S&P 500 ^GSPC
4,975.57
-0.60%
Nvidia NVDA
$694.52
-4.35%
Tesla TSLA
$193.76
-3.10%
Amazon AMZN
$167.08
-1.43%
Apple AAPL
$181.56
-0.41%
Meta META
$471.75
-0.33%
Microsoft MSFT
$402.79
-0.31%
Alphabet GOOG
$142.20
+0.31%

VORLÄUFIGES EU-ABKOMMEN ZUR GELDWÄSCHEBEKÄMPFUNG IM RAHMEN DER KRYPTOWÄHRUNGEN

- Die Europäische Union hat ein Interimsabkommen zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den nationalen Behörden bei der Bekämpfung der Geldwäsche geschlossen.

- Das Abkommen konzentriert sich insbesondere auf den Sektor der Kryptowährungen und zielt darauf ab, unterschiedliche Ansätze der Mitgliedstaaten bei der Bekämpfung der Geldwäsche zu beseitigen.

-Die bestehenden Vorschriften sollen ausgeweitet werden, einschließlich der Verpflichtung, Kundenkontrollen bei Kryptowährungsdiensten durchzuführen und verdächtige Aktivitäten zu melden.

-Internationale Kryptounternehmen werden zusätzlichen Kontrollen unterzogen, um die Möglichkeit der Geldwäsche zu verringern.

Sehen Sie dies als einen positiven Schritt?



No comments yet