S&P 500 ^GSPC 5,010.6 +0.87%
Nvidia NVDA $795.18 +4.35%
Tesla TSLA $142.05 -3.40%
Amazon AMZN $177.23 +1.49%
Alphabet GOOG $157.95 +1.43%
Apple AAPL $165.84 +0.51%
Microsoft MSFT $400.96 +0.46%
Meta META $481.73 +0.14%

In der Zwischenzeit, da $NVDA+4.4% uns auf den Mond schießt, wie wäre es mit einem genaueren Blick auf seinen Konkurrenten $AMD+1.4%? Letzterer ist nicht so günstig und liegt nach den Bulios-Indikatoren sogar unter seinem fairen Preis. Wie sehen Sie dieses Unternehmen? Kann es die Nvidia-ähnliche Welle im Laufe der Zeit reiten?

AMD

AMD

AMD
$148.64 $2.00 +1.36%

Die Frage ist, ob AMD die +-100 Unterstützung beibehalten oder eine Stufe tiefer gehen wird. Persönlich mag ich AMD in Bezug auf das Produkt nicht, ich habe eine Grafikkarte und ich muss sagen, dass die Treiber für ihre Karten manchmal extrem sind. Aber 😂 von einem Investitionsstandpunkt aus ist es eine gute Aktie und ich werde warten, um zu sehen, wie es auf Trend plus Unterstützung führt. 🙂

Treiber-Probleme? Ich habe nicht viel persönliche Erfahrung mit ihren Produkten, ich war immer eher ein Intel-Typ und Nvidia-Karten. :D

Es ist interessant, dass sie unter "fairer Preis" stehen :) Jedenfalls wird es jetzt keinen Spaß mehr machen, mit Nvidia gleichzuziehen...

Ganz und gar nicht. Sie haben zu tun

Jetzt hatte jemand einen schönen Status mit seinen Ergebnissen und es sieht überhaupt nicht schön aus...

Es ist ein großartiges Unternehmen, aber wir müssen bedenken, dass es um ein Vielfaches kleiner ist als $NVDA+4.4% (zumindest in Bezug auf die Marktkapitalisierung). Ihre Prozessoren sind gut, aber ich bevorzuge immer noch die von $INTC+0.6%.

Du hast Recht, und ich persönlich bin auch ein Intel-Anhänger, aber mir scheint, dass sich die Situation immer mehr auf die Seite von amd verlagert, vor allem aus Sicht der Gamer.

Das stimmt, aber ich denke immer noch, dass die letzte Serie von Intel-Prozessoren bewiesen hat, dass das Unternehmen nicht verloren ist, und ich denke, dass sie sogar ein bisschen besser sind als die von $AMD+1.4%. Das muss aber noch länger anhalten. $AMD+1.4% kämpft jetzt sowohl gegen $INTC+0.6% als auch gegen $NVDA+4.4%.

Ich denke und hoffe, dass es keinen weiteren $NVDA+4.4% geben wird. Aber dieser Wunsch ist naiv, denn Mr. Market wird tun, was er will. 😁

Sie haben Recht.

Es ist ein ziemlich umkämpftes Umfeld hier, wir werden sehen, aber auch wie Peter sagt, ich denke, $NVDA+4.4% ist eine Art Flop und bei diesen Preisen für mich nicht mehr investierbar, vielleicht im Handel, ist es. Ich würde mir wünschen, dass $AMD+1.4% das schafft, aber dafür müssen sie mit etwas aufwarten, was $NVDA+4.4% nicht hat.

Du hast Recht, etwas mehr "Würze" würde ihnen gut tun.

Sie hätte es tun können, aber ich denke, in Bezug auf die Größe, die Marktkapitalisierung, wird niemand $NVDA+4.4% für eine lange Zeit zu Fall bringen. Investieren Sie in eines dieser Unternehmen? ...Ich spekuliere jetzt auf einen Handel, etwas Swing für ein paar Tage, ich werde heute sehen, aber dass sie nach diesem Rückgang, der meiner Meinung nach auf Gewinnmitnahmen zurückzuführen ist, wieder auf diese 500 $ kommen könnte ...

Ich glaube nicht, dass es auf einer ähnlichen Welle ist, es hat nur $NVDA+4.4%, natürlich würde ich einen ähnlichen Anstieg in beiden $AMD+1.4% und $INTC+0.6% begrüßen.

Wahrscheinlich nicht, es wird wahrscheinlich nicht so heiß sein, aber als Alternative zu $NVDA+4.4% zu einem vernünftigen Preis... Die Entscheidung zwischen den beiden, ich bin klar.

Was würden Sie wählen $INTC+0.6% oder $AMD+1.4%?