S&P 500 ^GSPC
5,022.21
-0.58%
Nvidia NVDA
$840.35
-3.87%
Meta META
$494.17
-1.12%
Amazon AMZN
$181.28
-1.11%
Tesla TSLA
$155.45
-1.06%
Apple AAPL
$168.00
-0.81%
Microsoft MSFT
$411.84
-0.66%
Alphabet GOOG
$156.88
+0.56%

CEO von Warner Bros. Discovery Global Streaming über Max, der für Sport zusätzliche Gebühren verlangt. Weitere Neuigkeiten aus der Welt des Streaming von einem sehr bekannten Unternehmen.

In letzter Zeit haben wir bemerkt, dass Streaming-Dienste ihre Abonnement-Pakete anpassen, Netflix hat damit begonnen, dann denkt auch Disney darüber nach, wie sie ihre kostenpflichtigen Dienste anpassen können, und jetzt hat sich der CEO, JB Perrette, von $WBD+1.1% über Sportinhalte geäußert, die sie auch in den kostenpflichtigen Dienst aufnehmen wollen. $WBD+1.1% Warner Bros. Discovery ist dabei, ein neues Paket namens "Bleacher Report" auf den Markt zu bringen, das ein faszinierendes Sporterlebnis bieten wird. Dieses Paket wird 9,99 Dollar pro Monat kosten und hat mehr als nur eine Spaltung unter den Fans verursacht.

Laut JB Perrette, Global Streaming Chief bei Warner Bros. Discovery. Sie sind seit einem Jahrzehnt mit Eurosport in Europa tätig, und diese Erfahrung hat ihnen gezeigt, dass Sportinhalte nicht für jedermann geeignet sind und nicht kostenlos sein sollten. Sport ist etwas Hochwertiges, und leidenschaftliche Fans sollten bereit sein, für diese Inhalte zu zahlen. Und das ist nicht nur seine Meinung - Warner Bros. Discovery wird 300 Live-Sportereignisse pro Jahr auf Max anbieten, aber nach Ablauf des Aktionszeitraums werden sie genau diese 9,99 Dollar dafür verlangen. Damit will man den Verbrauchern die Wahl lassen und gleichzeitig ein nachhaltiges Geschäftsmodell fördern.

WBD
$8.23 $0.09 +1.11%
1 Day
+0.01%
5 Days
-4.43%
1 Month
-13.74%
6 Months
-23.75%
YTD
-27.87%
1 Year
-43.25%
5 Years
-70.41%
Max.
-10.34%

Darüber hinaus plant $WBD+1.1% die Einführung eines "CNN Max"-Streaming-Centers, was ein weiterer interessanter Schritt ist. Dies geschieht vier Monate nach der Fusion von HBO Max und Discovery+. Warner Bros. Discovery stellt fest, dass ihre Abonnenten länger auf der Plattform bleiben, was nach einem anfänglichen Rückgang zum Kundenwachstum beitragen könnte. Max soll im ersten Quartal 2024 weltweit starten, zunächst in Lateinamerika und dann schrittweise in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Insgesamt ist Warner Bros. Discovery bestrebt, den Fans hochwertige Inhalte zu bieten und gleichzeitig ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu gewährleisten. Die Pläne für Sportinhalte und Streaming zeigen, dass es sich um ein vorausschauendes Unternehmen handelt, das auf der globalen Bühne der Streaming-Branche erfolgreich sein will.

Das sind die Aussichten des Unternehmens, und das in einer Branche, in der es definitiv viel Konkurrenz gibt. Was halten Sie von diesem Unternehmen, und ist es für Sie interessant, auch wenn es andere Giganten gibt? 😊


Die Bewegung ist cool und sieht interessant aus. Ich habe nur $DIS-0.8% in meinem Portfolio, aber ich werde wahrscheinlich $WBD+1.1% morgen ausprobieren, wenn ich frei habe :D.

Ich habe auch$DIS-0.8%, aber ich werde nicht in $WBD+1.1% einsteigen. Dieses Diagramm sieht ziemlich furchtbar aus...

Einverstanden, es ist ein Risiko, ich will sie loswerden, ich habe nur eine kleine Position dort, aber 4 $ pro Aktie im Minus, ich glaube, sie wird es schaffen, und dann lasse ich sie gehen.

Prüfen, aber für mich selbst kaufe ich auch nicht mehr, vielleicht verdünne ich es ein bisschen, aber nur, weil ich es zurückbekommen muss, sonst behalte ich einfach $DIS-0.8%

Ja, ich habe es verstanden. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen und habe es irgendwie vergessen :D. Ansonsten ist DIS auch in meinem Portfolio, aber ich schaue mir andere Streaming-Plattformen an.

Schön... diese Fusionen machen Sinn, und ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis jemand Großes einsteigt und ein riesiges Monopol schafft, das die anderen auffrisst :)

Ich finde es auch gut, vor allem, weil es einen Wettbewerb schafft und die anderen Spieler irgendwie darauf reagieren müssen, und das hilft eigentlich allen, sich weiterzuentwickeln. 😊

Wettbewerb ist immer von Vorteil :)

Ich bin gespannt, wie sich der Dienst bei den Abonnenten durchsetzen wird.

Ich vielleicht auch, ich denke, es ist gut, Wettbewerb auf dem Markt zu haben, und dieser Markt ist groß. Für mich ist Sport ein guter Schritt, weil es viele Fans von verschiedenen Sportarten gibt.

Der Wettbewerb ist sicherlich gesund. Aber ich frage mich, ob es nicht zu viele Sportkanäle gibt. Ich als langjähriger Fußballfan kann sagen :D fast jede Liga auf einem anderen Kanal.