S&P 500 ^GSPC
5,123.41
-1.46%
Nvidia NVDA
$881.95
-2.67%
Meta META
$511.90
-2.15%
Tesla TSLA
$171.05
-2.03%
Amazon AMZN
$186.13
-1.54%
Microsoft MSFT
$421.90
-1.41%
Alphabet GOOG
$159.19
-1.00%
Apple AAPL
$176.55
+0.86%

3 Aktien, die 5.000 in 70.000+ umgewandelt haben und dies voraussichtlich auch weiterhin tun werden

Diese 3 Unternehmen sind sicherlich eine Sicherheit für die Diversifizierung des Portfolios, und jedes ist spezifisch und in einem anderen Bereich tätig. Das Geschäft des ersten Unternehmens kann langweilig sein, aber das Managementteam weiß, wie man das Kapital einsetzt. Das zweite Unternehmen ist in einer schnell wachsenden Branche tätig und hat das Potenzial für große Gewinne. Die dritte wächst schnell, und diese Wachstumsgeschichte scheint noch lange nicht zu Ende zu sein.

Diese 3 Unternehmen zeigen Anzeichen für langfristiges Wachstum.

Drei Aktien, die in den letzten 6 bis 12 Jahren Investitionen von 5.000 $/CZK in einen Wert von 70.000 $/CZK oder mehr umgewandelt haben. Und ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber mein Portfolio könnte gerade jetzt etwas Ähnliches gebrauchen.

Die langjährigen Aktionäre dieser Unternehmen sind heute aus handfesten Gründen reicher. United Rentals, The Trade Desk und Axon Enterprise schaffen durch ihre realen Geschäftserfolge Mehrwert für die Aktionäre. Auch wenn es keine Garantie dafür gibt, dass die Ergebnisse in Zukunft so gut sein werden wie in der Vergangenheit, haben diese Unternehmen das Zeug dazu, in Zukunft Marktgewinne zu erzielen.

1. vereinigte Vermietungen $URI-1.6%

Das Unternehmen vermietet in den USA und Kanada Ausrüstungen (z. B. Gabelstapler und Vor-Ort-Lagerungseinheiten) und verzeichnet ein stetiges Umsatzwachstum in moderatem Tempo. Das Management ist jedoch besonders geschickt bei der Generierung und Steigerung des freien Cashflows (FCF), den es häufig für den Rückkauf von Aktien verwendet. Dies wiederum hat den Gewinn pro Aktie im Laufe der Zeit drastisch erhöht. United Rentals mag ein langweiliges Unternehmen sein, aber diese Formel ist effektiv, wenn es darum geht, Investitionen zu tätigen, die den Markt schlagen. Und das ist auch der Grund, warum eine Investition von 5.000 Dollar aus dem Jahr 2010 heute mehr als 100.000 Dollar wert ist. Die Frage, die sich neue Investoren stellen sollten, ist, ob diese Formel fortgesetzt werden kann. Es ist wahrscheinlich, dass dies der Fall ist.

In erster Linie kann United Rentals seine Einnahmen in Zukunft steigern. Bedenken Sie, dass das Unternehmen nur einen Marktanteil von 15 % hat und 71 % des Marktes aus kleinen Anbietern besteht. Es kann nicht nur gelegentlich den FCF nutzen, um andere Unternehmen zu übernehmen (wie beim Kauf von General Finance für 1 Milliarde Dollar im letzten Jahr), sondern es kann auch mehr Marktanteile gewinnen, indem es für seine Kunden eine verlockendere Option darstellt. Bedenken Sie, dass der Marktanteil des Unternehmens bereits wächst - 2019 lag er noch bei 13 %.

2. Handelsdesk $TTD-1.5%

Der Trade Desk hat ein Umsatzwachstum wie seine Westentasche. Im Jahr 2016, dem Jahr des Börsengangs, erwirtschaftete das Unternehmen einen Gesamtjahresumsatz von 203 Millionen US-Dollar. Fünf Jahre später meldete The Trade Desk allein im ersten Quartal 2022 einen Umsatz von 315 Millionen Dollar. The Trade Desk konnte seinen Umsatz vor allem deshalb steigern, weil es sich in einer wachstumsstarken Branche befindet. Das Unternehmen schätzt, dass programmatische Werbeplattformen wie The Trade Desk im Jahr 2016 nur 19 Milliarden US-Dollar der weltweiten Werbeausgaben ausgegeben haben. Aber laut eMarketer ist der Markt für programmatische Werbung allein in den USA mehr als 100 Milliarden Dollar wert, was dem Unternehmen ein Wachstum bescheren dürfte.

Programmatische Werbung kann besser sein als herkömmliche Methoden, weil die Ergebnisse gemessen werden können. Und das bedeutet, dass The Trade Desk wahrscheinlich noch lange Zeit seinen Umsatz steigern wird. Schließlich hat das Unternehmen mit einem Umsatz von nur 1,3 Milliarden Dollar in den letzten 12 Monaten nur einen Bruchteil des Gesamtmarktes. Der Trade Desk war im ersten Quartal nicht profitabel, weil die allgemeinen und administrativen Kosten gestiegen sind, um die Mitarbeiter für ihren bisherigen Erfolg zu belohnen. Diese Kosten dürften mit der Zeit sinken. Man bedenke, dass das Unternehmen im Jahr 2020 eine Nettogewinnspanne von 29 % hatte, was zeigt, wozu dieses Unternehmen in der Lage ist, wenn es versucht, seinen Gewinn zu optimieren. Angesichts der langen Laufbahn und des potenziell lukrativen Geschäftsmodells kann Trade Desk seinen Umsatz und Gewinn pro Aktie in den nächsten zehn Jahren erheblich steigern. Ich glaube, dass dies eine gute Investition für die Zukunft sein wird, wie es auch in der Vergangenheit der Fall war. Apropos: Wenn Sie beim Börsengang im September 2016 5.000 US-Dollar investiert hätten, wäre dies heute über 70.000 US-Dollar wert, obwohl die Aktie derzeit über 50 % unter ihrem Allzeithoch liegt.

3. Axon Unternehmen $AXON-4.1%

Schließlich gibt es noch Axon Enterprise. Wenn Sie vor 10 Jahren 5.000 Dollar in diese Aktie investiert hätten, hätten Sie jetzt mehr als 80.000 Dollar. Axon Enterprise war vor 10 Jahren ein ganz anderes Unternehmen als heute und hat durch ein drastisches Umdenken in seinem Geschäft unglaubliche Renditen für seine Aktionäre erzielt. Früher verkaufte das Unternehmen seine Taser-Geräte nur an Strafverfolgungsbeamte, was zu schwankenden Umsätzen führte und den Spielraum für ein Wachstum der Gewinnspanne einschränkte. Das Unternehmen begann jedoch mit der Entwicklung von Software. Und jetzt verkauft es Hardware-Geräte wie Taser in der Regel als Teil eines Abonnementpakets, wodurch das Geschäft viel berechenbarer wird.

Die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2022 zeigen, wie sich das Geschäft von Axon entwickelt hat. Im ersten Quartal machten die Taser-Verkäufe fast 45 % des Umsatzes aus, und 45 % der Taser-Verkäufe waren mit einem wiederkehrenden Umsatzpaket verbunden. Und in den letzten 12 Monaten war mehr als die Hälfte der Taser-Verkäufe Teil eines Abonnementpakets. Der Rest des Umsatzes von Axon stammt von anderen Hardware-Geräten, wie Körperkameras, und von Software-Lösungen, wie Axon Cloud. Und wenn man alles zusammenzählt, hat das Unternehmen im ersten Quartal 348 Millionen US-Dollar an jährlich wiederkehrenden Umsätzen erzielt, das sind 44 %mehr als im Vorjahresquartal.

Durch die Ausweitung des Produktangebots und die Einführung eines Abonnement-Elements hat sich Axon Enterprise zu einem Gewinnertitel entwickelt. Und es gibt gute Gründe für die Annahme, dass der Wachstumsmotor weiterläuft. Man bedenke, dass das Unternehmen im ersten Quartal fast 3 Milliarden Dollar an zukünftigen Verträgen hatte, was einem Anstieg von 66 % gegenüber nur 1,79 Milliarden Dollar im letzten Jahr entspricht. Mit anderen Worten: Der Auftragsbestand wächst schneller als der Umsatz, was auf ein beschleunigtes Wachstum hindeutet. Natürlich sind die wirtschaftlichen Verhältnisse im Moment unsicher. Aber das Axon Enterprise scheint auf alles vorbereitet zu sein, was kommt. Das Unternehmen hat sich dafür entschieden, liquide und unbelastet von Verbindlichkeiten zu sein. Es verfügt über 424 Millionen Dollar an Barmitteln, Äquivalenten und Investitionen und hat keine Schulden. Wenn sich also die makroökonomischen Bedingungen verschlechtern, sollte man davon ausgehen, dass Axon sich weiterhin auf seine langfristige Zukunft konzentrieren wird, während einige Konkurrenten sich möglicherweise auf das kurzfristige Überleben konzentrieren müssen.

Es spielt keine Rolle, dass United Rentals, The Trade Desk und Axon Enterprise in der Vergangenheit den Markt über lange Zeiträume geschlagen haben. Entscheidend ist, ob sie den Markt in Zukunft schlagen können. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, sich zu vergegenwärtigen , warum diese Unternehmen erfolgreich sind: Sie haben ihre Geschäftstätigkeit ausgeweitet und Entscheidungen zur Kapitalallokation getroffen, die den Aktionären zugute kommen. Das ist es, was nötig ist, um den Markt in Zukunft zu schlagen. Auf der Grundlage der bisherigen Ergebnisse sind die Analysten der Meinung, dass United Rentals, The Trade Desk und Axon Enterprise eine große Chance haben, mehr Shareholder Value zu schaffen und weiter zu wachsen. Verstehen Sie dies jedoch nicht als Anlageberatung, sondern lediglich als Analyse von Unternehmen, die gute Gewinne erzielt haben und bei denen einige Faktoren für weiteres, anhaltendes Wachstum sprechen.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet