S&P 500 ^GSPC
5,123.41
-1.46%
Nvidia NVDA
$881.95
-2.67%
Meta META
$511.90
-2.15%
Tesla TSLA
$171.05
-2.03%
Amazon AMZN
$186.13
-1.54%
Microsoft MSFT
$421.90
-1.41%
Alphabet GOOG
$159.19
-1.00%
Apple AAPL
$176.55
+0.86%

KI-SOFTWARE GEMINI TREIBT GOOGLE-AKTIEN IN DIE HÖHE

Während der harte Wettbewerb im Big-Tech-Sektor und der eskalierende Investorenhype die Einführung von künstlicher Intelligenz (KI) zu einem immer riskanteren Unterfangen machen, macht Google mit seinem neuesten KI-Softwaremodell, Gemini, deutliche Fortschritte. Die Aktien von Alphabet, der Muttergesellschaft von Google, stiegen zu Beginn des letzten Quartals um 4,8 % auf 136,25 US-Dollar - eine willkommene Erleichterung für das gesamte Unternehmen, das sich der potenziellen Volatilität von KI-Produktdebüts durchaus bewusst ist.

Zu Beginn dieses Jahres musste Alphabet nach einer wenig erfolgreichen Präsentation seines Chatbots Bardo an einem einzigen Tag einen erheblichen Verlust von 100 Milliarden Dollar an Börsenwert hinnehmen. Die Veranstaltung, die in aller Eile vor der Ankündigung von Microsofts Bing Chat geplant wurde, erfüllte die Erwartungen der Investoren nicht, was vor allem an der wahrgenommenen Eile und mangelnden Vorbereitung lag. Trotz dieses Rückschlags scheint Google seine Position als wichtiger Akteur im globalen KI-Wettbewerb allmählich wiederzuerlangen, was auf die jüngste öffentliche Akzeptanz des Projekts Gemini zurückzuführen ist.

Google hat drei Versionen von Gemini angekündigt, die für unterschiedliche Anwendungen konzipiert sind. Das Unternehmen gibt Gemini Ultra, der leistungsstärksten Version, die als das Flaggschiff der Serie gilt, den letzten Schliff. Derzeit werden Sicherheitsprüfungen und Softwareüberarbeitungen durchgeführt, die Markteinführung ist für Anfang 2024 geplant.

In der Zwischenzeit verspricht die mittlere Version, Gemini Pro, für eine Vielzahl von Aufgaben zu funktionieren. Google hat ihn bereits in seinen Chatbot Bardo integriert, um einige Antworten zu geben. Am kleineren Ende des Spektrums steht Gemini Nano, das speziell für den Einsatz auf lokalen Geräten wie Smartphones und Laptops entwickelt wurde.

GOOG

Alphabet

GOOG
$159.19 -$1.60 -1.00%
1 Day
+0.01%
5 Days
-5.05%
1 Month
-9.63%
6 Months
-2.67%
YTD
-5.02%
1 Year
+40.77%
5 Years
+131.87%
Max.
+5,202.4%



Das Gemini-Video hat sich leider als sehr "manipuliert" herausgestellt, und ich gehe davon aus, dass der Markt Google deswegen noch eine Menge Ärger bereiten wird. Es erinnert mich ein wenig an Nikola, die ihr Auto bergab fahren ließ, und ich bin überrascht, dass sie das brauchen. Haben sie so viel Angst vor OpenAI?

Das habe ich auch bemerkt und es ist gut möglich :) die Angst vor der Konkurrenz durch OPENAI wird sowieso da sein.