S&P 500 ^GSPC
5,137.08
+0.80%
Nvidia NVDA
$822.79
+4.00%
Meta META
$502.30
+2.48%
Alphabet GOOG
$138.10
-1.20%
Amazon AMZN
$178.22
+0.83%
Apple AAPL
$179.63
-0.62%
Microsoft MSFT
$415.50
+0.45%
Tesla TSLA
$202.64
+0.38%

Historischer Durchbruch: Der S&P 500 durchbricht die 5.000-Punkte-Marke

Niklas Schenck
9. 2. 2024
2 min read

Am Freitag feierte der S&P 500 einen historischen Meilenstein, als er zum ersten Mal die 5.000-Punkte-Marke überschritt. Diese außergewöhnliche Leistung war das Ergebnis einer Reihe von ermutigenden Inflationsberichten und robusten Unternehmensgewinnen, die den Markt stützten und den Index die fünfte Woche in Folge ansteigen ließen.

Besonders ermutigt wurden die Anleger durch gute Unternehmensergebnisse und einen leichten Rückgang der Inflation, was zu weiteren Kursgewinnen führte . S&P 500. Die Berichte über die Unternehmensgewinne zeigten, dass etwa 81 % der S&P-Unternehmen die Erwartungen der Analysten übertrafen, was mit den Quartalsergebnissen seit 1994 vergleichbar ist.

"Wir sehen weiterhin sehr gute Wirtschaftsnachrichten und der Markt reagiert positiv darauf. Je länger dieser Trend anhält, desto mehr scheint der Markt ein Plateau zu erreichen."
Dana D'Auria, Co-Vorsitzender der Investmentfirma Envestnet

Zur weiteren Stärkung des Marktes trugen auch folgende Faktoren bei die Nachricht von einem niedrigeren Verbraucherpreisindex für Dezember, der von dem zuvor gemeldeten Anstieg von 0,3 % auf 0,2 % nach oben korrigiert wurde, und Die Kerninflationszahlen, ohne Lebensmittel und Energie, blieben unverändert. Der Bericht trug dazu bei, die Inflationsbefürchtungen zu zerstreuen, und verlieh dem Index Auftrieb.

Technologiegiganten wie Nvidia a Alphabet trugen maßgeblich dazu bei, dassder S&P 500 über die 5.000-Punkte-Marke stieg. Aktien von Megacap-Technologieunternehmen legten zu und stützten den Gesamtmarkt.

^GSPC

S&P 500

^GSPC
5,137.08 $40.81 +0.80%
1 Day
+0.01%
5 Days
+1.11%
1 Month
+4.57%
6 Months
+14.68%
YTD
+7.26%
1 Year
+26.79%
5 Years
+81.93%
Max.
+28,705.38%

Allerdings waren nicht alle Unternehmen in der vergangenen Woche erfolgreich. Unternehmen wie PepsiCo a Take-Two Interactive mussten aufgrund gemischter Ergebnisse und enttäuschender Aussichten Rückgänge hinnehmen.

"Ein Schlusskurs oberhalb dieser wichtigen Schwelle wird mit Sicherheit Aufmerksamkeit erregen und die Angst schüren, etwas zu verpassen (FOMO). Zusätzlich zur potenziellen Stimmungsaufhellung haben runde Zahlen wie 5.000 oft einen Einfluss auf die psychologische Stabilität des Marktes und können als Unterstützung oder Widerstand dienen."
Adam Turnquist, technischer Chefstratege bei LPL Financial

Insgesamt war der Markt positiv gestimmt. Der S&P 500$^GSPC+0.8%, der die 5.000-Punkte-Marke durchbrach, stärkte das Vertrauen der Anleger und deutet auf weiteres Wachstum im Jahr 2024 hin.

Haftungsausschluss: Die Bulios bieten viele Anregungen, aber die Auswahl der Aktien und die Zusammenstellung des Portfolios liegt bei Ihnen, also führen Sie immer eine gründliche Selbstanalyse durch.

Quelle.


Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.