S&P 500 ^GSPC
5,077.67
+0.16%
Nvidia NVDA
$791.47
+1.91%
Tesla TSLA
$200.08
-0.97%
Amazon AMZN
$174.82
+0.96%
Apple AAPL
$180.08
-0.74%
Meta META
$486.24
+0.46%
Alphabet GOOG
$138.05
+0.45%
Microsoft MSFT
$408.14
+0.10%

Über dem NFT ziehen Wolken auf. Ist dies das Ende eines sinnlosen Trends?

Ich möchte gleich zu Beginn sagen, dass ich weder ein Befürworter noch ein Gegner der NFT bin. Ich betrachte es einfach als eine Entwicklung, die einen theoretischen Nutzen, eine Grundlage und einen Zweck hat. Es ist nur die Frage, ob diese Entwicklung auch tatsächlich Anwendung findet. Nach dem großen Hype um diese Token scheint das Interesse nun zu schwinden und die Investoren verlassen das sinkende Schiff wie ein Schuss. Aber ist dieses Szenario wirklich so schwarz, oder entspricht es nur der allgemeinen Marktlage?

NFT - die Zukunft oder eine Blase, die gerade geplatzt ist?

Auf der mehrtägigen VeeCon-Konferenz von Gary Vaynerchuk in Minneapolis gab es keine Anzeichen für den Zusammenbruch dieses Marktes.

Der Sänger Pharrell Williams verließ die Bühne, nachdem er das Web 3.0 gelobt hatte, und erzählte einer begeisterten Menge von NFT-Sammlern: "Du veränderst gerade das Paradigma." Es scheint alles wie ein Märchen zu sein - wie in den Anfängen des Internets...

Und doch wurden in den vergangenen sechs Wochen mehr als 1 Billion Dollar aus Krypto-Vermögenswerten abgezogen, während der Wert von NFTs um mehr als 80 % gegenüber dem Höchststand gefallen ist. Das klingt nicht mehr so fabelhaft...

Für den Unternehmer und Konferenzmoderator bestätigten die starken Verluste in der Kryptowährungsbranche nur seinen Standpunkt: Vaynerchuk, oder Gary Vee, wie er genannt wird, hat diesen Absturz, oder "NFT Winter", mehrmals vorhergesagt.

Dies wird durch diesen mehr als sechs Monate alten Artikel belegt

"Ich habe es im August gesagt, ich habe es im Juli gesagt, und ich habe es im Mai gesagt", sagte Vaynerchuk in einem Interview mit Yahoo Finance, "Ich habe es kommen sehen - dass ein Crash, der durch kurzfristige Gier verursacht wird, absolut potentiell das ist, was wir erleben. Es fängt gerade erst an, es findet eine Korrektur statt".

Andererseits, wenn du das immer wieder sagst, ist es nicht gerade eine Vorhersage... du musst es einmal treffen 😂😂

Vaynerchuk, der VaynerMedia, VaynerSports und eine NFT-Sammlung namens VeeFriends gründete, behauptete, als einer der ursprünglichen NFT-Evangelisten seiner Zeit im Bereich der Kryptowährung voraus zu sein. Seiner Meinung nach ist die jüngste Korrektur ein gesundes Mittel gegen übermäßige Spekulationen.

"Makro ist richtig - NFTs wird es immer geben", sagte er, "Mikro ist falsch, deshalb korrigieren wir." Ein verworrener Satz, aber er macht Sinn.

Die Spekulation mit Kryptowährungen sei so verrückt gewesen wie damals, als Domains Ende der 1990er Jahre etwa 400 Milliarden Dollar wert waren, sagte Vaynerchuk und verglich den NFT-Boom mit der Dot-Com-Blase . "Das Internet war im Kommen und würde die Welt verändern. Die Bewertungen an der Wall Street waren übertrieben. Die Bewertungen von NFT in diesem ersten Jahr sind übertrieben... aber die Grundlagen sind real."

Nach dem oben erwähnten Absturz begann der Glanz der prominenten Werbekampagnen, die Krypto, NFT und Web 3 ins weltweite Rampenlicht rückten, zu verblassen. Dies gilt insbesondere für die Kampagnen, die während des jüngsten Super Bowls in Los Angeles ausgestrahlt wurden, der aufgrund der vielen Krypto-Werbekampagnen als "Crypto Bowl" bezeichnet wurde.

Während geopolitische Ereignisse, steigende Inflation und der Einbruch der Aktienmärkte den Wert von Kryptowährungen und NFTs gedrückt haben, war dies bei anderen Sammlerstücken nicht der Fall. Ein Mercedes aus dem Jahr 1955 brach kürzlich einen Auktionsweltrekord, als er für 143 Millionen Dollar verkauft wurde, und Andy Warhols Gemälde "Marilyn" wurde für 195 Millionen Dollar verkauft. Über den Rekordpreis des Autos habe ich hier geschrieben:

Diese besondere Art der Anlage wird spielerisch alle Aktien und Kryptowährungen übertreffen. Aber es gibt einen Haken.

"Sie sind niedriger als die völlig unhaltbaren Zahlen aus dem Goldrausch im Januar", sagte er. "Und so ist es immer. Ich war dabei, als alle Artikel schrieben und sagten, das Internet sei eine Modeerscheinung".

Stehen wir vor der Geburt eines neuen Internets? Was ist Ihre Meinung?

Haftungsausschluss:Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Es handelt sich lediglich um meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und einigen anderen Analysen. Investitionen an den Finanzmärkten sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet