S&P 500 ^GSPC 5,010.6 +0.87%
Nvidia NVDA $795.18 +4.35%
Tesla TSLA $142.05 -3.40%
Amazon AMZN $177.23 +1.49%
Alphabet GOOG $157.95 +1.43%
Apple AAPL $165.84 +0.51%
Microsoft MSFT $400.96 +0.46%
Meta META $481.73 +0.14%

Das in Kalifornien ansässige Kommunikationsunternehmen Zoom hat die Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2024 vorgelegt. Die Ergebnisse lagen über den Erwartungen, und das Unternehmen hat seinen Ausblick für das Geschäftsjahr 2024 angehoben. Die Analysten bewerten die Ergebnisse positiv. Citi erwartete einen stärkeren Ausblick und Piper Sandler ist besorgt über die anhaltende Optimierung und den hohen Wettbewerb.

2Q-Ergebnisse

Der Umsatz des Unternehmens stieg um 3,6 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Gesamtumsatz setzte sich aus dem Umsatz des Unternehmens (659,5 Mio. USD) und dem Online-Geschäft (479,2 Mio. USD) zusammen. Der bereinigte Gewinn aus dem operativen Geschäft betrug im zweiten Quartal 177,6 Mio. USD. Dies entspricht einem Anstieg von 55,9 Mio. US-Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. 55,5 MIO. USD. Der freie Cashflow des Unternehmens betrug im 2. Quartal 289,4 Mio. USD. 258,6 Mio. USD vs. 250 MIO. USD. Das Unternehmen meldete Barmittel von 1,38 Mrd. USD gegenüber einer Schätzung von 1,27 Mrd. USD.

Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2024

Das Unternehmen hob seinen Umsatzausblick auf eine Spanne von 4,47 bis 4,49 Mrd. USD bis 4,50 Mrd. USD an. Analysten hatten mit 4,48 Mrd. USD gerechnet.

Ebenso wie das Unternehmen seine Umsatzprognose anhob, beschloss es, seine Erwartungen für den bereinigten Gewinn je Aktie zu erhöhen. Hatte es zuvor 4,25 bis 4,31 US-Dollar prognostiziert, geht es nun von 4,63 bis 4,67 US-Dollar aus. Die Analysten bleiben bei ihrer Schätzung von 4,32 $.

Die Erklärung des CEO

"Unsere Mission der endlosen menschlichen Verbindung bleibt unsere Kernstrategie. Gleichzeitig erneuern und erweitern wir unsere Plattform, um den Wert und die Produktivität mit neuen KI-Funktionen wie Zoom IQ Meeting Summary, Team Chat Compose und Intelligent Director zu steigern. Ich freue mich darauf, das moderne Kundenerlebnis mit Zoom Virtual Agent und Zoom Contact Center, das im zweiten Quartal die Marke von 500 Kunden überschritten hat, neu zu erfinden", sagt CEO und Gründer Eric S. Yuan.

Analytische Empfehlungen

Morgan Stanley, mit einem Kursziel von $78 und einer gleichgewichtigen Empfehlung, sagte, dass die positiven Ergebnisse von Zoom im zweiten Quartal auf höhere Umsätze in allen Sektoren, in denen das Unternehmen tätig ist, zurückzuführen sind und dass die operativen Margen ebenfalls besser als erwartet waren.

Piper Sandler, mit einem Kursziel von 76 $ und einer neutralen" Empfehlung, sagt, dass die Ergebnisse von Zoom zwar besser als erwartet waren, sie jedoch Bedenken hinsichtlich der fortgesetzten Optimierung und des hohen Wettbewerbs haben.

Citi, mit einem Kursziel von $66-65 und einer Verkaufsempfehlung, sagt, dass die Ergebnisse über den Prognosen liegen und Verbesserungen sowohl im Unternehmens- als auch im Online-Segment zeigen. Der Ausblick hingegen war laut Citi schwächer.



No comments yet