02 % gefallen.

Das Unternehmen erwartet für das zweite Quartal ein Wachstum in den Bereichen Rechenzentren und Kunden. Dagegen rechnet es mit Rückgängen in seinen Sparten Gaming und Embedded. AMD erwartet weiterhin ein Wachstum in der zweiten Jahreshälfte.

Würden Sie dieses Unternehmen in Ihr Portfolio aufnehmen?😊


Ich denke schon seit langem, dass es an der Zeit ist, die Unternehmen zu überprüfen, die hier in Indien in die Produktion gehen, also könnte ich auch hier mit der Recherche beginnen :)

Yep, es hat eine schreckliche KGV und heute war ein Rückgang, der schließlich, wenn ich es geschafft, vor dem Abschluss zu verfolgen, trotz der Begeisterung der Menschen in dieser Aktie war ein bisschen erwartet, werden diese Ergebnisse zu verbessern, aber immer noch ein Jahr zurück sind sie schlechter, aber es ist nur ein, die ich mag und ich kaufte heute vor dem Abschluss nach dem Rückgang, nur für weniger für jetzt, sondern weil ich mag, dass die Zukunft in Indien zu. 😊

Dann muss ich mir das mal genauer ansehen:)

Sie scheint im Moment ein wenig übertrieben zu sein... aber es ist ein solides Unternehmen :) Also würde ich etwas Dip kaufen

Einverstanden! Ich mag sie auch, aber ich finde sie einfach zu viel für sie, plus jetzt nach den Ergebnissen. So wie ich es mir für sie wünsche, verstehe ich den Hype um AI und ja sie haben jetzt eine große Chance in Indien, aber die Show die Zahlen sehen für mich nicht so gut aus, dip würde ich auch kaufen. 😊

Wie viel Prozent Rückgang ist für Sie ein "Einbruch"? :) Ich schätze, das ist für jeden anders...

Investitionen in Indien sind gut, solange sie die dortige Regierung auf ihrer Seite haben. Sonst wären sie nicht eingestiegen... Ich bin ein bisschen bei AMD eingestiegen, aber ich verfolge die Aktie im Moment überhaupt nicht, sie ist für mich zu diesem Preis inakzeptabel.
Sehr geringe Gewinnspannen, niedriger ROIC, EV/EBITDA von 37. Diese Zahlen sind für mich alarmierend, zukünftiges Wachstum ist bereits eingepreist, ganz zu schweigen von AI.

Ich stimme zu, ich investiere auch noch nicht, ich würde eher einen Rückgang nach den heutigen Ergebnissen erwarten, aber bisher lese ich, dass sie die Gewinnschätzungen übertreffen sollen, also weiß ich nicht ...

Ich habe keine Aktien dieses Unternehmens in meinem Portfolio und verfolge das Unternehmen nur aus der Ferne, aber ich mag die Informationen über Indien.

Ich auch, aber ich glaube trotzdem nicht, dass die Ergebnisse allzu überraschend sein werden, denn nach Q1 2023 gab es einen Rückgang. Wir werden sehen. 😊 Wenn es allerdings einen Rückgang gibt, würde ich dann kaufen.

Toll, am Ende ist die Aktie um etwa 4 % gefallen. Sie haben gekauft, nicht wahr?

Ich wäre froh, wenn ich sie zu einem vernünftigen Preis in meinem Portfolio hätte. Ich habe mir die Schätzungen für die Ergebnisse angesehen, und die Analysten sehen sie nicht allzu rosig. Also werden wir vielleicht kaufen.

Ich denke, so wie ich den Indien-Bericht mag, ist das definitiv großartig für die Zukunft, aber ansonsten sind die Zahlen immer noch und die Analystenschätzung ist nicht großartig, so dass ich nach dem heutigen Tag auch eher mit einem Rückgang rechne.