📈 Amazon plant einen massiven Ausbau von Rechenzentren in Europa!

Amazon Web Services, eine Abteilung von Amazon $AMZN-0.7%, ist in Gesprächen mit der italienischen Regierung über eine Investition Milliarde Euro um seine Rechenzentren zu erweitern. Der Schritt ist Teil der umfassenden Strategie des Giganten, seine Cloud-Infrastruktur in Europa zu stärken . ☁️

AMZN

Amazon

AMZN
$182.81 -$1.25 -0.68%

Die Diskussion dreht sich um die mögliche Erweiterung des derzeitigen Standorts in Mailand oder den Bau eines neuen Zentrums. AWS und die italienischen Behörden haben sich noch nicht offiziell geäußert, aber solche Pläne sind von großer Bedeutung für das gesamte Europa.

AWS bereits im Jahr 2020 hat seine erste Cloud-Region in Italien und plant, eine 2029 zu investieren 2 Milliarden Euro bis 2029 zu investieren. Zu seinen wichtigsten Kunden gehören Sportwagenhersteller wie Ferrari oder die Versicherungsgesellschaft Assicurazioni Generali. 🏦

Kürzlich AWS eine Investition angekündigt 15,7 Milliarden Euro in Rechenzentren in Aragonien Unter . Spanienwas die wachsende Bedeutung von Cloud-Diensten in der Region zeigt. Deutschland liegt mit geplanten Investitionen von 7,8 Milliarden EUR bis zum Jahr 2040. Anfang Mai hat das Unternehmen einen Großkunden gewonnen, nämlich Telefonica Deutschlandder die Verlegung von 1 Million Benutzer in die Cloud AWS. 📊

Aber die Konkurrenz steht dem nicht nach. Alphabet $GOOGL-1.2%, das 2020 ein bahnbrechendes Abkommen mit der italienischen Bank Intesa Sanpaolo schloss , hat 1 Mrd. EUR investiert , um zwei Cloud-Regionen in Italien zu schaffen . Microsoft (MSFT)-0.5% hat im vergangenen Jahr im Rahmen eines Investitionsplans in Höhe von1,5 Milliarden Dollar seine erste Cloud-Region in Italien eröffnet .

Hinzu kommt, Microsoft und OpenAI gemeinsam an einem ehrgeizigen Rechenzentrumsprojekt im Bundesstaat Iowa v USADas könnte bis zu 100 Milliarden Dollarmit einem Supercomputer für künstliche Intelligenz namens "Stargate"der im Jahr 2028.

Investitionen in Cloud-Dienste gewinnen an Dynamik und brechen dank des großen Interesses an Funktionen der künstlichen Intelligenz Rekorde. Dies ist erst der Anfang der Veränderungen , die auf dem270 MilliardenDollar schweren Markt für Cloud-Infrastrukturen erwartet werden. 💰

Ich glaube, dass diese Tech-Troika eine Rolle bei der künftigen Entwicklung von Rechenzentren in ganz Europa spielen wird!

AMZN

Amazon

AMZN
$182.81 -$1.25 -0.68%
Target Price
168.74 (-7.70% Downside)

Welcher Cloud-Service-Anbieter gefällt Ihnen am besten? Von welchem Unternehmen nutzen Sie Cloud-Speicher und ähnliche Dienste?


Ich glaube fest an dieses Dreiergespann und ein paar andere. KI verschiebt die technologische Entwicklung ziemlich stark. $GOOG-1.3% und $MSFT-0.5% habe ich, Positionen zu Superpreisen und bei deutlicheren Einbrüchen würde ich definitiv kaufen. Leider habe ich keine Position in $AMZN-0.7%, würde gerne ...weiß aber nicht, wann ich kaufen soll. Es wäre ja besser, in einem Abschwung zu kaufen, aber ich glaube nicht, dass wir noch einen Kurs um 100 $ sehen werden. 🙈

Ich nehme ihre Dienste nicht direkt in Anspruch, aber andere Menschen und vor allem große Unternehmen tun dies. Ich habe Aktien in meinem Portfolio und werde sie auch weiterhin halten. Bislang sieht es immer noch nach einem soliden und schnellen Wachstum für diesen Sektor aus.

Der Ansatz von Amazon gefällt mir sehr gut, da sie wirklich sehr viel in die Sache hineinstecken. Allerdings nutze ich auch Dienste von MSTF und Google.

Timeline Tracker Overview