S&P 500 ^GSPC
5,061.82
-1.20%
Tesla TSLA
$161.48
-5.59%
Nvidia NVDA
$860.01
-2.48%
Meta META
$500.23
-2.28%
Apple AAPL
$172.69
-2.19%
Microsoft MSFT
$413.64
-1.96%
Alphabet GOOG
$156.33
-1.80%
Amazon AMZN
$183.62
-1.35%

Einst eine der besten Aktien im S&P 500-Index, ist sie jetzt am Boden. Lohnt es sich, bei diesem massiven Rückgang hier…

Der S&P 500 Index hat in letzter Zeit eine gewisse Volatilität erfahren. In den letzten sechs Monaten ist der Index insgesamt um 11 % gesunken, wobei die größten Rückgänge bei den Technologiewerten zu verzeichnen waren. Die drei Aktien mit der schlechtesten Performance im S&P 500 seit letztem November haben den breiteren Markt in den fünf Jahren vor diesem Ausbruch absolut vernichtet. Heute werden sie für absurd niedrige Beträge gehandelt, die ideal sind, um sie jetzt zu investieren.

Welche 3 S&P 500-Aktien verzeichnen einen starken Rückgang?

Die Unternehmen Netflix $NFLX-2.5% und PayPal $PYPL-1.7% haben sich in diesem Zeitraum dreimal besser entwickelt als der breite Markt. Etsy $ETSY-0.5% ist sogar noch höher gestiegen, obwohl dieser Spezialist für Heimtextilien erst 2015 an die Börse ging. PayPal und Netflix gibt es schon viel länger, und sie waren 2016 um Größenordnungen größer als Etsy. Man muss kein Mathegenie sein, um zu erkennen, dass es einfacher ist, ein kleines Unternehmen zu vergrößern als ein großes.

Der Wendepunkt

Und dann ist da noch der von mir erwähnte Wendepunkt, an dem sich die Anleger im Herbst 2021 überall von riskanteren Anlagen zurückziehen. Dem Höhenflug der Aktien ging plötzlich der Raketentreibstoff aus. Diese 3 Namen sind nun die drei Aktien mit der schlechtesten Performance im S&P 500 Index in den letzten sechs Monaten. PayPal $PYPL-1.7% und Etsy $ETSY-0.5% sind um ca. 63% gefallen und Netflix $NFLX-2.5% hat einen noch stärkeren Rückgang von 72% zu verzeichnen.

Das ist eine gemischte Bilanz der langfristigen Renditen. Hätten Sie diese Aktien im November 2016 gekauft, wären Ihre Etsy-Aktien immer noch um beeindruckende 617 % gestiegen, während PayPal nur um 113 % zulegte und damit nur knapp hinter dem Anstieg des S&P 500 von 94 % zurückblieb. Und wenn Sie damals Netflix gekauft hätten, würden Sie sich vielleicht wünschen, Sie hätten sich stattdessen für einen Indexfonds entschieden, da diese Aktie im selben Zeitraum nur um 58 % gestiegen ist. Aber wir sehen uns drei führende Unternehmen in ausgewählten Sektoren an.

Warum diese Aktien fielen - für eine kurze Zeit

Netflix $NFLX-2.5%

Ein massiver Rückgang, aber ein guter Einstiegspreis für diesen Streaming-Riesen.

Die größte Verfehlung von Netflix $NFLX-2.5% ist die Verlangsamung des Abonnentenwachstums, und zwar in der langsamsten Zeit eines jeden Jahres. Gleichzeitig hat das Unternehmen aufgehört, sich um jeden Preis auf ein Netto-Abonnentenwachstum zu konzentrieren, und hat sich auf die Erzielung von Cash-Gewinnen konzentriert. Sie werden mich nicht davon überzeugen können, dass diese Aktie noch einige Jahre lang auf einem Mehrjahrestief verharren wird. Meiner bescheidenen Meinung nach ist Netflix $NFLX-2.5% derzeit angesichts eines rückläufigen Abonnententrends hervorragend bewertet.

  • Ich sehe nur dann Potenzial in $NFLX-2.5%, wenn es etwas Innovation gibt, was in den letzten Jahren nicht der Fall war. Als Nächstes muss eine größere Sammlung von Filmen und Serien zusammengestellt werden, und nicht zuletzt müssen die Monetarisierung und die Beschränkungen für die gemeinsame Nutzung von Konten verbessert werden.
  • Ich sage nicht, dass das Unternehmen keine gute Investition ist, ich störe mich nur an der laxen Haltung des Managements. Aus diesem Grund sehe ich auf dem Markt attraktivere Namen, was das Wachstum angeht.

PayPal $PYPL-1.7%

Ich sehe Potenzial in der $PYPL-Aktie-1.7%, aber ich werde auf jeden Fall auf einen noch stärkeren Rückgang warten (falls er kommt).

Die Geschichte von PayPal $PYPL-1.7% ist ähnlich wie die von Netflix. Die Marktteilnehmer haben sich auf die mangelnde Einsicht in die Prognosen konzentriert, da der Experte für digitale Zahlungen seine Prognose für das Gesamtjahr ausgesetzt hat. Ich halte es für gewagt bis unsinnig, angesichts der geopolitischen Spannungen, der galoppierenden Inflation, der weltweiten Probleme in der Produktion und im Transportwesen und vielem mehr vorherzusagen, wie sich die Ergebnisse für 2022 entwickeln werden. Es ist einfach das Richtige, die langfristigen Aussichten zu stören, und die E-Commerce-Wirtschaft wird bleiben und schnell wachsen, wenn die Welt zur Normalität zurückkehrt.

Etsy $ETSY-0.5%

Und was passiert, wenn man den rückläufigen Chart der $ETSY-Aktie-0.5% im Lichte des tatsächlichen Geschäftswachstums des Unternehmens betrachtet?

Ich zeige es Ihnen hier:

Dieses Unternehmen hatte vor Beginn der Pandemie 2 Millionen Online-Verkäufer, bei der letzten Aktualisierung des Geschäftsberichts waren es 5 Millionen. Das sieht nicht nach einem unterbrochenen Wachstumstrend aus, sondern nach dem Beginn eines einzigartigen Geschäfts für eine lange Zeit.

  • Das Unternehmen verzeichnet außerdem von Jahr zu Jahr einen Aufwärtstrend bei den Umsätzen, so dass ich den derzeitigen Abschwung nur als Fehler eines volatilen Marktes betrachte, der von der Fed und der Inflation angeführt wird. Sobald sich der Markt wieder erholt, sehe ich kein Problem für einen Bull-Run in diesem Unternehmen.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet