S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

📈 PayPal: Zukunft oder Fallstrick?

PayPal $PYPL+0.1%, einst ein Börsenliebling, kämpft jetzt und ist um mehr als 75 % von seinen Allzeithochs gefallen.

PYPL

PayPal

PYPL
$61.64 $0.06 +0.10%

Der "PayPal Button" - Diese symbolische Kasse macht etwa 1/3 aller Transaktionen und bringt bis zu 2/3 des Bruttogewinns. Dieses Segment umfasst Standardlösungen "Bezahlen mit PayPal"die in den meisten Online-Kassen zu finden sind, sowie grenzüberschreitende Überweisungen. Aufgrund der großen Konkurrenz durch mobile Geldbörsen (Google Pay, Apple Pay) ist es leider rückläufig.

Braintree, diese Übernahme aus demJahr 2013, wickelt jährlich ein Volumen von 400 Milliarden Dollar ab, steht aber in starker Konkurrenz zu Unternehmen wie Stripe und Adyen. Eine weitere unangenehme Konkurrenz für PayPal sind Mastercard $MA+0.0% und Visa $V, mit deren Diensten Menschen auf der ganzen Welt bezahlen .

Andere Aktivitäten - 35 % desPayPal-Volumens stammen von Tochtergesellschaften wie Venmo, Xoom, Hyperwallet, Zettle, Honey und anderen. In Anbetracht der Tatsache, dass das Gesamtzahlungsvolumen des Unternehmens in den letzten 5 Jahren mit einer Rate von 23,5 % pro Jahr gewachsen ist, scheint mir das Unternehmen relativ günstig bewertet zu sein.

Indikator KGV liegt bei einem Wert von 17was für ein Unternehmen wie dieses niedrig ist. Das Wachstum des Zahlungsvolumens zeigt indirekt die Zukunft des Unternehmens. Der Schlüssel wird sein, die PayPal auf dem Markt gegen eine sehr starke Konkurrenz zu behaupten. Die Zukunft hängt davon ab, wie schnell PayPal PayPal sich an den Markt anpasst und wie schnell es in der Lage ist, sich zu erneuern und zu innovieren! 🚀

PYPL

PayPal

PYPL
$61.64 $0.06 +0.10%
Fair Price: $73.50
Vferhi: 93.36%
Undervalued
Overvalued
Dostupné pouze členům Bulios Black

Was ist Ihre Meinung zu PayPal? Halten Sie das Unternehmen bei den derzeitigen Preisen für interessant, oder wird es durch die Konkurrenz völlig verdrängt?


Ich hatte Pypl, aber als die Aktie Ende März einen Kurs von 68 $ erreichte, habe ich sie verkauft. Es war genug, um einen kleinen Gewinn zu machen, denn ich hatte die Position fast ein Jahr lang im Minus gehalten, und obwohl ich ihnen gerne eine erfolgreiche Zukunft gewünscht hätte, wollte ich keine Mittel binden. Es gibt eine Menge Konkurrenz, und es ist einfach nicht mehr das, was es einmal war, obwohl der derzeitige CEO gut für mich ist.

Genau, im Moment ist die Konkurrenz wirklich groß, und ich bin ziemlich überrascht, welche Ergebnisse $PYPL+0.1% überhaupt liefern konnte. Ich werde es mir genauer ansehen und sehen, was ich mit meiner Position machen kann.

Ich bin zwar immer noch ein Befürworter eines Anstiegs, aber ich würde ihn erst in 2-3 Jahren oder so am Horizont sehen. Nach gestern und heute erwarte ich auch Rückgänge, die FED-Senkung wird meiner Meinung nach letztlich maximal 1 in diesem Jahr sein, wenn überhaupt und erst nach der Wahl, um irgendwie unparteiisch zu bleiben, denn vorher irgendeine Bewegung zu machen, wird es im Volksmund heißen, "eine Seite jammert und die andere jubelt" ...und so denke ich, dass die Märkte mit weiteren Rückgängen reagieren werden und ich würde einen Anstieg nicht vor Ende des Jahres sehen.

...aber ich bin tatsächlich abgeschweift ... also habe ich beschlossen, mit einem kleinen Gewinn zu verkaufen, um Bargeld für eventuelle Abschwünge freizusetzen, wo ich ein schnelleres Wachstum als in $PYPL+0.1% sehe

Der Preis ist in Ordnung, und es ist ein interessantes Unternehmen, aber für mich ist das zu viel Spekulation.

Ich sehe dies nicht als eine sehr langfristige Position an. Ich brauche nur eine Normalisierung des KGV, um es loszuwerden und ein vielversprechenderes Unternehmen zu kaufen.

Die Konkurrenz ist wirklich groß, ich warte auch ab, ob er sich wenigstens ein bisschen erholt und verkaufe dann die Stelle.

Der aktuelle Preis mag interessant sein, aber das Unternehmen wird es in den nächsten Jahren schwer haben. Sie werden sich etwas Neues einfallen lassen müssen. Seine Dienstleistungen, die einst einzigartig waren, sind jetzt bei jeder anderen Bank oder Revolut usw. verfügbar. Das Geschäft ist immer noch solide, aber ich persönlich habe nicht vor, in ein Unternehmen zu investieren, dessen Engagement und Aussichten so gering sind.