S&P 500 ^GSPC 5,071.63 +0.02%
Tesla TSLA $162.13 +12.06%
Nvidia NVDA $796.77 -3.33%
Amazon AMZN $176.59 -1.64%
Apple AAPL $169.02 +1.27%
Alphabet GOOG $161.10 +0.74%
Meta META $493.50 -0.52%
Microsoft MSFT $409.06 +0.37%

Wenn es etwas dazwischen gibt, dass etwas nach oben und etwas nach unten geht, dann sind wir etwas dazwischen, aber so ist es immer :D

Ja, aber wir haben alle eine Meinung, nicht wahr? .D

Ich gebe zu, ich weiß es wirklich nicht :D Ich hatte schon vorher das Gefühl, dass es abwärts gehen würde, aber jetzt weiß ich es wirklich nicht, weil die Wirtschaft läuft, also weiß ich nicht, warum es so sehr abwärts gehen sollte :D

Es ändert sich oft und ich sehe es oft anders. Ich meine, ich sehe es als etwas dazwischen.

ja, die Volatilität tut ihr Übriges, aber wie ich hier schon schrieb, macht es wenigstens Spaß :D

Stimmt, wenigstens ist uns nicht langweilig :D

Die Frage ist, welche Märkte Amerika ertrinkt in Problemen ich sagte über sie am Anfang des Jahres so Amerika ist nicht überraschend, dass es nicht viel ist natürlich nicht jeder EU-Börse ist langweilig relativ nichts mit Potenzial oder Ideen, die etwas bewegen sollte Europäische Wirtschaft wird langsam nach unten gehen und vw Sorge wird der Schuldige sein

Jetzt ist wahrscheinlich der interessanteste Markt Asien, Indien, Arabien. Dort gibt es Dinge die Potential haben und bei den USA sehe ich den Sinn derzeit max Tesla zu kaufen nichts anderes von den Aktien die es schon lange gibt hat viel um so einen Boom zu machen :/

Ich stimme Ihnen zu, dass die von Ihnen erwähnten asiatischen Märkte für mich im Moment am interessantesten sind, es gibt dort viele schöne Titel.

Ich orientiere mich an den arabischen Märkten, ich mag es nicht, mit der Masse zu gehen, und das zahlt sich aus. Das größte Potenzial sehe ich in DEWA, Elm und ALANSARI.

Es ist interessant, wie sich das von Woche zu Woche ändert. Aber komplett. Wahrscheinlich werde ich Ende des Jahres überwiegend Bär sein. Das heißt aber nicht, dass es nichts zu kaufen gibt, ganz im Gegenteil.

Ja, es ist ein Massaker, wir befinden uns immer noch in einem sehr volatilen Markt...

Irgendwas dazwischen :-D Ich weiß es wirklich nicht... jede Woche sieht es anders aus... aber ich freue mich schon darauf :-D

Du hast Recht, die Stimmung ändert sich ständig, aber es macht wenigstens Spaß ;)

Wenn man wirklich nur das auf den Markt wirft, was man "verlieren" kann, macht es Spaß... aber ich möchte nicht der Typ sein, der einen Kredit über X Hunderttausend auf einen garantierten Hit aufgenommen hat und jetzt auf einen Chart betet und hofft :-D