S&P 500 ^GSPC
5,022.21
-0.58%
Nvidia NVDA
$840.35
-3.87%
Meta META
$494.17
-1.12%
Amazon AMZN
$181.28
-1.11%
Tesla TSLA
$155.45
-1.06%
Apple AAPL
$168.00
-0.81%
Microsoft MSFT
$411.84
-0.66%
Alphabet GOOG
$156.88
+0.56%

Diese Kryptowährung könnte das Ethereum des Jahres 2022 sein

Marktabschwünge können eine gute Gelegenheit sein, mit einem Preisnachlass zu kaufen. Ethereum $ETHUSD+0.6% ist einer der stärksten Akteure im Krypto-Bereich, hat aber auch seine Schwächen. Dieses Projekt ist bereits ein guter Wettbewerber, aber es könnte eine noch bessere Zukunft haben.

Diese Kryptowährung hat wirklich das Zeug dazu, ein solider Konkurrent für Ethereum zu werden.

Die Wahl der richtigen Investition ist schwierig, da alle Kryptowährungen derzeit noch spekulativ sind. Aber es gibt eine Kryptowährung, die eine glänzende Zukunft vor sich haben könnte.

Vergleich von Solana $SOLUSD-0.4% und Ethereum $ETHUSD+0.6%

Ethereum war in den letzten zwei Jahren eine der beliebtesten Kryptowährungen und hat eine Reihe von Vorteilen. Das Netzwerk wird vor allem für dezentrale Anwendungen (dApps) genutzt, einschließlich dezentraler Finanzprojekte (DeFi) und nicht vertretbarer Token-Märkte (NFT). Das größte Problem, das Ethereum plagt, ist jedoch seine Geschwindigkeit. Derzeit kann das Netzwerk nur etwa 13 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Geringere Geschwindigkeit bedeutet auch höhere Transaktionsgebühren, weshalb Entwickler und Nutzer gleichermaßen zu den Konkurrenten von Ethereum strömen.

Einer dieser Konkurrenten ist Solana, das in Bereichen glänzt, in denen Ethereum bisher hinkte. Wie Ethereum ist auch Solana eine Smart-Contract-Plattform, die dApps hosten kann. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde ist es jedoch eines der schnellsten Netzwerke überhaupt. Solana hat vor kurzem auch sein neuestes Projekt, Solana Pay, ein dezentrales Zahlungssystem, vorgestellt. Solana Pay ermöglicht es Händlern, Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Die dezentralisierte Natur des Systems bedeutet, dass es keine Mittelsmänner gibt, dass es unglaublich energieeffizient ist, dass Transaktionen sofort stattfinden und dass die Gebühren nur einen Bruchteil der Kosten betragen.

Mit Solana Pay konkurriert die Kryptowährung nicht nur im dApp-Bereich, sondern wird auch zu einer leistungsfähigeren Zahlungsmünze. Diese Art von Vielfalt könnte Solana helfen, in mehr Bereichen erfolgreich zu sein und möglicherweise sogar mit Unternehmen wie Visa und Mastercardzu konkurrieren .

Jetzt könnte eine gute Kaufgelegenheit sein. Der Kurs ist seit November um fast 80 % gefallen, und wenn er sich nach diesem Rückgang wieder erholt, könnten Sie erhebliche Gewinne erzielen. Allerdings gibt es auch Risiken zu beachten. Erstens verwendet Solana einen Mechanismus der Konsens-Beweishistorie, der sich von den meisten anderen Kryptowährungen unterscheidet. Einem Bericht des Investmentunternehmens Grayscale aus dem Jahr 2021 zufolge erhöht dies zwar die Geschwindigkeit und Effizienz von Solana, macht es aber möglicherweise auch unsicherer und anfälliger für Angriffe. Solana könnte in Zukunft auch mit stärkerer Konkurrenz konfrontiert werden, insbesondere wenn Ethereum sein Upgrade abschließt. Ethereum ist derzeit dabei, auf ein Proof-of-Stake-Protokoll umzusteigen, was zu Geschwindigkeiten von bis zu 100.000 Transaktionen pro Sekunde führen könnte. Wenn dies geschieht, könnte Solana seinen größten Wettbewerbsvorteil verlieren. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie nicht in Solana investieren sollten. Jede Kryptowährung hat ihre Stärken und Schwächen, und alle sind zum jetzigen Zeitpunkt spekulativ. Ob Solana das Richtige für Sie ist, hängt davon ab, wie sehr Sie von seinem Potenzial überzeugt sind und wie hoch Ihre Risikobereitschaft ist.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet