S&P 500 ^GSPC
5,061.82
-1.20%
Tesla TSLA
$161.48
-5.59%
Nvidia NVDA
$860.01
-2.48%
Meta META
$500.23
-2.28%
Apple AAPL
$172.69
-2.19%
Microsoft MSFT
$413.64
-1.96%
Alphabet GOOG
$156.33
-1.80%
Amazon AMZN
$183.62
-1.35%

Chipotle Mexican Grill und seinen möglichen ersten Aktiensplit.

$CMG-0.7% besitzt und betreibt zusammen mit seinen Tochtergesellschaften eine Kette von Restaurants unter der Marke Chipotle Mexican Grill in den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Deutschland und Frankreich. Es wurde bekannt, dass das Unternehmen seinen allerersten Aktiensplit (Split) in Erwägung zieht, und zwar im Verhältnis 50 zu 1.

Wenn du etwas tust, dann tu es im großen Stil. Das scheint die Überlegung des $CMG-Vorstands-0.7% zu sein. Letzte Woche genehmigte der Vorstand einen 50:1-Split. Die Sache ist noch nicht abgeschlossen. Die Aktionäre müssen auf der für den 6. Juni geplanten Jahreshauptversammlung zustimmen. Angenommen, sie stimmen zu, wird die mexikanische Restaurantkette ihre Aktien nach Börsenschluss am 25. Juni splitten. Chipotle hat letzte Woche in seiner Pressemitteilung darauf hingewiesen, "Dies wäre einer der größten Aktiensplits in der Geschichte der New Yorker Börse (NYSE)".

Warum wird dies nun für dieses Unternehmen in Betracht gezogen? Erstens hat die Restaurantkette in den 30 Jahren ihres Bestehens noch nie einen Aktiensplit durchgeführt. Zweitens, und das ist der Hauptgrund, ist die Chipotle-Aktie im Laufe der Jahre in die Höhe geschossen. Der Kurs hat vor kurzem die Marke von 3.000 Dollar pro Aktie erreicht. Dieser hohe Aktienkurs macht einen Aktiensplit im Verhältnis 1:50 praktisch.

Die Motivation von Chipotle für den Aktiensplit ist nicht überraschend. Finanz- und Verwaltungsvorstand Jack Hartung sagte: "Wir glauben, dass dies unsere Aktien für Mitarbeiter und ein breiteres Spektrum von Anlegern zugänglicher machen wird."

Als nächstes einige positive Zusammenfassungen. Das Geschäft von Chipotle boomt. Im vierten Quartal 2023 stieg der Umsatz des Unternehmens im Vergleich zum Vorjahr um 15,4 % auf 2,5 Milliarden US-Dollar. Dieses Wachstum ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass Chipotle eine Rekordzahl an neuen Restaurants eröffnet hat. Die Umsätze in den bestehenden Restaurants stiegen um 8,4 %.

CMG
$2,936.63 -$20.97 -0.71%
1 Day
+0.01%
5 Days
-0.34%
1 Month
+0.87%
6 Months
+36.77%
YTD
+19.84%
1 Year
+78.19%
5 Years
+341.35%
Max.
+6,013.95%

Der bereinigte Gewinn pro Aktie des Unternehmens stieg im vierten Quartal um 25 %. Diese Leistung wurde zum Teil durch eine beeindruckende Verbesserung der operativen Margen auf Unternehmens- und Restaurantebene ermöglicht.

Anstrengungen zur Expansion außerhalb der USA. Das Unternehmen eröffnete 2023 sein erstes Restaurant in Calgary, Kanada, und plant für dieses Jahr die Eröffnung von 10 bis 14 neuen Restaurants in Kanada. Chipotle unterzeichnete 2023 auch seine erste internationale Partnerschaft, indem es sich mit der Alshaya Group zusammentat, um Restaurants im Nahen Osten zu eröffnen. Aber Chipotle sieht seine Hauptwachstumschancen nach wie vor in Nordamerika. CEO Brian Niccol sagte im Bericht über die Ergebnisse des vierten Quartals, dass er glaubt, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, nachhaltig "unsere Restaurants in Nordamerika mehr als zu verdoppeln". Er glaubt auch, dass Chipotle in der Lage sein wird, seine Gewinnspannen weiter zu erhöhen, die an der Spitze der Branche liegen.

Das ist sicherlich sehr interessant und auch verlockend. Besteht einerseits die Möglichkeit, dass der Preis durch die Aufspaltung noch steigt, weil dadurch der Preis für mehr potenzielle Käufer erschwinglich wird? Andererseits müssen wir uns vor Augen halten, dass ein Aktiensplit nichts an den Grundlagen des Geschäfts oder den Aussichten des Unternehmens ändert. Und auch wenn das Unternehmen nirgendwo wachsen kann, nirgendwo expandieren kann, kann es ein starkes Wachstum beibehalten? 📈 Wie ist Ihre Meinung zu dem Unternehmen? 😊

Btw: ...das Essen sieht auf der Speisekarte sehr verlockend aus, schade, dass sie nicht in der Tschechischen Republik sind. 🌮😃


No comments yet