S&P 500 ^GSPC
5,078.17
+0.17%
Meta META
$487.05
+1.10%
Alphabet GOOG
$140.10
+0.97%
Apple AAPL
$182.63
+0.81%
Amazon AMZN
$173.54
-0.68%
Nvidia NVDA
$787.01
-0.49%
Tesla TSLA
$199.73
+0.17%
Microsoft MSFT
$407.48
-0.01%

Apple Pay Later könnte diese 2 weltweit bekannten Wachstumsunternehmen zerstören

Das größte Unternehmen der Welt steigt offiziell in das Geschäft mit dem "Sofortkauf" ein. Obwohl das Unternehmen vor allem für seine weltweit bekannten Produkte bekannt ist, war das Dienstleistungssegment in den letzten Jahren die größte Wachstumsquelle. Nachdem das Unternehmen mit seinen Musik- und Videostreaming-Plattformen in der Unterhaltungsbranche Fuß gefasst hat, hat es einen Teil seiner Aufmerksamkeit auf die Schaffung eines Ökosystems für digitale Zahlungen gerichtet.

Apple hat einen neuen Dienst im Angebot, der die Karten neu mischen könnte.

Apples $AAPLPay+0.8%wird von mehr als 500 Millionen Menschen weltweit genutzt, und auf der Worldwide Developers Conference Anfang dieser Woche stellte das Unternehmen eine neue Ergänzung des Ökosystems vor: Apple Pay Later. Das Unternehmen hat ein Konzept für Ratenkredite eingeführt, das als "buy now, pay later" (BNPL ) bekannt ist und Mitte 2021 eingeführt wird.

Da Apple durch sein iPhone in den Taschen von mehr als 1,2 Milliarden Menschen lebt, hat das Unternehmen eine echte Chance, den Fortschritt der derzeitigen BNPL-Führer wie Affirm $AFRM+5.2% und Block $SQ+4.1%zu stören .

BNPL rüttelt die Welt auf

Jetzt kaufen, später bezahlen ist das am schnellsten wachsende Segment in der 10 Billionen Dollar schweren globalen Zahlungsindustrie. Er ist bei jungen, technikaffinen Verbrauchern beliebt, weil er wenig Aufwand erfordert, vollständig digital ist und in vielen Fällen eine Form der Kreditaufnahme darstellt, die für sie günstiger ist als herkömmliche unbesicherte Kredite wie Kreditkarten.

Bei Apple Pay Later werden den Verbrauchern beispielsweise keine Zinsen und Gebühren berechnet, wenn sie damit einen Einkauf tätigen. Die Käufer zahlen den geschuldeten Betrag in vier gleichen Raten innerhalb von sechs Wochen. Diese Bedingungen scheinen vorerst festgelegt zu sein. Es handelt sich um ein ähnliches Modell wie das von Afterpay, dem derzeit größten Pay-Later-Anbieter der Welt, bevor Block ihn 2021 für 29 Milliarden Dollar übernahm.

Affirm hingegen bietet flexiblere Bedingungen. Die Kunden können ihren Kredit in vier gleichen, zinsfreien Raten im Abstand von zwei Wochen zurückzahlen oder eine Laufzeit von bis zu 36 Monaten wählen, wobei die jährlichen Zinssätze je nach Bonität zwischen 0 % und 30 % liegen. Affirm bietet ebenfalls Kredite bis zu 17.500 Dollar an, während Afterpay sich mit einem Kreditlimit von 2.000 Dollar eher auf kleine Anschaffungen für Verbraucher konzentriert.

Was Apple Pay Later wirklich auszeichnet, ist seine Reichweite. Die Möglichkeit, den Dienst überall dort zu nutzen, wo Apple Pay akzeptiert wird, könnte ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für den neuen Dienst sein. Affirm und Afterpay haben sich in der Vergangenheit auf die direkte Integration mit den Online-Shops ihrer Handelspartner verlassen. Beide haben kürzlich digitale In-App-Karten eingeführt, mit denen ihre BNPL-Dienste an mehreren Orten genutzt werden können. Im Fall von Afterpay sind die Kunden jedoch auf ausgewählte Unternehmen beschränkt, da die Plattform von den Händlern eine Gebühr erhebt und so den Kunden zinslose Darlehen anbieten kann.

Ein wachsendes Modell

Mit der Übernahme von Block durch Afterpay wurde Affirm zum weltweit größten börsennotierten BNPL-Anbieter. Diesen Titel hat es sich durch wichtige Integrationen mit der E-Commerce-Plattform Shopify und dem weltweit führenden E-Commerce-Unternehmen Amazon verdient. Affirm ist jetzt die Zahlungsoption an der Kasse von 207.000 Online-Shops und hat in den letzten 12 Monaten ein Zahlungsvolumen von mehr als 13,5 Milliarden Dollar finanziert, und die Zahl der genannten Shops wächst weiter.

Die Ansprache dieser Branche durch die Händler ist jedoch zeit- und kostenintensiv. Aus der Sicht eines Kunden, der Apple Pay nutzt, stellt sich beim Einkauf bei Amazon die Frage, ob er Affirm BNPL ausprobieren würde, anstatt Apple Pay Later zu nutzen, das bereits auf seinem Gerät integriert ist. Könnte sich der Einstieg von Apple in diesen Bereich als Hindernis für Affirm und Afterpay erweisen, neue Kunden von dort zu gewinnen und ihre Händlermarktplätze effektiv zu umgehen? Das ist sehr wahrscheinlich.

Affirm, zum Beispiel, hat derzeit 12,7 Millionen Nutzer. Afterpay, das jetzt in das Cash-App-Ökosystem von Block integriert ist, hat über 44 Millionen aktive Nutzer. Beide Zahlen sind ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zu den 500 Millionen Apple Pay-Nutzern, die praktisch schon jetzt fürApple PayinFrage kämen .

Die Probleme bei diesem Konzept zu Gunsten vonApple

Ein unglückliches Merkmal des Konzepts"Jetzt kaufen, später bezahlen" ist, dass die Anbieter in der Zwischenzeit immer mehr Geld verlieren. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2023 (das am 30. Juni endet) verlor Affirm 520 Millionen Dollar bei einem Umsatz von 985 Millionen Dollar. Und vor der Übernahme schrieb Afterpay auch durchweg rote Zahlen.

Wenn die Zinsen steigen, werden die Kosten für die Finanzierung dieser kurzfristigen Kredite allmählich zunehmen, ebenso wie der Anteil der Verbraucher, die in Verzug geraten, was zu noch größeren Verlusten führen könnte. Da BNPLs auf relativ geringen Gebühren oder Zinszahlungen (im Fall von Affirm) beruhen, müssen sie erst eine gewisse Größe erreichen, bevor ihre Geschäftsmodelle rentabel werden.

Auch hier könnteApple einen Vorteil haben. Erstens könnten die Abwanderungsraten höher sein als bei den Wettbewerbern, da der Dienst an die Smartphones der Kunden gebunden ist. Zweitens könnte das Unternehmen angesichts seiner Bilanz mit 51 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln und börsengängigen Wertpapieren theoretisch viele Kredite für Apple Pay Later selbst finanzieren, wodurch die Notwendigkeit einer Finanzierung und die damit verbundenen Kosten entfallen würden.Eines ist jedoch sicher. Bestehende Spieler, die jetzt kaufen und später bezahlen, werden keine Ruhe haben, wenn das größte Unternehmen der Welt in ihr Gebiet eindringt.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet