S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Dieser Artikel wird Sie davon überzeugen, warum Sie niemals nach den Prognosen von Analysten investieren sollten

In diesem Artikel möchte ich Ihnen Gründe nennen, warum Sie den Prognosen von Analysten oder anderen Personen nicht folgen sollten. Der Hauptgedanke dieses Artikels ist es, den Anlegern die Gründe aufzuzeigen, warum sie nur nach ihren eigenen Vorstellungen und Analysen investieren sollten. Anschließend werde ich Beispiele dafür anführen, wie Vorhersagen nicht eintreffen und wie viel ein Anleger dadurch verlieren kann.

Jim Cramer ist einfach das Gesicht der falschen Vorhersagen 😄.

Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, warum Investitionen auf der Grundlage von Prognosen nach hinten losgehen können.

  1. Man kann nichts mit Gewissheit vorhersagen. Wenn man sich das Jahr 2022 anschaut, das ein schönes Beispiel dafür ist - wie viele von Ihnen haben erwartet, dass wir es mit Dingen wie einem starken Dollar, einer starken Inflation, Kriegskonflikten, weiteren Flutwellen, einer Energiekrise, Problemen in der Versorgungskette und so weiter zu tun haben würden? Dies ist eines der Dinge, die in Anführungszeichen unerwartet sind und bei keiner Vorhersage berücksichtigt werden können - unerwartete Ereignisse.
  2. Andere unkontrollierbare Probleme können im Unternehmen selbst entstehen. Rechtsstreitigkeiten, unerwartete Ausgaben, Schäden und Verlustperioden, die auf einem Zusammentreffen ungünstiger Ereignisse beruhen.
  3. Ihr Portfolio wird ursprünglich nach Ihrer Strategie und Ihren Bedürfnissen zusammengestellt. Daher sollte niemand eine andere Aktie nach einer Vorhersage einstufen, nur weil die Analysten die Aktie als Schnäppchen und mit einem gewissen Potenzial sehen.
  4. Auch wenn es sich um einen absoluten Minimalwert von null Prozent handelt - Irren ist menschlich, und bei der Berechnung kann man leicht Fehler machen. Mir scheint, dass es gerade in diesem Jahr einen Fall gab, in dem eine Transaktion mit einem falschen Komma durchgeführt wurde, was zu einem Anstieg der Märkte in Europa führte.
  5. Die Analysten wissen vielleicht nicht, wo das verborgene Potenzial wirklich liegt.

Im Folgenden wird eine Auswahl der größten Misserfolge aus Sicht der Prognosen betrachtet. Bei einigen von ihnen werde ich auch die Prozentsätze berücksichtigen, die der Anleger hätte verlieren/gewinnen können, wenn er/sie nicht auf die Analysten gehört hätte. Jim Cramer lasse ich heute mal außen vor, das ist ein Thema für einen ganzen Artikel über ihn 😅.

1. 2004: Whitney Tilson und Google

Whitney Tilson steht zu Recht an der Spitze der Rangliste, denn 2004 schrieb er eine Vorhersage zum Börsengang von $GOOGL+0.8% und sagte, dass die führenden Suchmaschinen wahrscheinlich nicht in der Lage sein würden, ihren Marktanteil zu halten:

Ich glaube, es ist so gut wie sicher, dass die Google-Aktie so töricht sein wird, dass die Anleger sich an dem überkauften Angebot beteiligen, aber Sie werden enttäuscht sein.

  • Bei Markteintritt war eine Aktie von $GOOGL+0.8% $2,7.... wert. 18 Jahre später (und nach dem Split) kostet eine Aktie 114,8 Dollar.
  • Hier ist die genaue Definition meines Punktes Nummer 5 - Analysten wissen möglicherweise nicht, wo das versteckte Potenzial liegt. Es ist oft der Fall, dass neue Technologie = automatisch Unsinn ist... Dies ist übrigens ein schönes Beispiel für die Zeit, in der beispielsweise das Internet und später Bitcoin entstanden sind - Unwissenheit und Angst vor dem Unbekannten überschatten manchmal die Einsicht.

2. Paul La Monica und Netflix für $10

Paul La Monica warnte die Anleger davor, sich für die Aktie $NFLX+1.7% zu entscheiden, nur weil sie trendy und relativ jung in einem expandierenden Tech-Markt ist. Eine weitere Sorge, die er hatte, war, dass es zum 200-fachen des Gewinns gehandelt werden würde, was Netflix übrigens noch 15 Jahre lang tat. Gleichzeitig glaubte er nicht, dass irgendjemand die Vorherrschaft von DVDs und Kassetten brechen könnte.

Zu dem Zeitpunkt, als La Monica seinen Widerspruch schrieb, wurde NFLX mit 10,98 Dollar pro Aktie gehandelt. Mit Blick auf das ATH von 2021 haben die Anleger eine Chance mit einem Potenzial von 6.600 % verpasst.

3. Steve Ballmer - Keine Chance, dass das iPhone einen bedeutenden Marktanteil gewinnt

Steve Ballmer mag kein Analyst gewesen sein, aber er war der CEO von Microsoft, der behauptete, dass das Iphone keine Chance hätte, einen bedeutenden Marktanteil zu gewinnen. Ein Jahr ist vergangen und die Welt wundert sich - das Iphone hat bis zu 40 % Marktanteil auf dem Telefonmarkt gewonnen, während Ballmers Microsoft nur etwa 3-4 % des Marktes hielt.

Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, dann schauen Sie sich unbedingt das folgende Video an: (152) 10 schlechteste Vorhersagen aller Zeiten - YouTube

Okay, ich habe euch angelogen, dass dies nicht an Jim Cramer gerichtet sein würde 😅.

Mit Stand vom 14.4.2021 ist die Coinbase-Aktie um etwa -80 % gestiegen.

Schlussfolgerung

Ich lese die Vorhersagen selbst gerne und lasse mich von den oft interessanten Daten inspirieren (ich stütze meine Vorhersagen nicht darauf). Der Artikel konzentriert sich auf die Tatsache, dass es völlig egal ist, ob man Ratschläge von einem CEO, einem Analysten oder einfach von jemandem mit Erfahrung erhält - man kann nichts mit Sicherheit vorhersagen - die Berechnungen sind toll, aber nicht richtungsweisend. Einige der Vorhersagen der Analysten treffen zu, aber ich denke, dass sie das Risiko und den möglichen Verlust oder das Verpassen einer Investitionsmöglichkeit absolut nicht wert sind. Oh, und noch etwas: Wenn sich jemand auf Prognosen verlassen will, dann auf keinen Fall auf Burry, der regelmäßig Börsencrashs vorhersagt... Auf der Grundlage seiner Vorhersagen könnte ich nicht einmal den Status eines langfristigen Anlegers halten 😅.

  • Was ist Ihre Meinung zu Vorhersagen?
  • Hat jemand von Ihnen versucht, nach einer Vorhersage zu investieren? Wenn ja - Was war das Ergebnis?

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet