S&P 500 ^GSPC
5,088.8
+0.03%
Tesla TSLA
$191.97
-2.76%
Apple AAPL
$182.52
-1.00%
Meta META
$484.03
-0.43%
Nvidia NVDA
$788.17
+0.36%
Microsoft MSFT
$410.34
-0.32%
Amazon AMZN
$174.99
+0.23%
Alphabet GOOG
$145.29
-0.02%

Ein Abschlag von 20% auf die Occidental Petroleum-Aktie ist eine große Chance für zukünftige fette Gewinne

Wie die überwiegende Mehrheit der ölabhängigen Aktien wurde Occidental Petroleum im Juni im Vergleich zum Vormonat um mehrere Prozent niedriger gehandelt, obwohl der Preis des schwarzen Goldes auf einem hohen Niveau blieb. Ein Rückgang um 20 % scheint daher eine Überreaktion zu sein und bietet eine hervorragende Kaufgelegenheit.

Obwohl der Aktienkurs in diesem Jahr um fast 80 % gestiegen ist, bietet das Unternehmen noch viele Möglichkeiten

OXY-Aktien und die weitere Entwicklung der Ölpreise

Vieles deutet darauf hin, dass die Ölpreise im nächsten Jahr auf einem höheren Niveau bleiben könnten. Nach der jüngsten Prognose der US Energy Information Administration (EIA) wird Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) im Jahr 2023 zu einem durchschnittlichen Preis von 93,24 USD pro Barrel gehandelt werden. Es könnte noch einige Zeit dauern, bis der Ölpreis wieder auf das Niveau von rund 75 USD pro Barrel fällt, das zuletzt Anfang 2022 erreicht wurde. Was könnte dies nun für die OXY-Aktie bedeuten?

Ölpreise bleiben historisch sehr hoch

Erstens wird die Rentabilität des Unternehmens auf einem Niveau bleiben, das deutlich über den in den Vorjahren ausgewiesenen Gewinnen liegt, selbst wenn der Ölpreis ein wenig sinkt. Dies wird es dem Unternehmen wahrscheinlich ermöglichen, seine Bewertung auf dem aktuellen Niveau oder in der Nähe davon zu halten. Der Markt hat künftige Gewinne bereits erheblich abgezinst, wie der niedrige Forward-Multiple von 5,9x zeigt.

Aber das ist noch nicht alles. Occidental Petroleum $OXY+0.0% hat zwei Orte, an denen es diese erhöhten Gewinne realisieren kann. Dies würde der Aktie ein langfristiges Aufwärtspotenzial verleihen, das nicht ausschließlich davon abhängt, dass die Ölpreise neue Höchststände erreichen.

Zwei Katalysatoren für Occidental, die nicht mit den Ölpreisen zusammenhängen

Für die OXY-Aktie gibt es zwei Katalysatoren, die über die Möglichkeit eines weiteren Ölpreisanstiegs hinausgehen. Zunächst etwas, das sich bereits abzeichnet: der Abbau von Schulden in der Bilanz des Unternehmens. Das senkt letztlich die Zinskosten und erhöht den Cashflow. Außerdem wird dadurch Spielraum für Dividendenerhöhungen und Aktienrückkäufe geschaffen. All dies wird sich positiv auf die Performance der Aktie auswirken.

Zweitens etwas, das das Unternehmen langfristig voranbringen könnte: sein großer Schritt in Richtung Kohlenstoffabscheidung. Das Unternehmen plant, bis zu 1 Milliarde Dollar für den Bau einer Anlage zur direkten Kohlenstoffabscheidung auszugeben. Vicki Hollub, CEO von Occidental Petroleum, sagte, dass die Monetarisierung der Technologie durch den Verkauf von Kohlenstoffgutschriften "ein weiteres wertsteigerndes Geschäft für den Energieriesen sein könnte".

Zusammenfassung

Wenn die Ölpreise sinken, wird dies vermutlich auch der Aktienkurs tun. Abgesehen von der Tatsache, dass die Ölpreise gute Chancen haben, länger als erwartet auf einem hohen Niveau zu bleiben, hängt das langfristige Wachstum jedoch nicht nur von einem weiteren deutlichen Anstieg des Ölpreises ab.

Die Ölpreise könnten von hier aus noch leicht fallen und das Unternehmen würde immer noch wesentlich höhere Gewinne erzielen als noch vor einigen Jahren. Mit dem Schuldenabbau und den Bemühungen um saubere Energien sind viele Dinge im Spiel, die die OXY-Aktie nach oben treiben könnten.

DISCLAIMER:Dies ist keine Anlageempfehlung und Sie sollten immer Ihre eigene Analyse durchführen. Der OXY-Analyst, auf den ich mich bei der Erstellung dieses Textes gestützt habe, ist Louis Navellier und das InvestorPlace-Research-Team.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet