S&P 500 ^GSPC 5,071.63 +0.02%
Tesla TSLA $162.13 +12.06%
Nvidia NVDA $796.77 -3.33%
Amazon AMZN $176.59 -1.64%
Apple AAPL $169.02 +1.27%
Alphabet GOOG $161.10 +0.74%
Meta META $493.50 -0.52%
Microsoft MSFT $409.06 +0.37%

Plug Power, der heimliche Akteur im Rennen um grüne Energie?

$PLUG-6.9% wird bis zu 1,5 Mrd. $ aufnehmen, um den Bau eines Wasserstoffkraftwerks zu finanzieren. Das Unternehmen expandiert auch schnell in Europa und plant, 6 Milliarden Dollar in drei Wasserstoffkraftwerke vor der finnischen Küste zu investieren.

Das Unternehmen, dessen detaillierte Zahlen hier auf Bulios zu finden sind, indem man hier klickt, hat heute einen Bericht über seine Pläne veröffentlicht, eine Zusammenfassung auch in der Rubrik Flash News. 😊

$PLUG-6.9% ist ein Anbieter alternativer Energietechnologien, der sich auf die Konzeption, Entwicklung, Vermarktung und Herstellung von Wasserstoff-Brennstoffzellensystemen konzentriert. Die Produkte werden in der Industrie und im stationären Energiemarkt eingesetzt. In der vergangenen Woche meldete das Unternehmen Quartalsergebnisse, die immer noch nicht ideal waren, und der Aktienkurs fiel daraufhin weiter. Die Bruttomargen sind immer noch nicht positiv, aber das wird sich voraussichtlich bis Ende des Jahres ändern.

PLUG
$2.41 -$0.18 -6.95%

Plug Power plant, in den nächsten 18 Monaten Kredite in Höhe von bis zu 1,5 Milliarden Dollar aufzunehmen, da sich der Hersteller aus Latham auf den Ausbau seines Netzes von Wasserstoffanlagen konzentriert. CEO Andy Marsh bestätigte diese Woche, dass sich das Unternehmen in einem fortgeschrittenen Stadium der Verhandlungen zur Finanzierung des 1-Milliarden-Dollar-Projekts durch das Kreditprogramm des US-Energieministeriums befindet. "Wir haben ein Term Sheet", sagte Marsh den Analysten während der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Quartals von $PLUG-6.9%. "Und wir arbeiten an den letzten Prozessen, um diese Struktur genehmigt zu bekommen.

Die Geschäftsleitung führt derzeit Gespräche mit "großen Banken" und anderen über Finanzierungsmöglichkeiten, die von Unternehmensanleihen bis hin zu Steuergutschriften für Investitionen reichen können. Das Unternehmen betonte während seiner Gewinnmitteilung und in einem Brief an die Aktionäre, dass seine Kapitalbeschaffungsstrategie sich auf Maßnahmen konzentriert, die den Wert seiner Aktien nicht verwässern.

Wir investieren jährlich etwa 1 Milliarde Dollar in den Bau von "grünen Wasserstoff"-Kraftwerken, die mit Wasserkraft, Windturbinen und anderen kohlenstofffreien Quellen betrieben werden, um Industriekunden dabei zu helfen, die Emissionen während des Betriebs zu reduzieren - von Düngemittel- und Chemiefabriken bis hin zu Gabelstaplern und Rechenzentren.

$PLUG-6.9% expandiert schnell in Europa, einschließlich eines Plans, in den nächsten drei Jahren 6 Milliarden Dollar in den Bau von drei Wasserstoffkraftwerken vor der finnischen Küste zu investieren. In den USA baut Plug Anlagen in Georgia, Louisiana, Texas und New York und plant die Erweiterung einer bestehenden Anlage in Tennessee. Die Projekte schreiten voran, aber es gab einige Verzögerungen, da einmalige Konstruktions- und Beschaffungsprojekte mehr Zeit als erwartet in Anspruch nahmen, was nach Angaben der Unternehmensleitung die Klärung der Finanzierung ermöglichen wird.

All dies geschieht in einer Zeit, in der das Unternehmen daran arbeitet, die Produktionskosten zu senken und die Produktionskapazität zu erweitern, während es gleichzeitig die Rentabilität anstrebt. "Der Prozess der Skalierung unseres Geschäfts bringt eine Reihe von Herausforderungen mit sich", so Marsh gegenüber Analysten. "Eine davon sind unsere Probleme mit der Bruttomarge".

Plug verzeichnete im zweiten Quartal einen Rekordumsatz von 260 Mio. US-Dollar, was einem Anstieg von 72 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht. Das Unternehmen verzeichnete in diesem Quartal einen Nettoverlust von 236 Millionen Dollar. Die Unternehmensleitung geht weiterhin davon aus, dass Plug im Jahr 2023 ein Umsatzwachstum von etwa 70 % verzeichnen wird, da der Umsatz voraussichtlich zwischen 1,2 und 1,4 Mrd. US-Dollar liegen wird. Bis zum Ende des Jahres soll die Bruttomarge positiv sein!

"Den Bau von Wasserstoffanlagen, die Erweiterung der Produktionskapazität, die Entwicklung von Kunden und die gleichzeitige Einführung einer Reihe neuer Produkte zu bewältigen, war zweifellos eine Herausforderung", so Marsh. "Wir sind jedoch der festen Überzeugung, dass die in diese Unternehmungen investierten Anstrengungen allen am Erfolg von Plug Beteiligten erhebliche Vorteile bringen werden."

Ich habe dieses Unternehmen letzte Woche in mein Portfolio aufgenommen, vorerst nur für ein kleineres Volumen, aber ich werde es weiter verfolgen und mir gefällt dieses Geschäftsmodell. Auch wenn sich die ganze Welt zusammentun müsste, um nach grüner Energie und einer besseren Rücksichtnahme auf den Planeten im Allgemeinen zu streben, was wir in gewissem Umfang auf der Erde noch nicht sehen, so freue ich mich doch über Unternehmen, die daran arbeiten, ähnliche Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu verfolgen. 🍀

Und wie sehen Sie als Investor diese Branche? 😊


Großartig, vielen Dank für den Tipp. Ich sehe hier ein großes Potenzial, und wenn ich die Situation sehe und wie die meisten Länder versuchen, sich auf diese Energie zu konzentrieren, ist das Potenzial da. Ich werde mir dieses Unternehmen also ansehen und wenn ich aus dem Riesengebirge zurückkomme, werde ich eine Analyse machen und den inneren Wert der Aktie berechnen.

Vielen Dank für die Rückmeldung und es wird nichts weggehen, Sie werden vielleicht einen noch besseren Preis bekommen, weil es mir so vorkommt, als ob nach dem Sommer 2022 die ganzen Märkte wieder nach unten gehen werden. Ich mag ihr Modell auch, deshalb habe ich sie hier erwähnt und Sie werden sehen. Genieße den Sommer auf jeden Fall, auch wenn es mich manchmal nervt, aber ich habe auch Tage, an denen ich nicht mal Zeit habe, mir die Börse oder die Nachrichten oder Bulios an einem Tag anzuschauen und ich lebe einfach draußen, aber das braucht Zeit, man kann nicht nur am PC sitzen. 😊

Stimmt, man kann ja nicht die ganze Zeit vor dem Computer sitzen. Ich gehe heute für einen Tag nach Hause😅, also werde ich versuchen, so viel wie möglich zu erledigen. Allerdings nehme ich meinen PC mit in den nächsten Urlaub, so dass ich endlich etwas regelmäßig Statusmeldungen und Kommentare posten werde😁.

Ich selbst investiere in Meyer Burger, ein Unternehmen, das Solarpaneele mit minimalen Umweltauswirkungen herstellt. Plug Power ist für mich ein sehr interessantes Unternehmen, dessen Kauf ich in Erwägung ziehen werde. Ich verfolge das Unternehmen seit der Biden-Regierung, als der Aktienkurs in die Höhe schoss. Jetzt ist der Kurs deutlich gesunken, während die Einnahmen in die Höhe schnellen.

Jj, wir haben schon ein paar Mal über diesen Meyer Burger gesprochen, der auch eine gute Wahl ist, aber leider bietet der Broker, bei dem ich bin, ihn nicht an. Also vielleicht wird dieses Unternehmen das ausgleichen. 😊

Es geht jetzt ganz schön abwärts, ich werde einen Kauf nach den Ergebnissen am Donnerstag in Betracht ziehen. Ich werde Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Ja, die Tatsache, dass Amazon einer ihrer Kunden ist und ein großes Potenzial sieht, ist sehr positiv. 👍

Ich mag die Stecker, sie stehen auf meiner Beobachtungsliste. Sie haben eine vertikal integrierte Plattform, GenKey, entwickelt, die den Kunden eine Komplettlösung von der Wasserstoffversorgung bis zum Brennstoffzellenservice bietet, und sie haben einen reichen Kundenstamm. Sie haben strategische Partnerschaften mit Unternehmen wie Amazon, Walmart und BMW. Für mich ist es zumindest ein Unternehmen, das man im Auge behalten sollte, wenn die Zahlen die Investoren nicht schon beeindrucken.

Stimmt, der Komplettservice ist toll, wie du schreibst, von der Produktion bis zur Auslieferung, Installation ihrer Zellen und auch die Kundschaft ist super! 👍 Jetzt der Bau der Kraftwerke, ja es wird eine große Investition sein, aber ich glaube auch an eine schnelle Rendite. Die Zahlen sind nicht ideal, aber das könnte sich allmählich ändern. Toll, ich bin froh, dass ich nicht der Einzige bin, der das so sieht. 😊

Ich sehe diesen Sektor als eine Chance für Investoren, aber ich habe Plug nicht in meinem Portfolio, aber nach dem, was ich von den letzten Ergebnissen gesehen habe, fangen sie an, sich gut zu entwickeln. Das Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr? Wow.

Wie auch immer, das könnte eine der guten Richtungen in der Energiewirtschaft sein, und ihre Zahlen sind von Jahr zu Jahr, was das Umsatzwachstum angeht, fabelhaft gewesen. 😊