S&P 500 ^GSPC
4,967.23
-0.88%
Nvidia NVDA
$762.00
-10.00%
Meta META
$481.07
-4.13%
Amazon AMZN
$174.63
-2.56%
Tesla TSLA
$147.02
-1.94%
Microsoft MSFT
$399.12
-1.27%
Apple AAPL
$165.00
-1.22%
Alphabet GOOG
$155.72
-1.10%

Tyson Foods($TSN+1.8%) will sein chinesisches Geflügelgeschäft verkaufen

Der US-Fleischverarbeitungs- und Tiefkühlkostkonzern Tyson Foods plant den Verkauf seines chinesischen Geflügelgeschäfts. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

$TSN+1.8% verfügt über vier Forschungs- und Entwicklungszentren, mehrere Verarbeitungsbetriebe und Dutzende von Zuchtfarmen in China. Seit 2001 ist das Unternehmen im gesamten Geflügelsektor des Landes tätig, von der Zucht und Schlachtung bis hin zur Verarbeitung und zum Vertrieb.

Im Juni nahm das Unternehmen eine neue Verarbeitungsanlage für Tiefkühl- und Kochprodukte in Xiaogan, Zentralchina, in Betrieb. Im selben Monat eröffnete das Unternehmen in der ostchinesischen Stadt Nantong eine Fabrik für verarbeitete Lebensmittel wie gekochtes Hühnerfleisch und vorgekochtes chinesisches Essen.

Die Gründe, warum $TSN+1.8% sein chinesisches Geflügelgeschäft verkaufen will, sind nicht bekannt. Analysten zufolge könnten Faktoren wie die sinkende Nachfrage nach Geflügel in China aufgrund der COVID-19-Pandemie, steigende Futtermittelpreise infolge des russischen Einmarsches in der Ukraine und die zunehmende Konkurrenz durch lokale Erzeuger eine Rolle spielen.

Der Verkauf dieses Geschäftsbereichs könnte dazu beitragen, Schulden abzubauen und sich auf die Kernmärkte in den USA und Europa zu konzentrieren.

TSN
$59.95 $1.08 +1.83%
1 Day
+0.02%
5 Days
-1.57%
1 Month
-1%
6 Months
+4.03%
YTD
-3.84%
1 Year
-8.51%
5 Years
-16.71%
Max.
+66,189.29%

Nun, das sind interessante Neuigkeiten. Wenn dies dazu beiträgt, die Schulden des Unternehmens zu reduzieren und das Unternehmen sich auf seine Kernmärkte konzentriert, ist das großartig. Ich habe diese Aktie auf meiner Beobachtungsliste und werde sie weiter verfolgen.

Ich würde diese 50 Dollar wieder begrüßen.

Da sind wir schon zwei :). Wenn der Preis unter 50$ fällt, würde ich über den Kauf nachdenken.

Interessant, aber das sagt mir nicht viel, wenn ich nicht weiß, wie viel dort produziert wird und wie hoch der Umsatz in China ist. Aber es macht offensichtlich Sinn für das Unternehmen und sie können das Geld aus den Verkäufen besser nutzen.

Wenn das Geld in den Schuldenabbau und die Ausweitung des Geschäfts an besseren Standorten fließt, habe ich nichts dagegen, das Unternehmen steht auf meiner Beobachtungsliste.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, nenne ich Ihnen die Daten aus dem Jahr 2022: Chinas Einnahmen betrugen 1,1 Milliarden Dollar im Vergleich zu den Gesamteinnahmen, die sich auf 47 Milliarden Dollar beliefen... Also etwa 2 %.
In China ist es wegen des starken Wettbewerbs schwer, ein Stück vom Kuchen abzubekommen.