S&P 500 ^GSPC 5,071.63 +0.02%
Tesla TSLA $162.13 +12.06%
Nvidia NVDA $796.77 -3.33%
Amazon AMZN $176.59 -1.64%
Apple AAPL $169.02 +1.27%
Alphabet GOOG $161.10 +0.74%
Meta META $493.50 -0.52%
Microsoft MSFT $409.06 +0.37%

Wollen Sie jeden Monat einen Gehaltsscheck? Investieren Sie in diese 4 REITs

Monatliche Dividendenaktien sind seit Jahrzehnten eine zuverlässige Anlageform. Dividenden bieten Anlegern, die Dividendenaktien kaufen, Stabilität, Wachstum und langfristigen Wert. Diese 5 Unternehmen sollten Sie unbedingt in Ihr Portfolio aufnehmen, wenn Sie jeden Monat eine Ausschüttung wünschen.

5 Unternehmen, die jeden Monat eine Dividende zahlen.

Monatliche Dividendenaktien sind eine Art von Aktien, die von Unternehmen angeboten werden, die in der Regel über zuverlässige Geschäftsmodelle verfügen und genügend Cashflow generieren, um Dividenden zu zahlen. Wenn sich der Markt unvorhersehbar verhält, ist es wichtig, dass Sie sensible Gelder in Dividendenwerten halten, da diese im Allgemeinen eine zuverlässige Einkommensquelle darstellen.

1) Gladstone Commercial $GOOD-0.7%

Gladstone Commercial investiert in Büro- und Industrieimmobilien, die kurzfristige Wachstumschancen für Unternehmen bieten, die in Primär- und Sekundärmärkten tätig sind. Sie konzentrieren sich auf Qualitätsimmobilien. Ab 2021 besteht das Portfolio von Gladstone aus 129 Immobilien in 27 Staaten. Sie bieten eine strenge Bonitätsprüfung der Mieter, die ihnen geholfen hat, Belegungsraten von fast 95 % aufrechtzuerhalten. Daher hat das, was sie im Laufe der Zeit durch ein breit gefächertes Portfolio und die Konzentration auf viele Aspekte ihres Geschäfts erworben haben, zu ihrem Erfolg beigetragen. Darüber hinaus zahlt Gladstone Capital eine monatliche Dividende von 0,0675 $, so dass die Aktionäre 12 Dividenden pro Jahr erhalten können. Trotz der ungelösten Probleme erfolgte die letzte Erhöhung im April 2022, und die Dividende wurde während der Pandemie erhöht. Dies zeigt die Stärke dieses Unternehmens unter den monatlichen Dividendenwerten.

2. AGNC-Anlage $AGNC-0.1%

AGNC Investment investiert in hypothekarisch gesicherte Wertpapiere und andere immobilienbezogene Vermögenswerte. AGCN ist ein Mortgage Real Estate Investment Trust (mREIT), der Anlegern einen "passiven" Einkommensstrom bietet - solange die Anlage gehalten wird. Das Unternehmen schüttet 90 % seines steuerpflichtigen Einkommens an die Aktionäre aus und kann die restlichen 10 % reinvestieren. Das Mandat von AGNC garantiert eine relativ konstante Dividende und bringt jeden Monat 12 Cent ein. Als mREIT investiert AGNC in den Markt durch den Kauf von Hypotheken oder hypothekenbezogenen Wertpapieren. Dies unterscheidet sich von Direktinvestitionen in Wohnimmobilien. Das Risiko, Geld zu verlieren, ist bei diesen staatlich unterstützten Anlagen geringer. Mit anderen Worten: Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist sehr sicher.

3. Aussichtskapital $PSEC+0.5%

Prospect Capital ist in vielerlei Hinsicht für Kleinunternehmer tätig. Sie bieten Darlehen, hohe Zinssätze und Erwerbsmöglichkeiten für diejenigen, die ein Unternehmen gründen wollen. Ihr Zielmarkt besteht aus mittelständischen Unternehmen und privaten Kapitalgebern. Das Unternehmen hat auch in verschiedene Branchen investiert, darunter das Kreditwesen, Immobilien und mehr. Sie besitzen derzeit über 127 Kreditverbriefungsgesellschaften mit 39 verschiedenen Arten von Investitionen. REITs und Business Development Companies (BDCs) haben einige ähnliche Vorteile, da beide mindestens 90 % ihrer steuerpflichtigen Erträge in Form von Dividenden ausschütten. Die Erträge werden monatlich zu einem hohen Standardsatz von 6 Cent pro Aktie ausgezahlt.

4 LTC-Eigenschaften $LTC+0.3%

LTC Properties ist seit langem im Geschäft und investiert stark in die Bereiche Seniorenwohnungen und Gesundheitswesen. Sie besitzen über 200 Immobilien im ganzen Land, die älteren Amerikanern, die es am meisten brauchen, erschwinglichen Wohnraum bieten. Die Immobilien umfassen mehr als 15.000 Einheiten in 32 US-Bundesstaaten. Etwas mehr als 50 % des Portfolios des Unternehmens besteht aus Seniorenwohnungen und der verbleibende Prozentsatz aus qualifizierten Pflegeeinrichtungen. Ersteres wurde von der Pandemie besonders hart getroffen. Nun aber kehren die Dinge zur Normalität zurück. Die Nachfrage nach Gesundheitsleistungen steigt und wird viel Geld kosten. Dies ist auf die zunehmende Fähigkeit zur Krankheitsvorbeugung sowie auf die alternde Bevölkerung zurückzuführen.

Meiner Meinung nach ist die Auswahl wirklich groß und es ist für jeden etwas dabei. Es ist sicherlich richtig, dass es in diesen Zeiten schön ist, das Gefühl zu haben, dass das Geld arbeitet und zumindest in Form einer Dividende an Wert gewinnt, und wenn es dann noch jeden Monat da ist, ist das einfach ein Plus. Die Entscheidung liegt natürlich bei Ihnen, dies ist keine Anlageberatung.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet