S&P 500 ^GSPC 5,309.53 +0.09%
Nvidia NVDA $1,125.53 +5.71%
Tesla TSLA $177.08 -1.21%
Alphabet GOOG $178.08 +0.99%
Apple AAPL $191.45 +0.77%
Microsoft MSFT $428.35 -0.42%
Meta META $476.90 -0.28%
Amazon AMZN $181.16 +0.23%

Eine "Neue Weltordnung" kommt an den Aktienmarkt, sagt der Manager des riesigen BlackRock-Fonds

Meistens wird über die Neue Weltordnung im Zusammenhang mit der Politik gesprochen, aber laut diesem leitenden BlackRock-Fondsmanager werden wir auch auf dem Börsenparkett eine "neue Ära" erleben. Und es wird keine glückliche Zeit sein.

BlackRock

Das Geldverdienen am Aktienmarkt wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich ganz anders aussehen als in der Niedrigzins-Ära am Ende der großen Finanzkrise, sagt Tony DeSpirito, Direktor für US-Aktienfundamentaldaten bei BlackRock $BLK-1.0%.

"Das ist eine wirklich große Sache", sagt DeSpirito auf Yahoo Finance Live.

DeSpirito erklärt, dass die Wirtschaft seit dem Ende der Finanzkrise ein sehr geringes Wachstum, eine sehr niedrige Inflation und sehr niedrige Zinsen aufweist . Diese Faktoren fielen jedoch während der Pandemie weitgehend weg, und das Regime war geprägt von hoher Inflation und einer Vorliebe für "Stubenhocker"-Aktien.

Jetzt ändert sich die Situation wieder, da die Immobilienpreise zu diesem Zeitpunkt der Pandemie in die Höhe geschossen sind, die Aktienkurse immer noch hoch sind, die Arbeitslosenquote unter 4 % liegt und die Zinssätze nach oben gehen.

Vor diesem Hintergrund müssen Anleger nach Unternehmen Ausschau halten , die eine Preissetzungsmacht haben und einzigartige Produkte anbieten. Insgesamt wird es für die Anleger ein komplexeres Umfeld sein, in dem sie sich zurechtfinden müssen, räumt DeSpirito ein.

https://www.youtube.com/watch?v=41m61jMl6fk

Deprimierte Anleger

Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Anleger vor diesem Regimewechsel ängstlich zeigen, sagt DeSpirito voraus.

Die Mehrheit der Anleger, 64 %, erwartet, dass der S&P 500 Index in diesem Jahr die 4.000-Punkte-Marke überschreiten wird. Dies geht aus einer neuen Umfrage der Bank of America $BAC-0.5% unter Fondsmanagern hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde . Derzeit liegt der S&P 500 Index knapp über der 4.400-Punkte-Marke.

Trotz steigender Marktrisiken stimmen die Fachleute mit DeSpirit darin überein, dass es sinnvoll ist, in Aktien investiert zu bleiben. Man muss nur wählerischer sein als in den letzten Jahren.

"Wir wollen uns auf die Teile des Marktes konzentrieren, in denen wir Qualität finden", sagt Kristen Bitterly, Leiterin der globalen Aktienanlagen bei Citi $C-0.6% in Nordamerika.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet