S&P 500 ^GSPC 5,303.27 +0.12%
Nvidia NVDA $924.79 -1.99%
Tesla TSLA $177.58 +1.57%
Alphabet GOOG $177.29 +1.06%
Amazon AMZN $184.70 +0.58%
Meta META $471.91 -0.28%
Microsoft MSFT $420.21 -0.19%
Apple AAPL $189.87 +0.02%

Bitcoin übersteigt dank ETF-Nachfrage die 50.000-Dollar-Marke

Olaf Gunzhalter
13. 2. 2024
2 min read

Bitcoin kehrte ins Rampenlicht zurück, als er zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren die 50.000-Dollar-Marke durchbrach. Dieses Comeback kommt zu einer Zeit, in der das Interesse an Kryptowährungen gestiegen ist, und Bitcoin erlebt derzeit eine neue Wachstumswelle. Diese Entwicklung ist auf die wachsende Nachfrage nach Bitcoin-ETFs zurückzuführen, die bei den Anlegern ein deutlich größeres Interesse wecken.

Bitcoin Der$BTCUSD-1.0% hat seit seiner Einführung erhebliche Kursschwankungen erlebt, wobei die jüngste Rallye durch den Optimismus über neue ETFs und die Erwartung einer lockeren Geldpolitik angetrieben wurde . Diese Entwicklungen wirken sich auch positiv auf die Aktien von Unternehmen aus, die mit Kryptowährungen zu tun haben und deren Wert stark gestiegen ist. Kryptowährungsbörse Coinbase $COIN+4.2% verzeichnete einen Anstieg seiner Aktien um mehr als 3 %, und in den letzten fünf Tagen stiegen die Aktien um mehr als 19 %.

COIN
$207.60 $8.43 +4.23%
Target Price
181.73 (-12.46% Downside)

Bitcoin ETF bringt neue Möglichkeiten für Anleger, die nach Möglichkeiten suchen, in Bitcoin und andere Kryptowährungen zu investieren. traditionelle Finanzproduktewas viele Anleger angezogen hat viele neue Anleger angezogen hat.

"Die Nachfrage nach Bitcoin-ETFs ist nach wie vor groß, mit Nettozuflüssen von 1,1 Milliarden Dollar in der letzten Woche und 2,8 Milliarden Dollar seit ihrer Einführung. Allein am Freitag sammelten die ETFs 12.000 Bitcoins ein und übertrafen damit die tägliche Erstellungsrate von etwa 900 neuen Bitcoins bei weitem."
James Butterfill, Leiter der Forschungsabteilung beim Vermögensverwalter CoinShares
BTCUSD

Bitcoin USD

BTCUSD
$66,277.59 -$653.68 -0.98%

Neben den neuen ETFs tragen verschiedene Faktoren zum wachsenden Interesse an Bitcoin bei, wie etwa die geplante Senkung der Mining-Gebühren Bitcoins, die ein weiterer Grund für den Optimismus der Anleger ist. Der Schritt könnte zu einer weiteren Festigung des Preises führen Bitcoin-Kurses führen und seine Position stärken. Die Anleger erwarten nun, dass Bitcoin neue Allzeithochs erreichen könnte, wenn er sich über der Schlüsselmarke von 48.600 $ bleibt.

Disclaimer: Die Bulios bieten eine Menge Inspiration, aber die Auswahl der Aktien und die Zusammenstellung des Portfolios liegt bei Ihnen, daher sollten Sie immer eine gründliche Analyse durchführen.


Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.