S&P 500 ^GSPC 5,071.63 +0.02%
Tesla TSLA $162.13 +12.06%
Nvidia NVDA $796.77 -3.33%
Amazon AMZN $176.59 -1.64%
Apple AAPL $169.02 +1.27%
Alphabet GOOG $161.10 +0.74%
Meta META $493.50 -0.52%
Microsoft MSFT $409.06 +0.37%

Palantir $PLTR-0.2% war ein großer Gewinner von AI, aber dann begann der August. Jetzt befindet sich die Aktie im freien Fall und könnte weiter fallen.

PLTR

Palantir

PLTR
$21.59 -$0.05 -0.23%

Die Aktien von Palantir fielen am Mittwoch um 8,75 % auf 15,55 $, der stärkste Rückgang seit November 2022. Mit diesem Rückgang liegt die Aktie nun zum ersten Mal seit Mai unter ihrem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt bei 16,16 $. Der Kurs hat seine Aufwärtstrendlinie, die bei 17 $ lag, und seine erste Unterstützungsmarke bei 16 $ durchbrochen. Noch schlimmer ist, dass die Aktie sechs Tage in Folge gefallen ist und während ihrer Verlustserie 22 % erreicht hat, die schlimmste sechstägige Phase seit Mai 2022.

Das ist eine merkwürdige Entwicklung, da die Palantir-Aktie am 1. August mit 19,99 $ ihren Höchststand erreichte, was einem Anstieg von 211 % seit Jahresbeginn entspricht. Palantir meldete am Montag auch Gewinne und Zahlen, die zunächst gut aussahen. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 5 Cents pro Aktie, was den Prognosen der Analysten entsprach, und hob gleichzeitig seine Umsatzschätzungen an. Es kündigte sogar einen Aktienrückkauf im Wert von 1 Milliarde Dollar an.

Selbst den Analysten schienen die Zahlen zu gefallen. "Die Rentabilität liegt über dem Plan, der FCF hält sich besser als erwartet, die Bilanz ist 3 Milliarden Dollar schwer und es herrscht Begeisterung darüber, dass das Unternehmen im kommenden Quartal in den S&P 500 aufgenommen werden könnte", schrieb Raymond James-Analyst Brian Gesuale.

"Wir bekräftigen unsere Hochstufung und erhöhen unser Kursziel auf 22,00 $." Auch einige Bären haben ihre Kursziele angehoben.

Aber das Umsatzwachstum hat sich verlangsamt und die Umsatzschätzungen sind nur um 2 Millionen Dollar gestiegen, weshalb die Aktie jetzt im Minus liegt. "Rückblickend sehen wir dieses Quartal angesichts der Wachstumsverlangsamung und der schwachen Frühindikatoren bestenfalls als gemischt an", schrieb RBC-Analyst Rishi Jaluria am Montag.

Die nächste Unterstützungsmarke liegt bei 15 $, dann bei 14 $. Danach müssen die Anleger auf den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt bei 10 $ achten.

Hoffentlich wird das nicht passieren.


Ich habe diese Aktie nicht in meinem Portfolio, und wenn es zu einer Korrektur und einem Rückgang käme, würde ich die Aktie bewerten und kaufen.

Seien Sie hier einfach vorsichtig, ich denke, es ist ein wirklich schreckliches Risiko und es könnte überhaupt nicht funktionieren... Ich habe hier nur eine kleine Position :)

Natürlich verstehe ich das, und ich würde mich wahrscheinlich für ein wenig Geld umsehen. Diese Aktie ist nicht wirklich etwas für mich, und ich möchte nicht, dass diese Aktie eine große oder sogar mittlere Position in meinem Portfolio wird. Allerdings würde ich jede negative Entwicklung ausnutzen.

Eine Art von Korrektur war vorprogrammiert. Ich würde sagen, dass es bei $SOFI+0.3% ähnlich sein wird/ist. Potenziell ideale Szenarien für Short-Positionen in der Tschechischen Republik? Überall wird von einer Übernahme gesprochen - und das nicht zu knapp.

Ja, das musste es... wenn ich meine Position entschuldige, das Wachstum dort war wirklich enorm... also werden wir uns hoffentlich stabilisieren und weitermachen :)

Ich wäre also nicht so wütend, wenn es so weit käme, ich werde die Position gerne weiter verwässern :) Ich persönlich war mit den Ergebnissen bis auf ein paar Dinge zufrieden, aber das beeinträchtigt meine Meinung über das Unternehmen nicht und ich werde weitermachen, egal wie hoch der Preis ist. :)

Ja, ich habe deinen Status gelesen und bin im Grunde damit einverstanden... wenn PLTR auf $10 einbricht, würde ich meine Position dort wahrscheinlich aufstocken...

Ja, ich stimme zu.