S&P 500 ^GSPC
5,123.41
-1.46%
Nvidia NVDA
$881.95
-2.67%
Meta META
$511.90
-2.15%
Tesla TSLA
$171.05
-2.03%
Amazon AMZN
$186.13
-1.54%
Microsoft MSFT
$421.90
-1.41%
Alphabet GOOG
$159.19
-1.00%
Apple AAPL
$176.55
+0.86%

Diese 3 Aktien werden derzeit von den Anlegern an der Wall Street wahllos gekauft

Der S&P 500 ist um 17 % gesunken, der Dow Jones liegt 27 % unter dem ATH. Nach den verfügbaren Daten ist alle fünf bis zehn Jahre ein Rückgang von etwa 20 % zu verzeichnen. Ich brauche Ihnen wahrscheinlich nicht zu erklären, warum die derzeitige Situation von den Anlegern als eine Gelegenheit zum Luxuskauf angesehen wird. Es ist jedoch nicht unbedingt notwendig, nur nach Aktien zu suchen, die sich in der größten Krise befinden. Es kann einfach als eine Gelegenheit gesehen werden, besser zu kaufen. Ich habe 3 Aktien gefunden, die nach Meinung von Wall Street-Analysten und -Experten genau das tun, und sie sind aggressiv überkauft.

Die Anleger an der Wall Street und ihre Geschäfte werden von der gesamten Finanzwelt genau beobachtet

PayPal

Das erste Unternehmen, das die Investoren erwähnen, ist PayPal $PYPL-1.8%

PayPal hat sein Potenzial nach dem Börsengang im Jahr 2015 auf absolut dominante Weise gezeigt. Sie ist um fast 400 % gewachsen. Seitdem ist er aber irgendwie gegen eine Wand gelaufen und liegt kaum noch über dem Marktdurchschnitt.

Jetzt ist die PayPal-Aktie jedoch seit Jahresbeginn um weitere 60 % gefallen. Wenn Sie also das Gefühl hatten, den Anschluss verpasst zu haben, ist es laut Wall Street an der Zeit, an Bord zu gehen. Der Preis pro Aktie ist jetzt niedriger als im März 2020, als der Markt aufgrund des Ausbruchs der Pandemie zusammenbrach.

Aus der Sicht der Zahlen ist das Erstaunlichste am Rückgang von PayPal seine aktuelle Bewertung. Das Unternehmen wird zu einem der günstigsten Kurs-Free-Cashflow-Verhältnisse gehandelt, die es je hatte. Und aus Sicht des Preis-Umsatz-Verhältnisses (P/S) war es noch nie so günstig wie heute. Den Anlegern scheint es zu gefallen. Aber ich persönlich habe ein kleines philosophisches Problem mit PayPal. Ich habe den Eindruck, dass es früher oder später zu einer drastischen Revolution im Bereich dieser klassischen Zahlungsmittel und -vermittler kommen muss.

Die Wall Street scheint jedoch recht zuversichtlich in das Unternehmen zu sein. Und wenn ich mich nicht irre, unterstützen viele Nutzer sogar hier auf Bulios PayPal sehr. Vielleicht wissen sie mehr. 🚀

69% für das Jahr. Das ist ein solider Tropfen

Mercado Libre

Das andere Unternehmen, das WS mag, scheint das oft erwähnte MercadoLibre $MELI-4.2% zu sein.

Nach Meinung der Analysten muss man nicht lange überlegen, um MercadoLibre-Aktien zum aktuellen Kurs zu kaufen. Die zukünftige Rendite übersteigt bei weitem den Preis, den der Markt von den Anlegern verlangt. Derzeit liegt der Wert der Aktie 60 % unter ihrem Allzeithoch. Aber auch wenn der Rückgang enorm ist, ist dies immer noch eine Aktie, die den Markt schlägt - sie ist seit dem Börsengang vor 15 Jahren um mehr als 2.600 % gestiegen.

Wenn Sie MercadoLibre-Aktien zu einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von unter fünf kaufen wollten, konnten Sie dies nur zu zwei Zeitpunkten in der Geschichte tun - während der Großen Rezession und jetzt. Das stimmt, die MercadoLibre-Aktie war seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr so günstig.

Wenn sich Unternehmen in Schwierigkeiten befinden, werden sie häufig zu niedrigen Bewertungen gehandelt. Die jüngsten Quartalsergebnisse von MercadoLibre deuten jedoch nicht auf ein marodes Geschäft hin. Im Gegenteil: Der Umsatz im ersten Quartal 2022 ist im Vergleich zum Vorjahr um 63 % gestiegen, die Zahl der aktiven Konten um 15 % und das um Währungsschwankungen bereinigte Bruttowarenvolumen (der Wert der auf dem Marktplatz verkauften Artikel) um fast 32 %.

Das gesamte Zahlungsvolumen bei Mercado Pago stieg im Vergleich zum Vorjahr um 81 % auf über 25 Milliarden US-Dollar. Bemerkenswert ist, dass 68 % dieses Zahlungsvolumens außerhalb des MercoLibre-eigenen E-Commerce-Portals getätigt wurden. Das bedeutet, dass Mercado Pago immer mehr Verbreitung findet. Wer sich also von dem viel zitierten Südamerikaner verführen lässt, sollte nicht zögern, meint Wall Stret.

Die günstigste Bewertung seit 10 Jahren!

Crocs

Der Umsatz von Crocs $CROX-3.0% ist im ersten Quartal 2022 im Vergleich zum Vorjahr um 18,5 % auf 542 Mio. $ gestiegen. Allerdings hat das Unternehmen vor kurzem ein anderes Unternehmen , Hey Dude, erworben, das ihm für einen Teil des Quartals gehörte und das einen zusätzlichen Umsatz von etwa 115 Millionen Dollar einbrachte. Auch wenn dieses Unternehmen angesichts seines Produkts etwas amüsant erscheinen mag, ist die Realität eine ganz andere. In der Tat ist es ein ziemlich brutaler Fresser in den Gewässern der Finanzmärkte. Und der Hai riecht Blut... 🦈

Erneut historischer Preis

Crocs erwartet für das Jahr 2022 einen Umsatz von 3,5 Mrd. USD - eine Steigerung von mehr als 50 % gegenüber 2021. Ein Teil dieses Umsatzes stammt aus der 2,5 Mrd. USD teuren Übernahme von Hey Dude, weshalb die Wachstumsrate insgesamt mit Vorsicht zu genießen ist. Das Unternehmen rechnet jedoch weiterhin mit einem organischen Wachstum von mehr als 20 %.

Die Crocs-Aktie ist in den letzten Monaten um 70 % eingebrochen, und die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt nur noch 3,4 Milliarden Dollar. Mit anderen Worten: Crocs ist profitabel, seine Umsätze sind um mehr als 50 % gestiegen, und das Unternehmen wird zu einem Preis gehandelt, der weniger als das Vierfache des bereinigten Betriebsgewinns des laufenden Jahres beträgt. Eine interessantere Kombination aus Wachstum und Wert als die Crocs-Aktie lässt sich derzeit kaum finden.

Das war die Liste der drei Unternehmen, die eine beträchtliche Anzahl von Wall-Street-Analysten und Anlegern derzeit empfehlen, wie aus den verfügbaren Artikeln, Daten und Zusammenfassungen hervorgeht. Alle drei sind zu historischen Werten bewertet. Zumindest aus diesem Grund sind sie es wert, in Betracht gezogen zu werden.

Haftungsausschluss:Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Dies ist lediglich meine Zusammenfassung von Aktien auf der Grundlage von Internetdaten und einigen anderen Analysen. Investitionen an den Finanzmärkten sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet