S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

🌍 Die Regierung Biden schützt saubere Energie in den USA!

John Podesta, Berater Weißes Haus für Klimafragen, betonte am Dienstag, dass USA weiterhin ihre Investitionen in saubere Energie schützen werden und sich gegen den Aufbau überschüssiger Produktionskapazitäten für Solarpaneele in China. 💪

Nach Angaben von Podesta ist es wichtig, weltweit gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen und Investitionen in die heimische Produktion grüner Technologien zu schützen. Bidens Regierung erwägt weitere Schritte, darunter die mögliche Erhöhung von Zöllen auf chinesische Elektroautos und andere Waren. 🚗

Biden will nicht zulassen, dass unfaire Praktiken ihre Bemühungen zur Dekarbonisierung und zum Schutz der heimischen Produktion sauberer Energie untergraben. 🌱

Podesta Kommentare auf dem Gipfel BNEF v New York kamen im Gefolge der jüngsten Warnungen von Finanzministerin Janet Yellen's vor übermäßigen Investitionen China in überschüssige Produktionskapazitäten für Solarmodule, die die Weltwirtschaft stören könnten. Derzeit sind die US-Hersteller von Solarmodulen besorgt über einen Anstieg der billig importierten Module, die Gegenstand neuer Handelsfragen sein könnten.

Hinzu kommt, Podesta vorgeschlagen, dass IRA (Gesetz zur Verringerung der Inflation) dazu dienen soll, Investitionen in neue Technologien zu fördern und Innovationen voranzutreiben. DIE USA werden nicht zulassen, dass diese Investitionen durch Bemühungen China den Markt für Solarmodule zu dominieren, wie es hier in Europa.

Es ist kein Geheimnis, dass Biden's die Biden-Administration die mögliche Einführung weiterer Maßnahmen zur Unterstützung der einheimischen Solarmodulproduktion erwägt, die durch die ausländische Konkurrenz unter Druck gerät. Podesta hat ein klares Signal gesendet, dass Bidens sich dafür einsetzen wird, dass Investitionen in saubere Energien nicht untergraben werden und dass die inländische Produktion von Solarmodulen trotz des Drucks durch unfaire Handelspraktiken gefördert wird. China verkauft seine Paneele unter den Produktionskosten, und die gesamte Produktion wird vom Staat subventioniert, so dass es für diese Paneele unmöglich ist, auf dem Markt zu konkurrieren.

Es wird interessant sein, diesen Handelsstreit zwischen den USA und China zu beobachten. Kennen Sie US-Solarmodulhersteller? 🌞


No comments yet