S&P 500 ^GSPC
5,023.69
-0.55%
Nvidia NVDA
$845.88
-3.23%
Amazon AMZN
$181.20
-1.15%
Meta META
$495.48
-0.86%
Microsoft MSFT
$411.62
-0.71%
Alphabet GOOG
$157.10
+0.71%
Apple AAPL
$168.19
-0.70%
Tesla TSLA
$156.73
-0.24%

Die Aktien von $TGT+0.4% sind in diesem Jahr um mehr als 27 % gesunken, und das Unternehmen zahlt auch noch eine ziemlich gute Dividende. Die Aktie fällt seit mehr als einem Jahr kontinuierlich, und der Bulios-Indikator sagt, dass die $TGT-Aktie+0.4% derzeit um mehr als 50% unterbewertet ist.

Haben Sie $TGT-Aktien+0.4% in Ihrem Portfolio und wenn ja, bei welchem Kurs sind Sie überkauft?

TGT
$163.99 $0.67 +0.41%
Capital Structure
Market Cap
75.4B
Enterpr. Val.
95.7B
Valuation
P/E
18.3
P/S
0.7
Dividends
Yield
2.7%
Payout
48.6%

Ich sehe eine Unterbewertung von nur 32,6%? :) Aber trotzdem denke ich, dass es ein guter Zeitpunkt zum Kaufen ist, also habe ich gekauft :)

Ich sehe hier auch eine Chance. Ansonsten muss sich der faire Preis geändert haben, denn ich erinnere mich, dass die 50% wirklich da waren.

Wie Kryštof sagt, fallen sie leider immer noch und die letzten Nachrichten, auch nachdem es veröffentlicht wurde, dass sie auch Verluste durch Diebstahl haben, während sie bereits 3 Läden geschlossen haben, so ist es durchaus möglich, dass wir weitere Rückgänge sehen werden.Wie auch immer, ich beobachte sie auch und hoffe, dass sie sich wieder erholen, dann würde ich gerne diesen Einbruch ausnutzen und kaufen. 😊

Ich habe kürzlich gelesen, dass sie etwa 9 Filialen schließen werden, aber ich weiß nicht, ob das stimmt. Wenn die Aktie noch weiter fällt, würde ich das auch ausnutzen :D.

Es ist also möglich, ich habe bisher nur von 3 gelesen, aber es würde mich nicht wundern, wenn noch ein paar mehr dazukommen. Ich hoffe, dass sie es schaffen, es ist ansonsten ein ziemlich attraktives Unternehmen und ich würde dann auch gerne kaufen.

Ich nicht, und ich beobachte das. Ursprünglich wollte ich es in diesem Frühjahr aufnehmen, aber ich habe beschlossen, dass ich es vorerst lieber nicht tun möchte.

Ich beobachte erst einmal nur.

Irgendwie habe ich nicht das Gefühl, dass der Boden unter den Füßen wegbrechen wird.

Ich habe Target noch nicht in meinem Portfolio, aber ich behalte es im Auge. Ich bin immer noch nicht dabei, aber es wird sich nicht schlecht entwickeln. Die Aktie hat letztes Jahr einen schweren Schlag erlitten und fällt dieses Jahr weiter. Bis jetzt ist es noch ein fallendes Messer...

Das stimmt, die Aktien fallen weiter.