S&P 500 ^GSPC
5,022.21
-0.58%
Nvidia NVDA
$840.35
-3.87%
Meta META
$494.17
-1.12%
Amazon AMZN
$181.28
-1.11%
Tesla TSLA
$155.45
-1.06%
Apple AAPL
$168.00
-0.81%
Microsoft MSFT
$411.84
-0.66%
Alphabet GOOG
$156.88
+0.56%

Investoren, welchen Broker benutzen Sie für den Aktienhandel?

Ich benutze XTB und ich muss sagen, dass ich diesen Broker sehr mag. Die Plattform ist übersichtlich und einfach zu bedienen, XTB bietet auch viel Lehrmaterial an und ich habe in der ganzen Zeit keine Probleme gehabt.

Sie können in der Umfrage abstimmen oder Sie können in den Kommentaren schreiben und mir sagen, warum Sie den Broker, den Sie verwenden, gewählt haben.

Vote to see the results! 0 answers already!

Ich habe DEGIRO für langfristige Aktien und IB für mein Optionsportfolio 👍.

Super👍

Super👍

Super👍

Super👍

Langfristige XTB-Positionen und tägliche IB

Super👍

Danke!

Super👍

Ich werde ein wenig auf meine erste negative Erfahrung eingehen, und natürlich würde ich mich über eine Widerlegung oder eine andere Meinung freuen. Zunächst möchte ich sagen, dass ich persönlich eToro benutze. Das soll keine Werbung für eToro sein, das Minus liegt für mich in den gelegentlichen Problemen mit der App (verspätete oder falsche Neuberechnung des Kontostandes oder Fehler bei der Chart-Erstellung). Aber das ist mir in einem Jahr und ein paar Monaten nur ein paar Mal passiert, und die Charts kann man immer woanders ansehen. Außerdem nehme ich an, dass man ab einem gewissen Level wirklich coole kleine Vorteile hat, die im Großen und Ganzen viel bringen und außerdem gibt es auch tschechischen Support, den ziemlich viele Leute nutzen, aber ja, man muss 10k oder mehr Dollar oder Euro haben und nur dann hat man es. Es ist einfach so, dass es eine Menge Nutzer hat und man kann dort nicht jeden mit ein paar Groschen bedienen.

Im Vergleich zu XTB, das, wie ich gesehen habe, hier ziemlich weit vorne liegt und in der Tschechischen Republik dank Influencern wahrscheinlich am meisten beworben wird, habe ich nur negative Erfahrungen damit gemacht. Preislich scheint es mir wie eToro zu sein, was den Spread angeht. Das Kaufen und Halten von Aktien und ETFs ist ebenfalls kostenlos. CFDs haben natürlich schon eine Gebühr, wie überall sonst auch. Einzahlungen, bei eToro fand ich es einfacher, vor allem wenn man Revolut hat, also total einfach und kostenlos. Außerdem konvertieren Sie die Währung zum besten Kurs, den es gibt. Abhebung, eToro will 5$ = etwa 120kč. Abhebung bei XTB kostete mich ein wenig mehr als 300kč. Klarheit. eToro, leicht, intuitiv, einfache Grafiken, fast unmöglich, eine Aktie mit einer CFD-Aktie zu verwechseln. Bei XTB finde ich, dass man die CFDs leicht übersehen kann, wenn man die kleinen Zeichen nicht liest. Außerdem werben XTB und alle Influencer mit kostenlosem Studienmaterial und diesen Seminaren. Seien Sie mir also nicht böse, ich habe es seit etwa einem halben Jahr nicht mehr ausprobiert, aber der einzige Grund, warum ich sie haben wollte, waren diese Seminare vor etwa einem Jahr. Selbst nachdem ich ein Konto eingerichtet und Geld eingezahlt hatte, erhielt ich keine Aufzeichnungen der Seminare und andere Materialien per E-Mail, obwohl ich sie immer angefordert hatte. Und so eine Kleinigkeit, obwohl es mich nicht umhaut, als ich das Konto einrichtete, oder besser gesagt, der Marketer von denen rief mich an und drängte mich, es so schnell wie möglich zu tun, es war vor Weihnachten 2022, 14 Tage später, ab 1.1.2023 begannen sie mit der Vermarktung, kostenlose Anteile bis zu einem gewissen Betrag bei Kontoeröffnung. Toll, also klassischer Verkäufer, der Herr hat versucht, mich zu drängen, früher zu eröffnen, damit ich dann keinen neuen Bonus bekommen muss? ...🤔

Ich denke, das ist meine Erfahrung, ich will diesen Broker sicher nicht schlecht machen und ich hoffe, dass alle, die ihn nutzen, zu 100% für sich arbeiten. Aber es scheint mir, dass hier in der Tschechischen Republik nur dieser Broker gehört wird und ich finde es gut, dass genau wie andere Broker ihre Fehler haben, so erwähnen auch hier, was negative Erfahrungen sein können.

Ja, ich habe es verstanden, ich will dich sicherlich nicht widerlegen und ich werde es auch nicht :D. Ich mag XTB und habe bisher keine Probleme mit diesem Broker gehabt. Wenn man die Kommentare hier liest, hängt es wirklich davon ab, womit man handelt, denn einige Broker sind großartig für Aktien und andere für Optionen. Ich handele mit Aktien, und für mich ist es perfekt. Die kleinen Workarounds mit CFDs oder STC stören mich persönlich überhaupt nicht. Ansonsten habe ich bisher, wenn ich mich angemeldet und über ein Seminar, einen Artikel, ein ebook, eine Konferenz geschrieben habe, immer alles bekommen.
Für jeden ist etwas dabei, jeder hat andere Erfahrungen. Ich habe eToro noch nicht gesehen und nicht ausprobiert, kann also nicht vergleichen.

Großartig, sicher, wie du schreibst, jeder hat etwas anderes und wie es ist, sind die Plattformen recht ähnlich. Ich gebe auch zu, dass man keine 100% zufriedenen Kunden haben kann, jeder macht Fehler und es kann sein, dass es einfach irgendwo hakt und ich sie frühzeitig aufgegeben habe. 😂 Die Hauptsache ist, dass man glücklich ist, und dann ist es wahrscheinlich egal, wo man einkauft. 😊

eToro, Degiro, Fio und IBKR

Das nenne ich mal Diversifizierung :D

Jeder hatte und hat einen anderen Zweck. 😊

eToro und XTB - Ich habe bei eToro angefangen und bin nach und nach zu XTB gewechselt... Hauptsächlich wegen der Gebühren.

Wie hoch sind die Gebühren und wofür werden sie bei Etor erhoben?

Fast nichts. 🙈