S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

📈🔍 Die Rede von Jerome Powell auf dem Washington Forum:

Jerome Powell sprach heute auf dem Forum in Washington in Washington, DC. Da die Inflation immer noch weit über dem angestrebten Ziel liegt. 🚫⬆️

Powell ist entschlossen, die Zinssätze unverändert zu lassen, wenn die Inflation weiterhin über den Erwartungen liegt.

Unmittelbare Marktreaktion:

Die Anleiherenditen steigen. 💹

Die Aktien fallen. 📉

Der Kampf der Federal Reserve gegen die Inflation geht weiter und ist noch lange nicht vorbei. Die Fed wird es wahrscheinlich nicht eilig haben, die Zinsen zu senken. 🔍🔒

Im Moment interessieren sich die Anleger mehr für die Entscheidungen Die Fed als für den potenziellen Konflikt im Nahen Osten.

Es gibt sogar Ansichten, dass die Fed die Fed die Zinsen in diesem Jahr überhaupt nicht senken wird!
Wie sehen Sie die gesamte Marktsituation, und was ist Ihre Meinung?


Es ist ziemlich bedrohlich, die Preise für Dienstleistungen und Lebensmittel sind immer noch hoch, und die Situation im Osten könnte den Ölpreis in die Höhe treiben, und all das hält die Inflation dort, wo sie ist, oder könnte sogar noch steigen. Ich fange auch an zu glauben, dass wir zumindest über eine Senkung froh sein werden, wenn überhaupt ... Ich sehe das jetzt als einen ziemlich dummen Punkt an, weil die Preise für KI-gestützte Technologien immer noch hoch sein werden, andererseits leidet der Rest des Marktes, der nicht so viele Einnahmen hat wie die KI, sehr darunter, und ich mache mir langsam Sorgen um diese Reits.

Wir werden sehen, ob es auch bei diesen Technologien eine Korrektur gibt.

Nun, ich persönlich denke schon, einige ganz sicher. Die Zahlen werden sicher gut sein, aber die Aussichten sind vielleicht nicht so gut, denn wenn sich die Wirtschaft abkühlt, d.h. wenn die Inflation zurückgeht, dann dürften auch sie davon betroffen sein. Dies könnten also gute Kaufgelegenheiten sein, denn langfristig sind diese Spitzenunternehmen nicht allzu sehr von hohen Zinsen bedroht.