S&P 500 ^GSPC 5,010.6 +0.87%
Nvidia NVDA $795.18 +4.35%
Tesla TSLA $142.05 -3.40%
Amazon AMZN $177.23 +1.49%
Alphabet GOOG $157.95 +1.43%
Apple AAPL $165.84 +0.51%
Microsoft MSFT $400.96 +0.46%
Meta META $481.73 +0.14%

Der Chefentwickler von Ethereum hat den lang erwarteten Termin für den Übergang zum Proof-of-Stake festgelegt

Preston Van Loon, Hauptentwickler von $ETHUSD+1.6%, sagt, dass die lang erwartete Umstellung des Netzwerks auf Proof-of-Stake wahrscheinlich diesen Sommer stattfinden wird, genauer gesagt im August, wenn alles nach Plan läuft.

Das Datum für den Übergang von Ethereum wird immer klarer.

Der leitende Netzwerkentwickler von Ethereum, Preston Van Loon , teilte den Teilnehmern der Permissionless-Konferenz mit, dass die Umstellung, die als The Merge bekannt ist, irgendwann im August stattfinden wird, wenn alles nach Plan verläuft. Van Loon erklärte den 5.000 Zuhörern, dass es das Ziel des Teams sei, die Umstellung vorzunehmen, bevor die so genannte "harte Bombe" sie wie geplant aufgibt.

"Soweit wir wissen, ist der August, wenn alles nach Plan läuft, sinnvoll. Wenn wir [die Schwierigkeitsbombe] nicht verlegen müssen, sollten wir es so schnell wie möglich tun.

Justin Drake, ein Kollege, schloss sich dieser Meinung an, indem er sagte, dass die Beschleunigung des Zusammenschlusses eine der wichtigsten Prioritäten sei, und seinen "starken Wunsch zum Ausdruck brachte, dass dies vor der Härtefallbombe im August geschieht".

Für Uneingeweihte bezieht sich der Begriff "Schwierigkeitsbombe " auf ein in der Ethereum-Blockchain verschlüsseltes Programm, das absichtlich die Transaktionen im Netzwerk verlangsamt. Die Absicht war, den Übergang zu PoS zu erleichtern, indem man es den Minern erschwerte, nach dem Merge auf der Proof-of-Work (PoW)-Kette zu bleiben.

Tim Beiko, der Entwickler von Ethereum, gab am 11. April bekannt, dass sich The Merge erneut verzögert hat. Trotz des erfolgreichen "Tests" erklärte Beiko, dass The Merge nicht wie geplant im Juni in Betrieb genommen werden wird. Beiko sagt, wenn die Entwickler nicht schnell handeln, werden sie ein weiteres Update bereitstellen müssen, um die Bombe zu verzögern.

Die Wiederaufnahme des Zeitplans folgt auf die Ankündigung von dieser Woche, dass das Ethereum-Netzwerk am 8. Juni einen "massiven Test-Meilenstein" erleben wird, wenn das Ropsten-Testnetzwerk zusammengelegt wird. Während der Fusion des Ropsten-Testnetzes werden das PoW-Testnetz und das neue PoS-Testnetz der Konsensschicht zusammengelegt. Es wird simuliert, was nach einem echten Zusammenschluss von Ethereum und Beacon Chain passieren würde und das Netzwerk in ein PoS-Netzwerk umgewandelt wird.

Die Anleger sind gespannt auf die neuen Möglichkeiten von Ethereum 2, was ihre Begeisterung steigert. Zum Beispiel hat sich die Technik der Verteilung neuer Münzen von PoW zu PoS entwickelt. Es wird erwartet, dass der Stromverbrauch von Ethereum 2 durch diese Änderung um ca. 99 % gesenkt werden kann. Darüber hinaus wird der PoS-Mechanismus eine geringere Anzahl von ETH-Münzen pro Zeit produzieren als Ethereum Core.

Wenn The Merge im August erfolgreich implementiert wird, wird der letzte Meilenstein in der Roadmap für Ethereum, früher bekannt als Eth2, die Implementierung von gebrochenen Ketten Anfang 2023 sein. In der Zwischenzeit werden Layer-2-Netzwerke wie Polygon und Optimism weiterhin verwendet und bewältigen große Transaktionsvolumina und Skalierungsprobleme im Netzwerk.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet