S&P 500 ^GSPC 5,310.99 +0.12%
Nvidia NVDA $1,131.49 +6.27%
Tesla TSLA $177.02 -1.24%
Alphabet GOOG $178.07 +0.99%
Apple AAPL $191.25 +0.67%
Microsoft MSFT $428.93 -0.29%
Amazon AMZN $181.02 +0.15%
Meta META $477.88 -0.07%

Eine Analyse einer der besten Aktien, die in den letzten 30 Jahren einen durchschnittlichen Wertzuwachs von über 26%…

Glauben Sie, dass es bei der Suche nach der idealen Aktie nur darum geht, Ihre Tage damit zu verbringen, Tabellen und Aufstellungen zu studieren, die Ihnen ein mögliches Wachstum für die nächsten 5 Jahre versprechen? Der Markt bietet uns viele Gewinner und Verlierer. Heute werde ich Ihnen einen der dominierenden Gewinner vorstellen, der über einen langen Zeitraum von 30 Jahren eine durchschnittliche jährliche Wertsteigerung von 26 % aufweist. Warum sollten Sie also eine solche Aktie nicht in Ihrem Portfolio haben?

Heute werden wir über Balchem Corporation $BCPC-0.4% sprechen.

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt Balchem $BCPC-0.4% vor allem innovative Lösungen für die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse der Menschen. Mit einem breit gefächerten Geschäftsportfolio haben sich die-0.4% Produkte und Technologien von $BCPC-0.4% auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Millionen von Menschen und Tieren auf der ganzen Welt ausgewirkt.

Wer hätte das gedacht? Das Unternehmen für Gesundheit und Ernährung hat in den letzten 30 Jahren eine durchschnittliche jährliche Rendite von 26,18 % erzielt. Das ist eine wirklich gute Kennzahl für langfristige Investoren, und auch eine fabelhafte Wertsteigerung.

Analyse von $BCPC-0.4%

Das sind satte 55.600 % über die gesamte Zeit, die das Unternehmen auf dem Markt ist.

Darüber hinaus ist$BCPC-0.4% in den folgenden Segmenten tätig: Humanernährung und Gesundheit, Tierernährung und Gesundheit, Spezialprodukte und Industrieprodukte. So ist die Diversifizierung ein Bestandteil des Unternehmens, keine Wette in nur eine Richtung.

Das Unternehmen zeigt keine Anzeichen für eine Abschwächung des Wachstums, nur die Volatilität treibt den Aktienkurs nach unten (derzeit 21 %). Dieser Rückgang gibt uns keinen Anlass zum Verkauf, sondern stellt im Gegenteil eine große Investitionsmöglichkeit dar, die von einer Reihe von Analysten unterstützt wird, die das Unternehmen mit einer starken Kaufempfehlung versehen.

$BCPC-0.4% stößt bei den Anlegern auf großes Interesse, wobei die Zahl der Anleger und der verkauften Aktien im Zeitraum Februar bis März um 16 % gestiegen ist.

Im Folgenden gebe ich Ihnen ein Beispiel für das Wachstum des Unternehmens auf der Grundlage des Finanzberichts:

  • Balchem meldete für das vierte Quartal 2021 einen Nettogewinn von 24,9 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Nettogewinn von 22,2 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2020.
  • Der bereinigte Nettogewinn für das vierte Quartal belief sich auf 27,8 Millionen US-Dollar gegenüber 26,9 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal.
  • Das bereinigte ebitda des vierten Quartals erreichte einen Rekordwert von 45,6 Mio. US-Dollar, verglichen mit 43,6 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal.
  • Balchem meldete außerdem für das Gesamtjahr 2021 einen Nettogewinn von 96,1 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Nettogewinn von 84,6 Millionen US-Dollar im Jahr 2020.

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Wachstum, Wachstum und nochmals Wachstum.

Auf der Grundlage des ausgezeichneten langfristigen Geschäfts liegt der geschätzte Preis für Ende 2022 bei bis zu 170 $ pro Aktie, was eine recht hohe Bewertung im Vergleich zu den derzeitigen 133 $ pro Aktie darstellt.

  • Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine zugegebenermaßen niedrigere, aber immer noch ansteigende Dividende von 0,48 %.

Die jüngsten und größten Besitzer von $BCPC-Aktien-0.4%

  • Die Norges Bank erwarb im vierten Quartal einen neuen Anteil an Balchem $BCPC-0.4% im Wert von 50.016.000 $.
  • Bill Few Associates Inc. erwarb im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Balchem $BCPC-0.4% im Wert von 240.000 $.
  • BlackRock Inc. erhöhte seinen Anteil und besitzt nun 4.844.013 Aktien von $BCPC-0.4% im Wert von $816.699.000.
  • Goldman Sachs Group Inc. erhöhte seinen Anteil an Balchem $BCPC-0.4% im vierten Quartal um 27,0%. Goldman Sachs Group Inc. besitzt jetzt 70.734 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 11.926.000 $.

Dies ist nur ein informativer Fakt, um Ihnen eine Vorstellung von der Sympathie der Giga-Unternehmen und Investoren zu geben, die hier weiteres Wachstumspotenzial sehen.

Für das Protokoll

Ein Überblick über die besten durchschnittlichen jährlichen Wertsteigerungen der letzten 30 Jahre.

Dazu gehören Aktien wie Home Depot $HD+1.1%, Amgen $AMGN-1.9% und NIKE $NKE+0.3%.

Schlussfolgerung

$BCPC-0.4% hat ein wirklich erstaunliches Geschäftsmodell, das einer der Hauptgründe dafür ist, warum das Unternehmen seit x Jahrzehnten so stark und stabil ist. Nur wenige Menschen würden erwarten (ich bin da keine Ausnahme), dass die beste durchschnittliche Performance über die Jahre von einem Unternehmen kommt, das Gesundheits- und Nahrungsmittelbedarf herstellt und liefert. Aus historischer Sicht und angesichts der Fortschritte des Unternehmens, die durch einen ausgezeichneten Finanzbericht für das letzte Quartal untermauert werden, halte ich einen Preis von 170 $ pro Aktie für mehr als realistisch.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet