S&P 500 ^GSPC
5,123.41
-1.46%
Nvidia NVDA
$881.95
-2.67%
Meta META
$511.90
-2.15%
Tesla TSLA
$171.05
-2.03%
Amazon AMZN
$186.13
-1.54%
Microsoft MSFT
$421.90
-1.41%
Alphabet GOOG
$159.19
-1.00%
Apple AAPL
$176.55
+0.86%

Die Aktien von Pfizer $PFE-1.8% sind gestern um mehr als 5% gefallen. Der Staat Texas hat das Unternehmen verklagt, weil es laut Bloomberg falsche Angaben zur Wirksamkeit von Impfstoffen gemacht hat. Der Staatsanwalt fordert von dem Unternehmen 10 Mio. USD. 10 USD.

PFE

Pfizer

PFE
$25.86 -$0.48 -1.82%
Capital Structure
Market Cap
146.0B
Enterpr. Val.
218.5B
Valuation
P/E
69.9
P/S
2.5
Dividends
Yield
6.4%
Payout
433.7%

Gleichzeitig gab Pfizer gestern bekannt, dass die Entwicklung eines Medikaments zur Gewichtsreduktion aufgrund von Nebenwirkungen bei Patienten eingestellt wurde.


Ich stammelte, dass der Rückgang größer sei, wusste aber nicht, warum, also danke für die Information. Ich habe Alxie PFE in meinem Portfolio, aber sie machen und ich möchte, dass sie einen kleineren Teil des Portfolios ausmachen.

Hoffentlich wird eine weitere Lektion erteilt

Dann könnte es schnell nach oben gehen

Das will ich hoffen :D

Seit Covid verfolge ich dieses Unternehmen nicht mehr so sehr.

Tomi Ich verstehe, dass bisher nicht sehr viele neue Medikamente zugelassen wurden, seit

Man kann es sogar auf dem Diagramm ab etwa dem Ende des Lebenslaufs sehen :)

Pfizer habe ich seit Covid auf dem Radar. Wie viele andere Investoren natürlich auch. Es ist klar, dass die Entdeckung der mRNA-Wirkung die größte seit der Entdeckung des Penicillins ist, aber bei Pfitzer hat BioNTech die Forschung angeführt, und das ist nur eines der Eier in ihrem Korb. Wie erfolgreich die weitere mRNA-Forschung auch sein mag, sie wird nur einen kleinen Teil von Pfizer ausmachen und daher weniger Einfluss auf den Aktienkurs haben. Pfizer ist größtenteils von anderen Geschäftsbereichen abhängig und daher für mich fast so "langweilig" wie z.B. Johnson & Johnson.

Ich habe mir noch keine vollständige Meinung zu diesem Bereich gebildet, aber Moderna scheint in diesem Bereich vielversprechender zu sein. Wenn es mein R/R für 2024 wird, werde ich ausführlicher darüber berichten.

Was die derzeitige Situation von Pfitzer angeht, so denke ich, dass sie zu klein für einen großen Kursausschlag ist und diese "langweilige" Aktie einfach mit dem Markt mitgehen wird.

Vielen Dank für die Mitteilung Ihrer Meinung. Modern scheint mir auch ein bisschen besser zu sein.