S&P 500 ^GSPC 5,010.6 +0.87%
Nvidia NVDA $795.18 +4.35%
Tesla TSLA $142.05 -3.40%
Amazon AMZN $177.23 +1.49%
Alphabet GOOG $157.95 +1.43%
Apple AAPL $165.84 +0.51%
Microsoft MSFT $400.96 +0.46%
Meta META $481.73 +0.14%

Walgreens und 2 weitere Dividendenwerte mit extrem hohen Renditen

An den Finanzmärkten lässt sich in vielerlei Hinsicht viel Geld verdienen. Allerdings erweisen sich nur wenige Strategien langfristig als rentabel. Eine bewährte Strategie ist die Anlage in hochverzinsliche Dividendentitel, die jetzt in Zeiten erhöhter Volatilität einen relativ guten Schutz bieten können. Hier sind 3 Aktien mit einer Rendite von 4,41 % oder mehr.

3 Dividendenwerte mit Renditen zwischen 4,41% und 11,62%.

AGNC Investment Corp.

Der erste ertragsstarke Titel ist der Hypotheken-Immobilien-Investment-Trust (REIT) AGNC Investment Corp $AGNC+0.5%. Die Dividendenrendite des Unternehmens liegt bei zweistelligen 11,62 %.

Obwohl die Wertpapiere, die AGNC kauft, etwas kompliziert sein können, ist das Betriebsmodell des Unternehmens recht einfach zu verstehen. Hypotheken-REITs versuchen in der Regel, Geld zu niedrigen kurzfristigen Zinssätzen zu leihen und dieses Kapital dann für den Kauf langfristiger Vermögenswerte mit höherer Rendite, wie z. B. hypothekarisch gesicherte Wertpapiere, zu verwenden. Je größer die Differenz (die so genannte Nettozinsmarge) zwischen der durchschnittlichen Rendite der eigenen Vermögenswerte und dem durchschnittlichen Kreditzins ist, desto rentabler ist ein Hypotheken-REIT oft.

AGNC Investment Corp.

Ein weiteres wichtiges Puzzlestück ist die Zusammensetzung des Anlageportfolios von AGNC. Das Unternehmen verfügte Ende März über ein Anlageportfolio in Höhe von 68,6 Mrd. USD, wovon 97,5 % auf Agenturvermögen entfielen. "Agency"-Wertpapiere werden im Falle eines Zahlungsausfalls von der Zentralregierung abgesichert. Investitionen in diese sicheren Wertpapiere schmälern zwar die Rendite, ermöglichen es den Unternehmen aber auch, ihre Gewinne durch Hebelwirkung zu steigern.

In den nächsten acht Jahren besteht eine gute Chance, dass der Buchwert von AGNC steigt und der Aktienkurs entsprechend nachzieht. Kombiniert mit einer monatlichen Mammutdividende ist dies ein Rezept für einen bedeutenden Vermögensaufbau.

Antero Midstream

Der andere dividendenstarke Titel ist der Energievermittler Antero Midstream $AM+0.6%. Antero Midstream erbringt für die Muttergesellschaft Antero Resources Dienstleistungen in den Bereichen Wassergewinnung, -verdichtung, -aufbereitung und -lieferung und hat zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts eine Rendite von 9,27 %. Letzteres ist einer der größten Erdgasproduzenten in den Vereinigten Staaten.

Antero Midstream

Es gibt drei Faktoren, die Antero in den nächsten acht Jahren zu einer soliden Investition machen. Der erste Punkt ist die Struktur der Verträge von Antero Midstream mit seiner Muttergesellschaft. Midstream-Dienstleister stützen sich in der Regel auf mengenabhängige Verträge oder Verträge mit festen Gebühren, die in jedem Jahr einen gut vorhersehbaren operativen Cashflow ermöglichen. Zweitens erhöht Antero Resources die Anzahl der Bohrungen auf den Grundstücken von Antero Midstream. Und drittens hat die starke Erholung der Erdgaspreise in Verbindung mit dem Wunsch von Antero Resources, die Produktion zu steigern, Antero Midstream in die Lage versetzt, seine Bilanz zu verbessern.

Walgreens Boots Alliance

Die letzte und eine meiner Lieblingsaktien mit hohen Renditen ist die Drogeriekette Walgreens Boots Alliance $WBA-0.1%. Walgreens zahlt derzeit eine Rendite von 4,41 % und hat seine jährliche Basisausschüttung in jedem der letzten 46 Jahre erhöht.

Walgreens Boots Alliance

Im Allgemeinen sind Aktien von Medizinprodukten eine relativ sichere Anlage , unabhängig davon, wie gut oder schlecht es der US-Wirtschaft geht. Walgreens und seine Drogeriemarktkollegen haben jedoch auf die harte Tour gelernt, dass sie in hohem Maße vom Kundenverkehr abhängig sind; die COVID-19-Pandemie hat sich negativ auf sie ausgewirkt. Walgreens hat eine Schwäche bei den Einzelhandelsumsätzen und bei den Klinikeinnahmen erlebt. Die gute Nachricht ist jedoch, dass diese vorübergehende Schwäche den Anlegern die Möglichkeit bietet, ein hochprofitables Unternehmen günstig zu erwerben.

Walgreens Boots Alliance befindet sich mitten in der Umsetzung eines mehrstufigen Veränderungsplans, der auf die Verbesserung der operativen Margen, die Steigerung des organischen Wachstums und die Förderung von Wiederholungsbesuchen und Engagement abzielt. Um die operativen Margen zu erhöhen, reduziert das Unternehmen sozusagen das Fett. Als das Geschäftsjahr 2021 am 31. August endete, gab Walgreens bekannt, dass es seine jährlichen Betriebskosten um mehr als 2 Milliarden Dollar gesenkt hatte, ein ganzes Jahr früher als geplant. Während das Unternehmen die Kosten senkt, setzt es gleichzeitig auf Digitalisierungsinitiativen, um den Komfort zu erhöhen. Obwohl Walgreens' stationäre Filialen weiterhin den Großteil seines Umsatzes erwirtschaften werden, dürfte die Ermutigung der Verbraucher zum Online-Einkauf einen schönen Umsatzschub bringen.

Von den genannten Aktien ist es Walgreens, die ich in meinem Portfolio habe. Dies ist keine Anlageempfehlung und jede Anlageentscheidung liegt allein in Ihrer Hand. Die einzelnen Aktien wurden von dem Analysten Sean Williams bewertet.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet