S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

3 Gründe, warum ich empfehle, Netflix-Aktien durch Disney-Aktien zu ersetzen

Der vernichtende Rückgang von Netflix $NFLX+1.7% um 37% wird von einer schlechten Nachricht nach der anderen begleitet. Auf der einen Seite haben wir miserable Quartalsergebnisse, auf der anderen Seite gibt es kaum Aussichten auf Besserung im nächsten Quartal. Heute stelle ich Ihnen die Gründe vor, warum ich mein Geld lieber von Netflix zu Disney $DIS+1.1% verschieben würde.

Ein Vergleich zwischen zwei großen Wettbewerbern.

Der Quartalsabschluss war für viele Anleger eine riesige Enttäuschung, die aber leicht zu erwarten war. Warum, fragen Sie? Ich schreibe Ihnen eine Unternehmenserklärung für diesen Tropfen, und ich teile diese Ansicht absolut und das schon seit einiger Zeit: Der hohe Verlust an Nutzern und Geldern ist auf den Niedergang von Covid zurückzuführen, vor allem aber auf Nutzer, die sich in Massenkonten ausleihen, bei denen sich z. B. 5 Personen nur ein Konto teilen (dies ist die Ursache für die Verluste).

  • Des Weiteren spielt der Rückgang der Nutzer durch das geringe und sich nicht sehr erneuernde Angebot an Filmen und Serien auf der Plattform eine Rolle.

Was ist als nächstes von $NFLX+1.7%zu erwarten?

Ein unglaublicher Sturz an einem einzigen Tag.

Für den Anfang möchte ich nur eines sagen: Dieser drastische Rückgang wird definitiv nicht von Dauer sein, ich erwarte eine leichte Verbesserung in den nächsten Wochen, die Marktreaktion scheint mir übertrieben.

Was die langfristigen Aussichten betrifft:

Das Unternehmen rechnet für das nächste Quartal nur mit einem Umsatzwachstum von 2,4 %, was für die Anleger wirklich unzureichend ist. Auch die Betriebserträge steigen nur geringfügig (von Quartal zu Quartal), und dieser Trend dürfte nicht nachlassen (d. h. niedrige Renditen).

  • Unsere Ergebnisse deuten auch auf einen anhaltenden Rückgang der operativen Margen hin.
  • Der Nettogewinn ist im Vergleich zum Vorjahr um fast 100 Millionen Dollar gesunken, ein Trend, der sich wahrscheinlich nicht ändern wird. Dann haben wir noch den Gewinn pro Aktie, der um 8 % gesunken ist, was für die Anleger ziemlich viel ist und auch ein Warnzeichen darstellt.
  • Die Zahl der bezahlten Mitglieder ist sogar um 200.000 gesunken.

Diese Tatsachen und die starke Konkurrenz, die sich langsam global ausbreitet, werden meiner Meinung nach das Verderben von $NFLX+1.7% sein. Ich würde es nicht wagen, jetzt zu sagen, dass sich die Situation verbessern wird und wir bald wieder 500-600 $ pro Aktie sehen werden.

Gleichzeitig gibt es bei $NFLX+1.7% keine Anzeichen für Fortschritte oder Innovationen, die einen Wettbewerbsvorteil bringen könnten. Diese Tatsache wird durch den Rückgang der Nutzerzahlen und die "Ausrede" von Netflix, dass die Haushalte ihre Rechnungen aufteilen und dadurch Geld verlieren, bestätigt. Die einzige positive Nachricht ist das Potenzial für Anzeigen, um die Plattform ein wenig weiter voranzutreiben.

  • Sogar Netflix selbst glaubt und behauptet in dem Bericht, dass es mit einem weiteren Rückgang der Abonnenten und Nutzer rechnet, was an sich schon ein Warnzeichen ist. Ich persönlich würde es nicht wagen, in nächster Zeit eine Beteiligung zu halten, und ich bin vielleicht sogar froh, dass ich frühzeitig zu einem Preis von etwa 500 $ pro Aktie verkauft habe.

Ich hänge ein Video an, das ich in Bezug auf die Netflix-Nachrichten erstellt habe: (94) NETFLIX STOCK IS CRASHING - BUY OR SELL NOW? - YouTube

Warum habe ich Netflix-Aktien verkauft und gleichzeitig gegen Disney eingetauscht?

Disney ist ein wichtiger Akteur für die Zukunft und konzentriert sich nicht nur auf die Streaming-Plattform

Die Aktie liegt derzeit 36 % unter ihrem ATH, was für uns einen hervorragenden Einstiegspunkt darstellt.

Beginnen wir damit, Beispiele zu nennen, warum $DIS+1.1% besser und besser diversifiziert ist als $NFLX+1.7%.

Was ist das Geschäftvon Disney?

  1. Eine Streaming-Plattform, die sich langsam in der Welt verbreitet. Große Durchbrüche meldet das Unternehmen in Europa, wo es Abonnenten gewinnt, aber vor allem wird es den Markt in Indien dominieren, wo es zwar im Moment noch keine große Zahl von Zuschauern gibt, aber bei einer Kapazität von 1 Milliarde Menschen (derzeit mehr, ich schreibe vorläufig) wird es definitiv einige Abonnenten geben. Tatsächlich ist der indische Markt relativ wenig von Streaming-Plattformen ³ebetroffen³c.
  2. Themenparks - Wer kennt nicht Disneyland, das sich vor der Pandemie großer Unterstützung und Beliebtheit erfreute. Wenn wir Covid als abgeschlossenes Kapitel betrachten können, sehe ich kein Problem darin, dass Themenparks florieren.
  3. Sie wissen es vielleicht nicht, aber vor einiger Zeit habe ich über Disney als potenziellen Akteur im Metaverse geschrieben, der erfolgreiche Schritte unternimmt, die in Zukunft mit Gewinnen verbunden sein werden.

Der Artikel über Disney und das Metaverse ist hier zu finden: Disney beginnt mit der Ausarbeitung einer Strategie zur Nutzung des Metaverse | Bulios

Bei erfolgreichem Ausbau der Streaming-Plattform Disney+ wird allein in diesem Bereich ein regelmäßiges jährliches Wachstum von weit über 20 % erwartet.

  • Das Unternehmen steigert sein Vermögen und baut seine Schulden jedes Jahr ab.
  • In Zukunft können wir mit Aktienrückkäufen und der möglichen Einführung einer regelmäßigeren Dividende rechnen, die mit den Gewinnen einhergeht.

Dies ist nur ein Bruchteil dessen, was wir von diesem Unternehmen erwarten können. Ich verfolge $DIS+1.1% schon seit langem und habe diesem Unternehmen trotz erheblicher Streaming-Konkurrenz lange vertraut.

Wenn Sie sich fragen, was mich sonst noch dazu verleitet, in Disney zu investieren, schreiben Sie mir in den Kommentaren, und ich kann einen separaten Artikel über die Analyse von Disney schreiben.

  • Wie lauten Ihre Prognosen für die Zukunft? Wird Netflix wachsen oder schrumpfen?
  • Wird und kann Disney auf dem Markt erfolgreicher sein?

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet