S&P 500 ^GSPC
5,087.03
+2.11%
Nvidia NVDA
$785.38
+16.40%
Meta META
$486.13
+3.87%
Amazon AMZN
$174.58
+3.55%
Microsoft MSFT
$411.65
+2.35%
Tesla TSLA
$197.41
+1.36%
Apple AAPL
$184.37
+1.12%
Alphabet GOOG
$145.32
+1.03%

VIDEO: Michael Saylor verrät, wann Sie Bitcoin kaufen sollten

Michael Saylor teilte seine Sichtweise zu bitcoin in einem Interview auf CNBC's Squawk Street, wo er auch darauf hinwies, dass ein guter Indikator für den Wert von bitcoin $BTCUSD+0.0% sein vierjähriger einfacher gleitender Durchschnitt ist, und es ist dieser Wert, der ideal für den Kauf von bitcoin sein kann.

In einem Interview mit CNBC äußerte Michael Saylor seine Meinung zum Kauf von Bitcoin.

Michael Saylor wies darauf hin, dass jeder, der Bitcoin vier Jahre lang gehalten hat, nie Geld verloren hat. Herr Saylor erklärte auch, dass MicroStrategy seine Bitcoin-Strategie im Vergleich zu Alternativen wie Gold und dem Nasdaq getestet hat und dabei zehnmal bessere Ergebnisse erzielt hat.
Er stimmte auch zu, dass, wenn Ihr Zeithorizont zehn Jahre beträgt, jetzt der beste Zeitpunkt für den Kauf von Bitcoin
sein könnte.

Saylor teilte seine Sichtweise zu bitcoin in einem Interview mit der CNBC-Squawk Street, wo er auch darauf hinwies, dass ein guter Indikator für den Wert von bitcoin sein vierjähriger einfacher gleitender Durchschnitt um das Preisniveau von 21.600 $ ist.

https://www.youtube.com/watch?v=1r23Wv_OzYo&ab_channel=CNBCTelevision

Ja, ich denke, wenn man Bitcoin mit einem Zeithorizont von einem Monat betrachtet, sieht es wie ein volatiler Risikowert aus. Aber wenn Ihr Zeithorizont 10 Jahre beträgt, sieht es nach einem riskanten Wertaufbewahrungsmittel aus.

Die Übergangszeit beträgt also vier Jahre. Niemand hat jemals Geld verloren, indem er vier Jahre lang in Bitcoins investiert hat, und wenn Sie den Buchwert des Bitcoin-Netzwerks ersetzen wollen. Es handelt sich um einen einfachen gleitenden Vierjahresdurchschnitt. Der einfache gleitende Durchschnitt von Bitcoin über vier Jahre liegt bei etwa 21.685 $.

Aufgrund der anhaltenden Bedenken, dass MicroStrategy Bitcoin mit einem durchschnittlichen Einstiegspreis von 30.700 $ unter Wasser steht, erklärte Saylor, dass das Unternehmen seine BTC-Strategie seit dem 10. August 2020 gegen jede andere Alternative getestet hat. Dazu gehören Gold und Nasdaq.

Laut Herrn Saylor entwickelt sich Bitcoin zehnmal besser als alles andere. Er sagte, Gold sei um zehn Prozent gefallen, der Nasdaq stagniere und Bitcoin sei seit August 2020 um 86 Prozent gestiegen.

DISCLAIMER: Dies ist keine Anlageberatung, sondern lediglich eine Zusammenfassung der Meinung des CEO von Microstrategy.


No comments yet