Kraft Heinz: Wichtige Punkte für Anleger

-Gründung und Größe: Kraft Heinz $KHC-1.2% wurde 2015 durch die Fusion von Kraft Foods und Heinz gegründet. Es ist einer der größten Hersteller von verpackten Lebensmitteln der Welt.

- Bekannte Marken: Neben $KHC-1.2% gehören auch die Marken Oscar Mayer, Velveeta, Jell-O, Philadelphia und Kool-Aid zum Unternehmen.

- Anfängliche Probleme: Nach der Fusion sah sich das Unternehmen mit Herausforderungen konfrontiert, da die Kunden zu gesünderen Produkten und Eigenmarken wechselten. Übermäßiges Augenmerk auf Kostensenkungen bremste das Wachstum.

- Neue Führung: Miguel Patrício trat 2019 als CEO ein und setzte eine Strategie um, die sich auf Marketing, die Stärkung starker Marken, den Verkauf schwächerer Marken und die Optimierung der Ausgaben konzentriert.

- 2023 Finanzzahlen: Organischer Umsatz steigt um 3 %, bereinigter Gewinn pro Aktie um 7 %.

- 2024 Ausblick: Organisches Umsatzwachstum von 0-2% und Wachstum des bereinigten Gewinns je Aktie von 1-3% erwartet.

- Aktionärswert: Die Aktie wird zum 12-fachen des diesjährigen Gewinns gehandelt und bietet eine attraktive Terminrendite von 4,4 %.

StabileAnlage: Kraft Heinz $KHC-1.2% ist eine zuverlässige Blue-Chip-Aktie, die mit einem Abschlag gegenüber ihren Konkurrenten gehandelt wird.

Würden Sie eine Investition in dieses Unternehmen in Betracht ziehen?

KHC
$32.52 -$0.40 -1.22%
Fair Price: $19.76
Aefxgo: 15.10%
Undervalued
Overvalued
Dostupné pouze členům Bulios Black

Das Unternehmen ist großartig für mich, aber es zieht mich auch nicht an und es ist nichts für mich.

Es ist eine sehr defensive Aktion. Mit einer höheren Dividende kann man ein wenig Geld damit verdienen, aber das ist nichts für mich.

Timeline Tracker Overview