S&P 500 ^GSPC
5,123.41
-1.46%
Nvidia NVDA
$881.95
-2.67%
Meta META
$511.90
-2.15%
Tesla TSLA
$171.05
-2.03%
Amazon AMZN
$186.13
-1.54%
Microsoft MSFT
$421.90
-1.41%
Alphabet GOOG
$159.19
-1.00%
Apple AAPL
$176.55
+0.86%

Bitcoin wird nach dieser Vorhersage Millionen von Dollar wert sein

Michael Saylors kühne Vorhersage folgt dem Gemetzel auf dem Markt, da die $BTCUSD-Position-4.6% von Microstrategy derzeit im Minus liegt. Michael Saylor hat eine weitere kühne Vorhersage für Bitcoin, auch wenn seine Lieblingskryptowährung darum kämpft, die 30.000-Dollar-Schwelle zu halten.

Seiner Vorhersage zufolge wird Bitcoin Millionen wert sein.

Der CEO, der im Jahr 2020 mit dem Aufbau seiner Bitcoin-Reserven begann, bekräftigte seine Haltung, dass er langfristig dabei ist und seine Strategie immer noch dieselbe ist - die größte Kryptowährung der Welt kaufen und halten. Dank zahlloser Bitcoin-Käufe ist MicroStrategy $MSTR-4.7%, angeführt von Saylor, mit 129.218 BTC immer noch der größte Unternehmensbesitzer der Kryptowährung. Seine riesige BTC-Position liegt derzeit leicht im Minus, und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels belaufen sich die nicht realisierten Verluste auf etwa 70 Millionen Dollar, aber das stört ihn nicht im Geringsten.

Dies wird jedoch nicht das Vertrauen von Saylor erschüttern, der versicherte, dass es kein Kursziel gibt, bei dem MicroStrategy mit der Liquidierung seiner BTC-Bestände beginnen wird. Obwohl der marktweite Absturz Billionen an Wert verdampft hat, halten der führende Bitcoin-Maximalist und sein Unternehmen geduldig durch.

"Es gibt kein Preisziel." Ich gehe davon aus, dass wir für immer Bitcoins auf dem lokalen Höchststand kaufen werden. Und ich erwarte, dass Bitcoin in die Millionen gehen wird. Wir sind also sehr geduldig. Wir glauben, dass dies die Zukunft des Geldes ist.

Diezerstörerische Abwärtsspirale von Terra und UST war ein schwerer Schlag, der das Vertrauen der Anleger weiter untergrub. Laut Saylor wird dieses Ereignis die Bemühungen um die Regulierung von Stablecoins und Sicherheits-Token vorantreiben.

Der CEO des an der Nasdaq notierten Softwareunternehmens ist zudem der Ansicht, dass diese Senkung und die daraus resultierende Regulierung sogar "gut für die Branche" sein werden. Irgendwann, wenn sich der Staub gelegt hat, werden die Menschen erkennen, dass Bitcoin besser ist als die Tausenden von bestehenden Krypto-Assets, so der Befürworter.

Der CEO von MicroStrategy bekräftigte auch, dass Bitcoin die Zukunft des Geldes sei, aber um Milliarden und Abermilliarden von Transaktionen zu erreichen, brauche es eine "ethisch, wirtschaftlich und technisch solide" Basisschicht und eine zweite Schicht wie das Lightning Network.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet