S&P 500 ^GSPC
5,123.41
-1.46%
Nvidia NVDA
$881.95
-2.67%
Meta META
$511.90
-2.15%
Tesla TSLA
$171.05
-2.03%
Amazon AMZN
$186.13
-1.54%
Microsoft MSFT
$421.90
-1.41%
Alphabet GOOG
$159.19
-1.00%
Apple AAPL
$176.55
+0.86%

Elon Musk gab uns einige brillante Ratschläge, die jeder Investor befolgen sollte

Wenn wir über die Welt des Investierens und die verschiedenen Empfehlungen, Grundsätze und Inspirationen sprechen, fallen uns Namen wie Buffett, Wood, Lynch und ähnliche ein. Aber wenn wir uns Elon Musks Handeln über die Jahre an der Börse ansehen, scheint es mir, dass dieser Mann etwas über die Prinzipien der Börse zu sagen hat. Vor ein paar Tagen hat Elon Musk auf seinem Twitter-Account auch einige weise Ratschläge für Investoren veröffentlicht.

Dass Musk kein Investor ist? Wie wäre es dann hiermit: PayPal, SpaceX, DeepMind Technologies, Tesla, The Boring Company und jetzt Twitter.

Elon Musk sieht sich selbst eher als Unternehmer denn als Investor. Das heißt aber nicht, dass einer der reichsten Männer der Welt uns keine guten Ratschläge zu Investitionen geben kann, bei denen er auch hin und wieder "zaubert". Musk hat vor ein paar Tagen einige großartige Anlagetipps gegeben, die Sie und ich unbedingt befolgen sollten.

Musk ist ein eifriger Twitter-Nutzer. Allerdings hat er am vergangenen Wochenende nur einmal getwittert. Aber es war ein Tweet, den jeder Anleger lesen und beachten sollte.

Musks Tweet lässt sich in drei Prinzipien zusammenfassen:

Grundsatz Nr. 1: Kaufen Sie Aktien, an die Sie glauben

Der erste Grundsatz hat mehrere wichtige Komponenten. Man beachte, dass Musk empfahl, "Aktien mehrerer Unternehmen" zu kaufen. Er hat zwar nicht angegeben, wie viele Aktien Sie kaufen sollen, aber es ist eine gute Idee, Ihre Investitionen in mehrere Aktien zu streuen.

Der Multimilliardär äußerte sich auch dazu, welche Arten von Aktien man kaufen sollte. Er empfahl, in Unternehmen zu investieren, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, an die Sie glauben, wobei die Betonung auf dem Wort "Sie" liegt.

Musk praktiziert, was er in dieser Hinsicht predigt. Der größte Teil seines Nettovermögens steckt in Tesla. Selbst seine Kritiker würden wahrscheinlich zustimmen, dass Musk tatsächlich an die Elektroautos und Solarpaneele von Tesla glaubt. Musk scheint ganz im Einklang mit Teslas erklärtem Unternehmensziel zu stehen, "den Übergang der Welt zu nachhaltiger Energie zu beschleunigen".

Sein Plan, Twitter zu übernehmen, passt ebenfalls. Obwohl Musk in der Vergangenheit einige politische Maßnahmen von Twitter kritisiert hat, zeigen seine öffentlichen Kommentare, dass er das Potenzial der Plattform zu schätzen weiß.

Musks andere Investitionen, darunter das private Unternehmen SpaceX und The Boring Company, entsprechen dieser Philosophie.

Grundsatz Nr. 2: Verkaufen Sie nur, wenn sich die ursprüngliche Prämisse ändert

Musk empfahl, Aktien nur dann zu verkaufen, wenn die Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen, in die man investiert, "schlechter tendieren". Ich interpretiere das so, dass er der Meinung ist, dass der Zeitpunkt für den Verkauf einer Aktie dann gekommen ist, wenn sich die ursprünglichen Annahmen für den Kauf der Aktie geändert haben. Mit anderen Worten: Wenn Sie irgendwann nicht mehr an die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens glauben, verkaufen Sie die Aktien.

Grundsatz Nr. 3: Keine Panik, wenn der Markt fällt.

Der dritte Grundsatz, den Musk nannte, steht im Einklang mit seinem zweiten Grundsatz. Er forderte die Anleger auf, nicht in Panik zu geraten, wenn der Markt dies tut. Das ist ein ausgezeichneter Ratschlag.

Blicken Sie einfach auf Anfang 2020 zurück. Einige Anleger gerieten damals in Panik, als der Aktienmarkt einbrach. Diejenigen, die das nicht taten, erzielten jedoch große Gewinne.

Es stimmt, dass sich der Aktienmarkt nicht nach jedem großen Ausverkauf so schnell erholt. Aber die Geschichte zeigt, dass es immer wieder zurückkommt.

Versprechen

Musk schloss seinen Tweet mit dem Versprechen, dass die Befolgung der von ihm dargelegten Prinzipien "Ihnen auf lange Sicht gut tun wird". Ich denke, er hat absolut Recht. Und seine ausdrückliche Erwähnung von "langfristig" ist wichtig. Der beste Weg zum Erfolg bei Aktieninvestitionen ist eine langfristige Denkweise.

Die besten Investoren sehen das auch so

Der legendäre Investor Peter Lynch machte die Idee des "Kaufens, was du kennst" populär. Warren Buffett hat sich immer darauf konzentriert, in Unternehmen zu investieren, die er versteht. Beide Ansichten ähneln Musks Ansicht, Aktien von Unternehmen zu kaufen, die Produkte und Dienstleistungen herstellen, an die man glaubt.

Das gilt auch für Musks Versprechen, dass sich die Befolgung seiner Prinzipien langfristig auszahlen wird. Es ist verständlich, dass die Anleger erschrecken und sich Sorgen machen, wenn die Aktien fallen. Wenn Sie jedoch weiterhin an die langfristigen Geschäftsaussichten des Unternehmens glauben, sollten Sie den Kurs beibehalten.

Musk spricht manchmal über die Zeit vor ein paar Jahren, als Tesla fast bankrott ging. Er blieb standhaft, weil er immer noch an das Unternehmen glaubte. Hätte er das nicht getan, wäre er heute wahrscheinlich nicht der reichste Mann der Welt.

  1. Lassen Sie sich von den Ratschlägen erfahrener Investoren/Unternehmer inspirieren?
  2. Was halten Sie von Elon Musks Ratschlag, macht er für Sie Sinn?
  3. Befolgen Sie diese Grundregeln?

No comments yet